Neue Perspektiven im Verkehrshaus der Schweiz – Neues Eingangsgebäude FutureCom und neue Werbelok

Im Jahr 2009 feiert das Verkehrshaus sein 50-jähriges Bestehen. Bis dahin werden verschiedene Gebäude etappenweise neu gebaut, umgebaut und attraktiviert. Am 3. November 2008 nahm das neue Eingangsgebäude FutureCom – als erster Teil der Neubauprojekte – den Betrieb auf. Es beinhaltet mit der Media-Factory spannende interaktive Kommunikationswelten, mit Mercato und Piccard zwei neue Restaurants, einen Museumsshop und ein modernstes Conference Center. Gleichzeitig mit der Eröffnung feiern das IMAX Filmtheater mit 3D-Digital Technologie und das Planetarium mit dem Programm Stella Nova Premieren. Ebenso neu, attraktiv und übersichtlich zeigt sich der Internetauftritt «verkehrshaus.ch» nach einem kompletten Redesign. Zudem erscheint mit «Das Verkehrsbuch der Schweiz» ein spannendes Werk zum Jubiläum.

erstellt am 04. November 2008

Fotogalerie
Im Jahr 2009 feiert das Verkehrshaus sein 50-jähriges Bestehen. Bis dahin werden verschiedene Gebäude etappenweise neu gebaut, umgebaut und attraktiviert. Am 3. November 2008 nahm das neue Eingangsgebäude FutureCom – als erster Teil der Neubauprojekte – den Betrieb auf. Es beinhaltet mit der Media-Factory spannende interaktive Kommunikationswelten, mit Mercato und Piccard zwei neue Restaurants, einen Museumsshop und ein modernstes Conference Center. Gleichzeitig mit der Eröffnung feiern das IMAX Filmtheater mit 3D-Digital Technologie und das Planetarium mit dem Programm Stella Nova Premieren. Ebenso neu, attraktiv und übersichtlich zeigt sich der Internetauftritt «verkehrshaus.ch» nach einem kompletten Redesign. „Neue Perspektiven im Verkehrshaus der Schweiz – Neues Eingangsgebäude FutureCom und neue Werbelok“ weiterlesen

Extrazug mit Ae 3/6 II 10439 von Olten nach Luzern Verkehrshaus

Im Rahmen der 1. Veranstaltung vom Gönnerverein der SBB Historic verkehrte am 6.12.08 ein Extrazug von Olten nach Luzern direkt zum Verkehrshaus. Das meistbesuchte Museum der Schweiz befindet sich zurzeit in einem Totalumbau, wo fast keinen Stein auf dem andern bleibt. Die Gönner konnten unter fachkundiger Führung vom Verkehrshaus-Direktor Daniel Suter direkt erfahren, was alles hinter dem neuen Museumskonzept steckt.

Von: Urs G. Berger
Fotogalerie
Im Rahmen der 1. Veranstaltung vom Gönnerverein der SBB Historic verkehrte am 6.12.08 ein Extrazug von Olten nach Luzern direkt zum Verkehrshaus. Das meistbesuchte Museum der Schweiz befindet sich zurzeit in einem Totalumbau, wo fast keinen Stein auf dem andern bleibt. Die Gönner konnten unter fachkundiger Führung vom Verkehrshaus-Direktor Daniel Suter direkt erfahren, was alles hinter dem neuen Museumskonzept steckt.

Zum 50. Geburtstag soll das Verkehrshaus mehrheitlich neu gestaltet werden. Die ersten neuen Bauten sind bereits diesen Herbst in Betrieb genommen worden. Nach Abschluss des Bauprojektes wird von den Originalbauten aus dem Jahre 1959 nur noch die Schienenhalle I übrigbleiben.

„Extrazug mit Ae 3/6 II 10439 von Olten nach Luzern Verkehrshaus“ weiterlesen

«Das Verkehrsbuch der Schweiz» – Ab November 2008 im Verkehrshausshop und im Buchhandel

Das Verkehrshaus der Schweiz veröffentlicht zu seinem 50-Jahr-Jubiläum ein ganz besonderes Werk – Das Verkehrsbuch der Schweiz. Das Buch erzählt faszinierende und spannende Geschichten rund um die Verkehrsentwicklung zu Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltall. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur geben überraschende Einblicke und gewagte Ausblicke: Frank Baumann, Ernesto Bertarelli, Annette Gigon, Claude Nicollier, Bertrand Piccard, Ellen Ringier, Peter Sauber und viele weitere.

Das Verkehrshaus der Schweiz veröffentlicht zu seinem 50-Jahr-Jubiläum ein ganz besonderes Werk – Das Verkehrsbuch der Schweiz. Das Buch erzählt faszinierende und spannende Geschichten rund um die Verkehrsentwicklung zu Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltall. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur geben überraschende Einblicke und gewagte Ausblicke: Frank Baumann, Ernesto Bertarelli, Annette Gigon, Claude Nicollier, Bertrand Piccard, Ellen Ringier, Peter Sauber und viele weitere.

