Die Glattalbahn ist bereit – das Glattal feiert: Am 11. Dezember 2010 gibt es ein fröhliches Fest zur Eröffnung

Ab Dezember 2010 ist die Infrastruktur der dritten Etappe der Glattalbahn bereit und die neue Glattalbahn-Linie 12 nimmt am 12.12.2010 ihren Betrieb auf. Mit der neuen Tangentialverbindung zwischen Bahnhof Stettbach und Flughafen Zürich beginnt ein neues Mobilitätszeitalter im Mittleren Glattal. Das ist ein Grund zum Feiern: Am 11. Dezember 2010 ist die Bevölkerung eingeladen, die neue Glattalbahn-Linie 12 kennen zu lernen und sich an verschiedenen Festplätzen entlang der Strecke zu vergnügen. Informationspavillons vermitteln Wissenswertes rund um die Glattalbahn und über das neue Angebot des öffentlichen Verkehrs im Mittleren Glattal.

erstellt am 24. Juni 2010 @ 12:00 Uhr
VBG Verkehrsbetriebe Glattal
Festübersicht „Glattfest. Die Glattalbahn ist bereit“ (PDF-File)
Glattfest 22876_01Ab Dezember 2010 ist die Infrastruktur der dritten Etappe der Glattalbahn bereit und die neue Glattalbahn-Linie 12 nimmt am 12.12.2010 ihren Betrieb auf. Mit der neuen Tangentialverbindung zwischen Bahnhof Stettbach und Flughafen Zürich beginnt ein neues Mobilitätszeitalter im Mittleren Glattal. Das ist ein Grund zum Feiern: Am 11. Dezember 2010 ist die Bevölkerung eingeladen, die neue Glattalbahn-Linie 12 kennen zu lernen und sich an verschiedenen Festplätzen entlang der Strecke zu vergnügen. Informationspavillons vermitteln Wissenswertes rund um die Glattalbahn und über das neue Angebot des öffentlichen Verkehrs im Mittleren Glattal. „Die Glattalbahn ist bereit – das Glattal feiert: Am 11. Dezember 2010 gibt es ein fröhliches Fest zur Eröffnung“ weiterlesen

Linienführung für Glattalbahn Kloten-Bassersdorf festgelegt

Die Erweiterung der Glattalbahn vom Flughafen über Kloten, Bassersdorf und Dietlikon bis Dübendorf ist weiter aufgegleist. Unter Federführung des Kantons konnte gemeinsam mit den Gemeinden eine Linienführung bis Bassersdorf festgelegt werden, die in der Revision des kantonalen Richtplans aufgenommen werden soll. Damit wird die Grundlage für die zukünftigen Ortsplanungen in Kloten und Bassersdorf geschaffen.

Kanton Zürich, Amt für Verkehr
Die Erweiterung der Glattalbahn vom Flughafen über Kloten, Bassersdorf und Dietlikon bis Dübendorf ist weiter aufgegleist. Unter Federführung des Kantons Zürich konnte gemeinsam mit den Gemeinden eine Linienführung bis Bassersdorf festgelegt werden, die in der Revision des kantonalen Richtplans aufgenommen werden soll. Damit wird die Grundlage für die zukünftigen Ortsplanungen in Kloten und Bassersdorf geschaffen. „Linienführung für Glattalbahn Kloten-Bassersdorf festgelegt“ weiterlesen

Zürich Bucheggplatz: 11er-Tram der VBZ mit Auto kollidiert und entgleist

Kollision zwischen Tram und Auto am Bucheggplatz in Zürich: Der Trambetrieb der Linien 11 und 15 war zwischen Schaffhauserplatz und Bucheggplatz am Freitagmorgen (23.7.2010) zeitweise eingestellt.

erstellt am 23. Juli 2010 @ 10:48 Uhr
Verkehrsbetriebe Zürich / SBB, Bahnverkehrsinformation / Sandro Hartmeier
Kollision zwischen Tram und Auto am Bucheggplatz in Zürich: Der Trambetrieb der Linien 11 und 15 war zwischen Schaffhauserplatz und Bucheggplatz am Freitagmorgen (23.7.2010) zeitweise eingestellt. „Zürich Bucheggplatz: 11er-Tram der VBZ mit Auto kollidiert und entgleist“ weiterlesen

Lastversuch auf der Strecke der dritten Glattalbahn-Etappe

Messfahrten unter Last bei ausgeschaltetem Gleichrichter (n-1-Betrieb) zur Überprüfung der Spannung. Worst case für längste einseitige Speisung mit Messung in der Wendeschlaufe Stettbach.

