Fahrplanmässiger Betrieb ab 11. Dezember 2016: SBB auf Kurs für Inbetriebnahme des neuen Gotthardtunnels

In genau zwei Jahren fahren die ersten fahrplanmässigen Züge durch den neuen Gotthardtunnel, den mit 57 Kilometern längsten Eisenbahntunnel der Welt. Die Nord/Süd-Achse Gotthard ermöglicht dem Schienengüterverkehr neue, effiziente und ökologische Logistiklösungen. Die Kunden profitieren von mehr Kapazitäten, besseren Anbindungen und einer höheren Planbarkeit. Im Personenverkehr bringt das neue Eisenbahnzeitalter schrittweise schnellere, zuverlässigere und pünktlichere Verbindungen. Pro Stunde und Richtung werden bis zu fünf Güter- und zwei Personenzüge verkehren. Bei der SBB laufen die Arbeiten für die erfolgreiche Inbetriebnahme auf Hochtouren. Dazu gehören die Schulung von rund 3900 Personen und die Umrüstung von Anlagen und Bahnhöfen auf die Führerstandssignalisierung ETCS Level 2 [Präsentation].

erstellt am 11. Dezember 2014 @ 13:13 Uhr
SBB CFF FFS / Gotthard-Komitee / AlpTransit Gotthard
Gotthard GBT PraesentationIn genau zwei Jahren fahren die ersten fahrplanmässigen Züge durch den neuen Gotthardtunnel, den mit 57 Kilometern längsten Eisenbahntunnel der Welt. Die Nord/Süd-Achse Gotthard ermöglicht dem Schienen-Güterverkehr neue, effiziente und ökologische Logistiklösungen. Die Kunden profitieren von mehr Kapazitäten, besseren Anbindungen und einer höheren Planbarkeit. Im Personenverkehr bringt das neue Eisenbahnzeitalter schrittweise schnellere, zuverlässigere und pünktlichere Verbindungen. Pro Stunde und Richtung werden bis zu fünf Güter- und zwei Personenzüge verkehren. Bei der SBB laufen die Arbeiten für die erfolgreiche Inbetriebnahme auf Hochtouren. Dazu gehören die Schulung von rund 3900 Personen und die Umrüstung von Anlagen und Bahnhöfen auf die Führerstandssignalisierung ETCS Level 2 [Präsentation]. „Fahrplanmässiger Betrieb ab 11. Dezember 2016: SBB auf Kurs für Inbetriebnahme des neuen Gotthardtunnels“ weiterlesen

Letzte Schwelle im Gotthard-Basistunnel eingebaut

Am Mittag des 31. Oktobers 2014 wurden im Gotthard-Basistunnel die letzten Gleise verlegt. Rund 54 m vom Südportal entfernt goss der Unternehmer die „goldene Schwelle“. Ein grosser Moment für alle Beteiligten und ein wichtiger Meilenstein für das Projekt. 39 Monate betrug die reine Einbauzeit. 290 km Schienen wurden verlegt. Nun ist der längste Eisenbahntunnel der Welt auf seiner ganzen Länge von 57 km durchgehend mit Diesellokomotiven befahrbar.

erstellt am 31. Oktober 2014 @ 13:46 Uhr
AlpTransit Gotthard
Betonieren goldenen Schwellen Gotthard-BasistunnelAm Mittag des 31. Oktobers 2014 wurden im Gotthard-Basistunnel die letzten Gleise verlegt. Rund 54 m vom Südportal entfernt goss der Unternehmer die „goldene Schwelle“. Ein grosser Moment für alle Beteiligten und ein wichtiger Meilenstein für das Projekt. 39 Monate betrug die reine Einbauzeit. 290 km Schienen wurden verlegt. Nun ist der längste Eisenbahntunnel der Welt auf seiner ganzen Länge von 57 km durchgehend mit Diesellokomotiven befahrbar. „Letzte Schwelle im Gotthard-Basistunnel eingebaut“ weiterlesen

Start Versuchsbetrieb im Gotthard-Basistunnel

Meilenstein am Gotthard: Bundesrätin Doris Leuthard hat am 16. Dezember 2013 den Versuchsbetrieb in der Weströhre des Gotthard-Basistunnels offiziell eröffnet. Zum ersten Mal fuhr ein Zug auf der rund 13 Kilometer langen Versuchsstrecke von Bodio bis Faido mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h. Der Versuchsbetrieb liefert wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf die fahrplanmässige Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels im Dezember 2016. Bis zur offiziellen Einweihung des längsten Eisenbahntunnels der Welt Anfang Juni 2016 dauert es noch 900 Tage.