Über 200 Seiten mit mehr als 250 selten oder erstmals publizierten Bildern und prominenten Autoren aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Buchausgabe deutsch und französisch, Hardcover, gebunden, 26,5 x 28,5 cm. Verkaufspreis CHF 78.−; für Verkehrshausmitglieder CHF 68.−. Erhältlich im Verkehrshaus Shop, über www.verkehrsbuch.ch oder im Buchhandel. „«Das Verkehrsbuch der Schweiz» – Ab November 2008 im Verkehrshausshop und im Buchhandel“ weiterlesen

Vor 150 Jahren wurden zehn neue Bahnstrecken eröffnet – Bahn-, Tram- und Busjubiläen im Jahr 2009

litra. Auch im kommenden Jahr können zahlreiche Bahn- Tram- und Buslinien einen runden Geburtstag feiern: Nicht weniger als zehn Bahnstrecken wurden vor 150 Jahren eröffnet, während es vor 125 Jahren lediglich zwei Bahnstrecken und eine Standseilbahn waren. Von den elf Bahnen, die 2009 hundert Jahre alt geworden wären, sind vier inzwischen teilweise auf Autobus umgestellt worden. Wichtigstes Ereignis vor 100 Jahren war aber wohl die Übernahme der Gotthardbahn durch die SBB auf den 1. Mai 1909. Neun neue Luftseilbahnen entstanden schliesslich vor 50 Jahren und gar deren 14 vor 25 Jahren.

litra. Auch im kommenden Jahr können zahlreiche Bahn- Tram- und Buslinien einen runden Geburtstag feiern: Nicht weniger als zehn Bahnstrecken wurden vor 150 Jahren eröffnet, während es vor 125 Jahren lediglich zwei Bahnstrecken und eine Standseilbahn waren. Von den elf Bahnen, die 2009 hundert Jahre alt geworden wären, sind vier inzwischen teilweise auf Autobus umgestellt worden. Wichtigstes Ereignis vor 100 Jahren war aber wohl die Übernahme der Gotthardbahn durch die SBB auf den 1. Mai 1909. Neun neue Luftseilbahnen entstanden schliesslich vor 50 Jahren und gar deren 14 vor 25 Jahren. „Vor 150 Jahren wurden zehn neue Bahnstrecken eröffnet – Bahn-, Tram- und Busjubiläen im Jahr 2009“ weiterlesen

61. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz – Fit in die Zukunft!

Am Samstag, 21. Juni 2008, fand die 61. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz mit hervorragender Mitgliederbeteiligung statt. Verkehrshaus-Präsident Franz Steinegger konnte Erfreuliches mitteilen: ein Besucherplus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr, dabei 25 Prozent mehr IMAX-Besucher. Zudem ist das Investitionsprojekt «VHS 2009» im Umfang von CHF 50 Mio. Franken auf der Zielgeraden. Das Verkehrshaus geht fit in die Zukunft – und ist trotz Bauarbeiten offen für Entdecker.

Jahresbericht 2007 (PDF-File)
Am Samstag, 21. Juni 2008, fand die 61. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz mit hervorragender Mitgliederbeteiligung statt. Verkehrshaus-Präsident Franz Steinegger konnte Erfreuliches mitteilen: ein Besucherplus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr, dabei 25 Prozent mehr IMAX-Besucher. Zudem ist das Investitionsprojekt «VHS 2009» im Umfang von CHF 50 Mio. Franken auf der Zielgeraden. Das Verkehrshaus geht fit in die Zukunft – und ist trotz Bauarbeiten offen für Entdecker. „61. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz – Fit in die Zukunft!“ weiterlesen

Verkehrshaus der Schweiz – Publikumsliebling im Jahr 2007

Im Jahr 2007 registrierte das Verkehrshaus der Schweiz 872’905 Eintritte. Dies sind exakt 125’179 oder rund 17 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit ist und bleibt das Verkehrshaus als meistbesuchtes Museum der Schweiz unangefochten an der Spitze der Beliebtheitsskala.

Verkehrshaus der Schweiz – Publikumsliebling im Jahr 2007. / Foto: PHOTOPRESS/VerkehrshausIm Jahr 2007 registrierte das Verkehrshaus der Schweiz 872’905 Eintritte. Dies sind exakt 125’179 oder rund 17 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit ist und bleibt das Verkehrshaus als meistbesuchtes Museum der Schweiz unangefochten an der Spitze der Beliebtheitsskala. Auch 2008 dürfen die Besucherinnen und Besucher nebst der aktuellen Ausstellung «Alpenqueren – Teuflisch spannende Geschichte» auf erlebnisreiche Höhepunkte zählen. „Verkehrshaus der Schweiz – Publikumsliebling im Jahr 2007“ weiterlesen