Bahnangebot ändert ab 13. Dezember 2015: Anspruchsvoller Fahrplanwechsel bringt viele Neuerungen auf der West–Ost-Achse

Am 13. Dezember 2015 ändert für viele Kunden entlang der Schweizer West – Ost-Bahnachse sowie im Regionalverkehr das gewohnte Bahnangebot. Der diesjährige Fahrplanwechsel ist der anspruchsvollste seit der Einführung von «Bahn 2000» im Jahr 2004. Die Reisenden profitieren von Verbesserungen, müssen aber teilweise ihre Gewohnheiten ändern und sich gerade im Grossraum Zürich an neue Linienführungen gewöhnen.

erstellt am 26. Mai 2015 @ 14:08 Uhr
SBB CFF FFS / Pro Bahn Schweiz / Sandro Hartmeier / Verkehrsverbund Luzern
SBB Fahrplan 2016Am 13. Dezember 2015 ändert für viele Kunden entlang der Schweizer West – Ost-Bahnachse sowie im Regionalverkehr das gewohnte Bahnangebot. Der diesjährige Fahrplanwechsel ist der anspruchsvollste seit der Einführung von «Bahn 2000» im Jahr 2004. Die Reisenden profitieren von Verbesserungen, müssen aber teilweise ihre Gewohnheiten ändern und sich gerade im Grossraum Zürich an neue Linienführungen gewöhnen. „Bahnangebot ändert ab 13. Dezember 2015: Anspruchsvoller Fahrplanwechsel bringt viele Neuerungen auf der West–Ost-Achse“ weiterlesen

Refit für HGe 4/4 II der Matterhorn Gotthard Bahn

Die Matterhorn Gotthard Bahn MGB hat für Ihre 13 Lokomotiven HGe 4/4 II 1-5 und 101-108 ein Refit ausgeschrieben. Zudem soll von der Zentralbahn eine HGe 4/4 II aus der Serie 961-968 übernommen werden.

Sandro Hartmeier / Matterhorn Gotthard Bahn
MGB HGe 44 II Naetschen GEXDie Matterhorn Gotthard Bahn MGB hat für Ihre 13 Lokomotiven HGe 4/4 II 1-5 und 101-108 ein Refit ausgeschrieben. Zudem soll von der Zentralbahn eine HGe 4/4 II aus der Serie 961-968 übernommen werden. „Refit für HGe 4/4 II der Matterhorn Gotthard Bahn“ weiterlesen

Verschiedene Bauarbeiten: Bahnersatz zwischen Alpnachstad und Giswil vom 2. bis 22. November 2015

Aufgrund verschiedener Bauarbeiten für den Neubau des Bahnhofs Alpnach Dorf, der Doppelspurstrecke in Sarnen und der Erneuerung der Fahrleitung im Bereich Ewil Maxon bleibt die Strecke zwischen Alpnachstad und Giswil vom 2. bis 22. November 2015 für den Zugverkehr gesperrt. Es verkehren während dieser Zeit Bahnersatzbusse.

zb Zentralbahn
Aufgrund verschiedener Bauarbeiten für den Neubau des Bahnhofs Alpnach Dorf, der Doppelspurstrecke in Sarnen und der Erneuerung der Fahrleitung im Bereich Ewil Maxon bleibt die Strecke zwischen Alpnachstad und Giswil vom 2. bis 22. November 2015 für den Zugverkehr gesperrt. Es verkehren während dieser Zeit Bahnersatzbusse. „Verschiedene Bauarbeiten: Bahnersatz zwischen Alpnachstad und Giswil vom 2. bis 22. November 2015“ weiterlesen

Die Zentralbahn gewinnt „Friendly Work Space“ Auszeichnung

Die Zentralbahn bietet seinen Mitarbeitenden ein respektvolles und wertschätzendes Arbeitsumfeld und setzt sich für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen ein. Für die Bestrebungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements verlieh die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz der Zentralbahn als erste Unternehmung mit Sitz im Kanton Nidwalden am 27. Oktober 2015 das Label „Friendly Work Space“.

zb Zentralbahn / Gesundheitsförderung Schweiz
Zentralbahn gewinnt Friendly Work Space AuszeichnungDie Zentralbahn bietet seinen Mitarbeitenden ein respektvolles und wertschätzendes Arbeitsumfeld und setzt sich für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen ein. Für die Bestrebungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements verlieh die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz der Zentralbahn als erste Unternehmung mit Sitz im Kanton Nidwalden am 27. Oktober 2015 das Label „Friendly Work Space“. „Die Zentralbahn gewinnt „Friendly Work Space“ Auszeichnung“ weiterlesen

Globi-Express: Spass und Spannung für die ganze Familie von Luzern nach Engelberg

Der „Globi-Express“ ist das neue Angebot der Zentralbahn auf der Strecke von Luzern nach Engelberg. Zusammen mit dem Orell-Füssli Verlag und dem Globi-Verlag wurde jeweils ein Wagen des Luzern-Engelberg Express in ein spezielles Globi-Design umgestaltet. Sowohl aussen wie auch innen sind typische Globi-Elemente dargestellt und an den Tischen sind Globi-Bücher zum Anschauen und Durchlesen montiert. Die Kinder tauchen so auf der Fahrt in eine kleine Globi-Welt ein.