erstellt am 16. Dezember 2013 @ 10:54 Uhr
AlpTransit Gotthard / PROSE
Start Versuchsbetrieb im Gotthard-BasistunnelMeilenstein am Gotthard: Bundesrätin Doris Leuthard hat am 16. Dezember 2013 den Versuchsbetrieb in der Weströhre des Gotthard-Basistunnels offiziell eröffnet. Zum ersten Mal fuhr ein Zug auf der rund 13 Kilometer langen Versuchsstrecke von Bodio bis Faido mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h. Der Versuchsbetrieb liefert wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf die fahrplanmässige Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels im Dezember 2016. Bis zur offiziellen Einweihung des längsten Eisenbahntunnels der Welt Anfang Juni 2016 dauert es noch 900 Tage. „Start Versuchsbetrieb im Gotthard-Basistunnel“ weiterlesen

Medienanlass 30. und 31.Oktober 2013: Eisenbahntechnik im längsten Eisenbahntunnel der Welt

Medienleute durchfahren mit ABAG, Kummler+Matter und Alpiq den Gotthard-Basistunnel von Süd nach Nord

erstellt am 06. November 2013 @ 15:13 Uhr
Alpiq Burkhalter Technik / Daniel Böschung / Kummler+Matter / AlpTransit Gotthard
11 Gotthard-Basistunnel Medienanlass Eisenbahntechnik im laengsten Eisenbahntunnel der Welt_11Medienleute durchfahren mit ABAG, Kummler+Matter und Alpiq den Gotthard-Basistunnel von Süd nach Nord
Am 30. und 31. Oktober 2013 informierten ABAG, Kummler+Matter und Alpiq über den Einbau der Bahntechnik im Jahrhundertbauwerk Gotthard-Basistunnel. „Medienanlass 30. und 31.Oktober 2013: Eisenbahntechnik im längsten Eisenbahntunnel der Welt“ weiterlesen

Erste Durchfahrt im Gotthard-Basistunnel

Premiere am Gotthard: Zum ersten Mal wurde am 30. August 2013 der gesamte Gotthard-Basistunnel von Bodio bis Erstfeld durchfahren. Gemeinsam mit den am Rohbau beteiligten Hauptunternehmern, Projektverfassern sowie dem Bahntechnikkonsortium, führte die Bauherrin AlpTransit Gotthard Medienvertreter durch den längsten Tunnel der Welt. Mit dem Zug, in Bussen und zu Fuss waren sie auf der 57 Kilometer langen Strecke unterwegs. Bis der Tunnel betriebsbereit sein wird und dem Bund übergeben werden kann, dauert es noch rund 1000 Tage.

erstellt am 30. August 2013 @ 17:03 Uhr
AlpTransit Gotthard
Portal Erstfeld Gotthard-Basistunnel 64536_01Premiere am Gotthard: Zum ersten Mal wurde am 30. August 2013 der gesamte Gotthard-Basistunnel von Bodio bis Erstfeld durchfahren. Gemeinsam mit den am Rohbau beteiligten Hauptunternehmern, Projektverfassern sowie dem Bahntechnikkonsortium, führte die Bauherrin AlpTransit Gotthard Medienvertreter durch den längsten Tunnel der Welt. Mit dem Zug, in Bussen und zu Fuss waren sie auf der 57 Kilometer langen Strecke unterwegs. Bis der Tunnel betriebsbereit sein wird und dem Bund übergeben werden kann, dauert es noch rund 1000 Tage. „Erste Durchfahrt im Gotthard-Basistunnel“ weiterlesen

Stand der Neat-Projekte: September-Tagung der Neat-Aufsichtsdelegation im Kanton Uri

Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidg. Räte (NAD) richtete ihr Augenmerk im Rahmen ihrer 3. ordentlichen Tagung 2013 vor allem auf den Projektfortschritt der Gotthard-Achse, die Sicherheit, die Bahnstromversorgung sowie die Kostenprognose.

