Strecke Brunnen–Flüelen: Erneuerung der Axentunnels abgeschlossen

Die Erneuerung der drei bergseitigen Axentunnels ist abgeschlossen. Die Züge verkehren wieder ohne Einschränkungen. Bis Ende vergangener Woche wurde abschliessend der provisorische Spurwechsel im «Franziskus» ausgebaut und die ursprüngliche Gleislage wieder hergestellt. Die bergseitigen Tunnels zwischen Brunnen und Flüelen wurden seit Herbst 2007 für knapp 30 Millionen Franken für weitere 50 Jahre auf den neusten Stand gebracht.

SBB CFF FFS (Text) / Christoph Omlin (Foto)
Fotogalerie
Die Erneuerung der drei bergseitigen Axentunnels ist abgeschlossen. Die Züge verkehren wieder ohne Einschränkungen. Bis Ende vergangener Woche wurde abschliessend der provisorische Spurwechsel im «Franziskus» ausgebaut und die ursprüngliche Gleislage wieder hergestellt. Die bergseitigen Tunnels zwischen Brunnen und Flüelen wurden seit Herbst 2007 für knapp 30 Millionen Franken für weitere 50 Jahre auf den neusten Stand gebracht. „Strecke Brunnen–Flüelen: Erneuerung der Axentunnels abgeschlossen“ weiterlesen

Bahnunfall vom 17. Mai 2006 in Thun Dürrenast – Es wird zu keiner Strafverfolgung kommen

Zwei Jahre nach dem Bahnunfall in Thun, bei dem drei Personen ihr Leben verloren, sind die umfangreichen Untersuchungen abgeschlossen worden. Das Untersuchungsrichteramt IV Berner Oberland und der Staatsanwalt des Oberlandes kommen zum Schluss, dass keine Strafverfolgung zu eröffnen sei.

pkb. Zwei Jahre nach dem Bahnunfall in Thun, bei dem drei Personen ihr Leben verloren, sind die umfangreichen Untersuchungen abgeschlossen worden. Das Untersuchungsrichteramt IV Berner Oberland und der Staatsanwalt des Oberlandes kommen zum Schluss, dass keine Strafverfolgung zu eröffnen sei. „Bahnunfall vom 17. Mai 2006 in Thun Dürrenast – Es wird zu keiner Strafverfolgung kommen“ weiterlesen