Furrer+Frey
Lastversuch Tram 2000 dritte Etappe Glattalbahn Stettbach 26954_01Messfahrten unter Last bei ausgeschaltetem Gleichrichter (n-1-Betrieb) zur Überprüfung der Spannung. Worst case für längste einseitige Speisung mit Messung in der Wendeschlaufe Stettbach. „Lastversuch auf der Strecke der dritten Glattalbahn-Etappe“ weiterlesen

Neue Wendeschlaufe am Bahnhof Stettbach in Betrieb

Der Umbau der Verkehrsdrehscheibe Bahnhof Stettbach hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Während den Sommerferien 2010 entstand im Rahmen eines intensiven und dicht gedrängten Arbeitsprogramms die neue Tram- und Glattalbahn-Wendeschlaufe. Am Montag, 23. August 2010 konnte die neue Anlage termingerecht in Betrieb genommen werden. Die vorher während fünf Wochen unterbrochene Tram-Linie 7 verkehrt wieder normal und fahrplanmässig. Bis zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2012 halten die Trams der Linie 7 an der bereits fertig gestellten, künftigen Glattalbahn-Haltestelle auf der Ostseite der Wendeschlaufe. Die neue Haltestelle der Tram-Linie 7 zwischen dem Bushof und dem Hauptzugang zur unterirdischen S-Bahn-Station befindet sich zurzeit noch im Bau.

VBG
Arbeitszeiten Bahnhof Stettbach Sept Okt 2010 26117_01Der Umbau der Verkehrsdrehscheibe Bahnhof Stettbach hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Während den Sommerferien 2010 entstand im Rahmen eines intensiven und dicht gedrängten Arbeitsprogramms die neue Tram- und Glattalbahn-Wendeschlaufe. Am Montag, 23. August 2010 konnte die neue Anlage termingerecht in Betrieb genommen werden. Die vorher während fünf Wochen unterbrochene Tram-Linie 7 verkehrt wieder normal und fahrplanmässig. Bis zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2012 halten die Trams der Linie 7 an der bereits fertig gestellten, künftigen Glattalbahn-Haltestelle auf der Ostseite der Wendeschlaufe. Die neue Haltestelle der Tram-Linie 7 zwischen dem Bushof und dem Hauptzugang zur unterirdischen S-Bahn-Station befindet sich zurzeit noch im Bau. „Neue Wendeschlaufe am Bahnhof Stettbach in Betrieb“ weiterlesen

Testfahrten auf der dritten Etappe der Glattalbahn vom Bahnhof Stettbach zum Flughafen Zürich

Seit dem 4. Oktober 2010 läuft auf der dritten Etappe der Glattalbahn der Test- und Probebetrieb. Nach sechsjähriger Bauzeit steht das Gesamtverkehrsprojekt der Glattalbahn damit kurz vor dem Abschluss. Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2010 geht die neue Glattalbahn-Linie 12 vom Bahnhof Stettbach zum Flughafen Zürich in Betrieb. Die Linie verläuft tangential zur Kernstadt Zürich und bringt den Städten und Gemeinden der Netzstadt Glattal eine schnellere und direkte Verbindung. Die Eröffnung der Linie 12 wird mit einem Fest für die Bevölkerung gefeiert.

erstellt am 07. Oktober 2010 @ 15:38 Uhr
VBG
VBG Glattalbahn COBRA Be 56 3074_01Seit dem 4. Oktober 2010 läuft auf der dritten Etappe der Glattalbahn der Test- und Probebetrieb. Nach sechsjähriger Bauzeit steht das Gesamtverkehrsprojekt der Glattalbahn damit kurz vor dem Abschluss. Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2010 geht die neue Glattalbahn-Linie 12 vom Bahnhof Stettbach zum Flughafen Zürich in Betrieb. Die Linie verläuft tangential zur Kernstadt Zürich und bringt den Städten und Gemeinden der Netzstadt Glattal eine schnellere und direkte Verbindung. Die Eröffnung der Linie 12 wird mit einem Fest für die Bevölkerung gefeiert. „Testfahrten auf der dritten Etappe der Glattalbahn vom Bahnhof Stettbach zum Flughafen Zürich“ weiterlesen

Neubau der Tram- und Glattalbahn-Wendeschlaufe Bahnhof Stettbach: Nachtarbeiten, Behinderungen und Unterbruch Trambetrieb

Der Umbau der Verkehrsdrehscheibe Bahnhof Stettbach kommt gut voran. Bis zur Inbetriebnahme der Glattalbahn am 12. Dezember 2010 gilt es aber noch ein umfangreiches Bauprogramm zu bewältigen. Mit Beginn der Sommerferien treten die Bauarbeiten in eine weitere intensive Phase. Von Samstag, 17. Juli bis Sonntag, 22. August 2010 wird die bestehende Tram-Wendeschlaufe zurückgebaut. Gleichzeitig entsteht die neue, erweiterte Wendeschlaufe für das Tram und die Glattalbahn. Die Arbeiten umfassen u.a. Werkleitungs-, Trassee-, Gleis-, Fahrleitungs- und Beleuchtungsbauten sowie die Oberflächengestaltung.