erstellt am 09. September 2013 @ 17:02 Uhr
NAD / AlpTransit Gotthard
GBT Multifunktionsstelle Sedrun Einbau Weiche_spurwechsel 5 2013 64880_01Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidg. Räte (NAD) richtete ihr Augenmerk im Rahmen ihrer 3. ordentlichen Tagung 2013 vor allem auf den Projektfortschritt der Gotthard-Achse, die Sicherheit, die Bahnstromversorgung sowie die Kostenprognose. „Stand der Neat-Projekte: September-Tagung der Neat-Aufsichtsdelegation im Kanton Uri“ weiterlesen

Basistunnel am Gotthard und Ceneri auf Kurs

Die Arbeiten auf allen Baustellen der AlpTransit Gotthard AG laufen auf Hochtouren. Beim Ceneri-Basistunnel ist in der Zwischenzeit mehr als die Hälfte des insgesamt 40 km langen Tunnelsystems ausgebrochen. Beim Gotthard-Basistunnel steht der Einbau der bahntechnischen Anlagen im Mittelpunkt.

AlpTransit Gotthard
Sprenvortrieb Sigirino 51586_01Die Arbeiten auf allen Baustellen der AlpTransit Gotthard AG laufen auf Hochtouren. Beim Ceneri-Basistunnel ist in der Zwischenzeit mehr als die Hälfte des insgesamt 40 km langen Tunnelsystems ausgebrochen. Beim Gotthard-Basistunnel steht der Einbau der bahntechnischen Anlagen im Mittelpunkt. „Basistunnel am Gotthard und Ceneri auf Kurs“ weiterlesen

Gotthard-Basistunnel: Endspurt beim Jahrhundertprojekt

Die Jahrhundertbaustelle unter dem Gotthardmassiv präsentierte sich Ende März 2012 der Öffentlichkeit – und sie zeigte, dass die Arbeiten für den Einbau der Bahntechnik im Gotthard-Basistunnel zügig voran kommen. Alpiq ist dabei im Konsortium Transtec Gotthard federführend.

Alpiq InTec Management
Alpiq Einbau Bahntechnik Gotthard-Basistunnel 51050_01Die Jahrhundertbaustelle unter dem Gotthardmassiv präsentierte sich Ende März 2012 der Öffentlichkeit – und sie zeigte, dass die Arbeiten für den Einbau der Bahntechnik im Gotthard-Basistunnel zügig voran kommen. Alpiq ist dabei im Konsortium Transtec Gotthard federführend. „Gotthard-Basistunnel: Endspurt beim Jahrhundertprojekt“ weiterlesen

Gotthard-Basistunnel: Einbau der Bahntechnik in Erstfeld

Der Einbau der bahntechnischen Anlagen im Gotthard-Basistunnel läuft auf Hochtouren. In der Oströhre zwischen Erstfeld und Sedrun wurden in den vergangenen Monaten sämtliche temporären Anlagen eingebaut. Zurzeit werden die schotterlose Fahrbahn betoniert und Kabel eingezogen. Der neue Jahresfilm der AlpTransit Gotthard AG dokumentiert die Arbeitsfortschritte in eindrücklichen Bildern.

erstellt am 30. März 2012 @ 12:01 Uhr
AlpTransit Gotthard
Einbau Fahrbahn Gotthard-Basistunnel 45173_01Der Einbau der bahntechnischen Anlagen im Gotthard-Basistunnel läuft auf Hochtouren. In der Oströhre zwischen Erstfeld und Sedrun wurden in den vergangenen Monaten sämtliche temporären Anlagen eingebaut. Zurzeit werden die schotterlose Fahrbahn betoniert und Kabel eingezogen. Der neue Jahresfilm der AlpTransit Gotthard AG dokumentiert die Arbeitsfortschritte in eindrücklichen Bildern. „Gotthard-Basistunnel: Einbau der Bahntechnik in Erstfeld“ weiterlesen

Gotthard-Basistunnel: Bahntechnikprojekt genehmigt

Wichtiger Meilenstein beim Bau des Gotthard-Basistunnels: Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Detailprojekt für die Bahntechnik des Gesamtsystems genehmigt und den Einbau der Anlagen freigegeben.

Bundesamt für Verkehr
Wichtiger Meilenstein beim Bau des Gotthard-Basistunnels: Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Detailprojekt für die Bahntechnik des Gesamtsystems genehmigt und den Einbau der Anlagen freigegeben. „Gotthard-Basistunnel: Bahntechnikprojekt genehmigt“ weiterlesen