VHE 64 518 für ETM-S-Einbau in Samstagern

Am Freitagnachmittag (22.7.2011) kam die VHE-Dampflok 64 518 für den für ETM-S-Einbau nach Samstagern.

erstellt am 25. Juli 2011 @ 09:11 Uhr
Von: Erik Schneider (Text/Fotos) / Hans Roth, EXTRAZUG.CH (Text)
VHE 64 518 ETM-S-Einbau Samstagern 35972_02Am Freitagnachmittag (22.7.2011) kam die VHE-Dampflok 64 518 für den für ETM-S-Einbau nach Samstagern. „VHE 64 518 für ETM-S-Einbau in Samstagern“ weiterlesen

Nostalgiefahrt mit der TEE Re 4/4 I 10034 ins Val de Travers

Bei wunderschönem Wetter durfte der Verein TEE-CLASSICS mit seiner TEE Re 4/4 I die Herbstfahrt 2010 erleben. Neben der eigentlichen Fahrt mit dem Sonderzug stand das Thema „Betrieb historischer Dampfloks“ im Zentrum.

Verein TEE-CLASSICS (Text/Foto) / Sandro Hartmeier (Text)
Nostalgiefahrt TEE Re 44 I 10034 Val de Travers 23479_02Bei wunderschönem Wetter durfte der Verein TEE-CLASSICS mit seiner TEE Re 4/4 I die Herbstfahrt 2010 erleben. Neben der eigentlichen Fahrt mit dem Sonderzug stand das Thema „Betrieb historischer Dampfloks“ im Zentrum. „Nostalgiefahrt mit der TEE Re 4/4 I 10034 ins Val de Travers“ weiterlesen

EXTRAZUG.CH: Erster historischer BLS-Reisezugwagen in Betrieb

Während die Holzkastenwagen der BLS-Gruppe vollständig von der Bildfläche verschwunden sind und die Leichtstahl-Plattformwagen seit geraumer Zeit ausser Betrieb und noch bei einigen Vereinen im In- und Ausland anzutreffen sind, werden nun die noch vorhandenen Einheitswagen (EW) des Typs I bei der BLS AG nach und nach ausser Betrieb gesetzt.

EXTRAZUG.CH
Während die Holzkastenwagen der BLS-Gruppe vollständig von der Bildfläche verschwunden sind und die Leichtstahl-Plattformwagen seit geraumer Zeit ausser Betrieb und noch bei einigen Vereinen im In- und Ausland anzutreffen sind, werden nun die noch vorhandenen Einheitswagen (EW) des Typs I bei der BLS AG nach und nach ausser Betrieb gesetzt. „EXTRAZUG.CH: Erster historischer BLS-Reisezugwagen in Betrieb“ weiterlesen

Huttwiler Dampftage des Vereins Historische Eisenbahn Emmental

Am 16./17. Oktober 2010 gingen im Emmental die Huttwiler Dampftage des Vereins Historische Eisenbahn Emmental (VHE) über die Bühne. Schade das der Regen „einen Strich durch die Rechnung “ machte. Denn sonst wären die Voraussetzungen für so richtigen Dampf mehr als nur da gewesen.

Von: Bernhard Ledermann
VHE Huttwiler Dampftage 26583_01Am 16./17. Oktober 2010 gingen im Emmental die Huttwiler Dampftage des Vereins Historische Eisenbahn Emmental (VHE) über die Bühne. Schade das der Regen „einen Strich durch die Rechnung “ machte. Denn sonst wären die Voraussetzungen für so richtigen Dampf mehr als nur da gewesen. „Huttwiler Dampftage des Vereins Historische Eisenbahn Emmental“ weiterlesen

Eine Museumsbahn im Emmental

Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 endete auf der Bahnstrecke Sumiswald-Affoltern/Weier der regelmässige öffentliche Personenverkehr. Die vier, bereits seit mehreren Jahren im Emmental ansässigen und tätigen Museumsbahnvereine Dampfbahn Bern, Verein Historische Eisenbahn Emmental, Dampflokfreunde Langenthal und Club Salon Bleu haben, getreu dem alten Emmentalermotto „mir wei zämestah“ eine Dachorganisation, die Genossenschaft Museumsbahn Emmental gegründet. Dies mit dem Ziel, die zum grössten Teil stillgelegten Strecken der Bahnlinien der ehemaligen Ramsei-Sumiswald-Huttwil-Bahn (RSHB) zu erhalten und mit nostalgischen Zügen wieder zu beleben.

erstellt am 30. November 2009 @ 21:27 Uhr
Genossenschaft Museumsbahn Emmental
Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 endete auf der Bahnstrecke Sumiswald-Affoltern/Weier der regelmässige öffentliche Personenverkehr. Die vier, bereits seit mehreren Jahren im Emmental ansässigen und tätigen Museumsbahnvereine Dampfbahn Bern, Verein Historische Eisenbahn Emmental, Dampflokfreunde Langenthal und Club Salon Bleu haben, getreu dem alten Emmentalermotto „mir wei zämestah“ eine Dachorganisation, die Genossenschaft Museumsbahn Emmental gegründet. Dies mit dem Ziel, die zum grössten Teil stillgelegten Strecken der Bahnlinien der ehemaligen Ramsei-Sumiswald-Huttwil-Bahn (RSHB) zu erhalten und mit nostalgischen Zügen wieder zu beleben. „Eine Museumsbahn im Emmental“ weiterlesen

VHE: Berner Fondue-Express Bern – Konolfingen – Hasle-Rüegsau – Ramsei – Huttwil

Der Berner Fondue-Express des Vereins Historische Eisenbahn Emmental (VHE), mit dem Bubikopf 64 518 vor dem Extrazug Bern – Langnau – Huttwil, konnte am 28.2.09 in Konolfingen abgelichet werden.