erstellt am 10. Juli 2010 @ 14:22 Uhr
VBG Verkehrsbetriebe Glattal
Neubau Wendeschlaufe Bahnhof Stettbach Baustellensituation 23357_01Der Umbau der Verkehrsdrehscheibe Bahnhof Stettbach kommt gut voran. Bis zur Inbetriebnahme der Glattalbahn am 12. Dezember 2010 gilt es aber noch ein umfangreiches Bauprogramm zu bewältigen. Mit Beginn der Sommerferien treten die Bauarbeiten in eine weitere intensive Phase. Von Samstag, 17. Juli bis Sonntag, 22. August 2010 wird die bestehende Tram-Wendeschlaufe zurückgebaut. Gleichzeitig entsteht die neue, erweiterte Wendeschlaufe für das Tram und die Glattalbahn. Die Arbeiten umfassen u.a. Werkleitungs-, Trassee-, Gleis-, Fahrleitungs- und Beleuchtungsbauten sowie die Oberflächengestaltung. „Neubau der Tram- und Glattalbahn-Wendeschlaufe Bahnhof Stettbach: Nachtarbeiten, Behinderungen und Unterbruch Trambetrieb“ weiterlesen

mittim + rail: Nachtarbeiten Juli/August 2010 beim Bahnhof Wallisellen

Zwischen dem 18. Juli und dem 9. August 2010 werden südlich der Liegenschaft Neugutstrasse 12 bis 16 entlang des SBB-Trassees die Schutzwand demontiert und das letzte SBB-Abweiselement für den Viadukt Glattzentrum realisiert.

mittim + rail
Zwischen dem 18. Juli und dem 9. August 2010 werden südlich der Liegenschaft Neugutstrasse 12 bis 16 entlang des SBB-Trassees die Schutzwand demontiert und das letzte SBB-Abweiselement für den Viadukt Glattzentrum realisiert. „mittim + rail: Nachtarbeiten Juli/August 2010 beim Bahnhof Wallisellen“ weiterlesen

ZVV-Geschäftsjahr 2009: finanzielle Punktlandung in schwierigem Marktumfeld

Die Verkehrsunternehmen im Zürcher Verkehrsverbund ZVV beförderten 2009 insgesamt 567 Millionen Passagiere. Das sind 3 Millionen oder 0.5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies liegt unter den ursprünglichen Annahmen. Wegen der schwachen konjunkturellen Entwicklung im vergangenen Jahr stiegen auch die Einnahmen aus den Verkehrserträgen weniger stark als erwartet. Trotzdem konnte der ZVV den Objektkredit einhalten.

ZVV
Geschäftsbericht 2009 (PDF-File)
ZVV-Geschaeftsjahr 2009 23065_01Die Verkehrsunternehmen im Zürcher Verkehrsverbund ZVV beförderten 2009 insgesamt 567 Millionen Passagiere. Das sind 3 Millionen oder 0.5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies liegt unter den ursprünglichen Annahmen. Wegen der schwachen konjunkturellen Entwicklung im vergangenen Jahr stiegen auch die Einnahmen aus den Verkehrserträgen weniger stark als erwartet. Trotzdem konnte der ZVV den Objektkredit einhalten. „ZVV-Geschäftsjahr 2009: finanzielle Punktlandung in schwierigem Marktumfeld“ weiterlesen

Generalversammlung: RBS 2009 erfolgreich gefahren

An der Generalversammlung des Regionalverkehrs Bern-Solothurn vom 22. Juni 2010 hatten Verwaltungsratspräsident Peter Schmid und Direktor Hans Amacker Erfolgreiches zu berichten: Mit mehr Fahrgästen und einem guten Rechnungsergebnis wurden die Jahresziele erreicht und auch die Einführung der neuen Züge hat reibungslos funktioniert.

RBS
Geschäftsbericht 2009 (PDF-File)
RBS 2009 22201_01An der Generalversammlung des Regionalverkehrs Bern-Solothurn vom 22. Juni 2010 hatten Verwaltungsratspräsident Peter Schmid und Direktor Hans Amacker Erfolgreiches zu berichten: Mit mehr Fahrgästen und einem guten Rechnungsergebnis wurden die Jahresziele erreicht und auch die Einführung der neuen Züge hat reibungslos funktioniert. „Generalversammlung: RBS 2009 erfolgreich gefahren“ weiterlesen