Von: Bernhard Ledermann
VHE: Berner Fondue-Express Bern - Konolfingen - Hasle-Rüegsau - Ramsei - Huttwil. / Foto: Bernhard LedermannDer Berner Fondue-Express des Vereins Historische Eisenbahn Emmental (VHE), mit dem Bubikopf 64 518 vor dem Extrazug Bern – Langnau – Huttwil, konnte am 28.2.09 in Konolfingen abgelichet werden. „VHE: Berner Fondue-Express Bern – Konolfingen – Hasle-Rüegsau – Ramsei – Huttwil“ weiterlesen

Impressionen von der Burgdorfer Fondue-Fahrt

Am 31. Januar 09 führte der Verein Historische Eisenbahn Emmental die Burgdorfer Fondue-Fahrt durch.

Von: Sandro Hartmeier
Am 31. Januar 09 führte der Verein Historische Eisenbahn Emmental (VHE) die Burgdorfer Fondue-Fahrt durch. „Impressionen von der Burgdorfer Fondue-Fahrt“ weiterlesen

Einmalige Reise in historischen Sonderzügen – Normal- und Schmalspur

Am 12. Oktober 08 organisierte Zermatt Rail Travel (ZRT) in Zusammenarbeit mit der „Betriebsgruppe 13302“, dem „Verein Historischer Eisenbahnen Emmental“, dem „Club Salon Bleu“ und der Matterhorn Gotthard Bahn eine einmalige Reise in historischen Sonderzügen – auf dem Normal- und Schmalspur-Netz.

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Bruno Beeri (Text/Foto)
Fotogalerie
Am 12. Oktober 08 organisierte Zermatt Rail Travel (ZRT) in Zusammenarbeit mit der „Betriebsgruppe 13302“, dem Verein Historischer Eisenbahnen Emmental, dem Club Salon Bleu und der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) eine einmalige Reise in historischen Sonderzügen – auf dem Normalspur- und Schmalspur-Netz.

Ab Bern ging die Fahrt im historischen Extrazug mit De 4/4 259 (ex VHB), 2 „Bi“- und restauriertem Speise-Wagen des Club Salon Bleu (CSB) über die alte Schnellzugstrecke Richtung Zürich und weiter dem Zürichsee entlang nach Thalwil. Dort sollte eigentlich das Krokodil 13302 der gleichnamigen Betriebsgruppe den Zug übernehmen, was leider nicht der Fall war und so brachte der Triebwagen De 4/4 259 den Extrazug via Arth-Goldau bis nach Erstfeld, dort übernahm dann das braune SBB Historic Krokodil Ce 6/8 II 14253 den Extrazug und befördert in über die Gotthard-Nordrampe nach Göschenen. Wo der Lokführer so freundlich war, dass Krokodil nach der Ankunft ins perfekte Licht für die Fotografen zu stellen. „Einmalige Reise in historischen Sonderzügen – Normal- und Schmalspur“ weiterlesen

Dampfbahn Bern am SlowUp Emmental

Am SlowUp Emmental, welcher am 14. September 08 zum dritten Mal stattfand, war auch der Verein Dampfbahn Bern mit Dampffahrten beteiligt.

Von: Sandro Hartmeier
Am SlowUp Emmental, welcher am 14. September 08 zum dritten Mal stattfand, war erneut der Verein Dampfbahn Bern mit Dampffahrten beteiligt. „Dampfbahn Bern am SlowUp Emmental“ weiterlesen

100 Jahre Ramsei-Sumiswald-Huttwil-Bahn RSHB

Am Wochenende 31. Mai / 1. Juni 2008 wurde zwischen Huttwil und Affoltern Weiher das Jubiläum dieser Teilstrecke gefeiert, die über die Jahre schon etlichen Betreiber hatte…die letzte war mal EBT, RM Regionalverkehr Mittelland und heute die BLS AG! Auch diese Bahn war es dann, die zu den Feierlichkeiten geladen hatte.

Von: Erik Schneider
Fotogalerie
Am Wochenende 31. Mai / 1. Juni 2008 wurde zwischen Huttwil und Affoltern Weiher das Jubiläum dieser Teilstrecke gefeiert, die über die Jahre schon etlichen Betreiber hatte…die letzte war mal EBT, RM Regionalverkehr Mittelland und heute die BLS AG! Auch diese Bahn war es dann, die zu den Feierlichkeiten geladen hatte. „100 Jahre Ramsei-Sumiswald-Huttwil-Bahn RSHB“ weiterlesen