zb Zentralbahn
Globi-Express Zentralbahn Luzern EngelbergDer „Globi-Express“ ist das neue Angebot der Zentralbahn auf der Strecke von Luzern nach Engelberg. Zusammen mit dem Orell-Füssli Verlag und dem Globi-Verlag wurde jeweils ein Wagen des Luzern-Engelberg Express in ein spezielles Globi-Design umgestaltet. Sowohl aussen wie auch innen sind typische Globi-Elemente dargestellt und an den Tischen sind Globi-Bücher zum Anschauen und Durchlesen montiert. Die Kinder tauchen so auf der Fahrt in eine kleine Globi-Welt ein. „Globi-Express: Spass und Spannung für die ganze Familie von Luzern nach Engelberg“ weiterlesen

Zentralbahn: Grosses Wachstum setzt sich während der Saison 2015 fort

Die Zentralbahn setzt ihre Erfolgsgeschichte auch im Jahr 2015 fort. In den Monaten Januar bis September reisten knapp 13% mehr Fahrgäste mit der Zentralbahn als in der gleichen Periode im Rekordjahr 2014. Die Strecke Luzern – Interlaken wächst dabei mit knapp 20% am stärksten.

zb Zentralbahn
Luzern-Engelberg-ExpressDie Zentralbahn setzt ihre Erfolgsgeschichte auch im Jahr 2015 fort. In den Monaten Januar bis September reisten knapp 13% mehr Fahrgäste mit der Zentralbahn als in der gleichen Periode im Rekordjahr 2014. Die Strecke Luzern – Interlaken wächst dabei mit knapp 20% am stärksten. „Zentralbahn: Grosses Wachstum setzt sich während der Saison 2015 fort“ weiterlesen

Bahnhof Interlaken Ost: Brand im Depot der Ballenberg-Dampfbahn

Am Samstagmorgen (16.11.2013) ist das Lokomotivdepot mit Werkstätte des Vereins Ballenberg-Dampfbahn (VBD) beim Bahnhof Interlaken Ost teilweise ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Bahnbetrieb der bls und SBB war für rund drei Stunden unterbrochen. Die Ermittlungen zum Brand sind abgeschlossen. Im Vordergrund steht ein technischer Defekt in der Werkstatt.

erstellt am 16. November 2013 @ 10:27 Uhr
Kapo BE, Regierungsstatthalteramt des Verwaltungskreises Interlaken-Oberhasli (cg), Regionale Staatsanwaltschaft Oberland (ah) / Sandro Hartmeier / Verein Ballenberg-Dampfbahn (VBD) / Lokremise-Sulgen, Newsletter
Am Samstagmorgen (16.11.2013) ist das Lokomotivdepot mit Werkstätte des Vereins Ballenberg-Dampfbahn (VBD) beim Bahnhof Interlaken Ost teilweise ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Bahnbetrieb der bls und SBB war für rund drei Stunden unterbrochen. Die Ermittlungen zum Brand sind abgeschlossen. Im Vordergrund steht ein technischer Defekt in der Werkstatt. „Bahnhof Interlaken Ost: Brand im Depot der Ballenberg-Dampfbahn“ weiterlesen

Zusätzliche Abendverbindung nach Engelberg – Ausweitung des Halbstundentakts ab 22.00 Uhr nach Dallenwil/Wolfenschiessen

Ab 13. Dezember 2015 gibt es am Abend um 21.10 Uhr eine neue zusätzliche Spätverbindung von Luzern nach Engelberg. Weiter wird die S4 ab 22.00 Uhr, welche aktuell bis Stans fährt, bis nach Dallenwil bzw. Wolfenschiessen verlängert, was für die Gemeinden einen Halbstundentakt bis Mitternacht bedeutet. Die Zentralbahn und die Kantone Obwalden, Nidwalden und Luzern können damit häufig genannte Kundenwünsche erfüllen.

zb Zentralbahn
Luzern Engelberg ExpressAb 13. Dezember 2015 gibt es am Abend um 21.10 Uhr eine neue zusätzliche Spätverbindung von Luzern nach Engelberg. Weiter wird die  S4  ab 22.00 Uhr, welche aktuell bis Stans fährt, bis nach Dallenwil bzw. Wolfenschiessen verlängert, was für die Gemeinden einen Halbstundentakt bis Mitternacht bedeutet. Die Zentralbahn und die Kantone Obwalden, Nidwalden und Luzern können damit häufig genannte Kundenwünsche erfüllen. „Zusätzliche Abendverbindung nach Engelberg – Ausweitung des Halbstundentakts ab 22.00 Uhr nach Dallenwil/Wolfenschiessen“ weiterlesen

InnoScreen: Innovative Anzeiger-Technologie in superflachem Design

Nach intensiver Entwicklung gehen wir nun auch bei der Anzeiger-Technologie neue Wege. Auf der Innovationstagung der SBB im Juni dieses Jahres wurde erstmals unsere Eigenentwicklung der Überkopfanzeiger der Modellreihe InnoScreen der Öffentlichkeit vorgestellt.

CN-Consult
InnoScreenNach intensiver Entwicklung gehen wir nun auch bei der Anzeiger-Technologie neue Wege. Auf der Innovationstagung der SBB im Juni dieses Jahres wurde erstmals unsere Eigenentwicklung der Überkopfanzeiger der Modellreihe InnoScreen der Öffentlichkeit vorgestellt. „InnoScreen: Innovative Anzeiger-Technologie in superflachem Design“ weiterlesen

Zentralbahn: Zum 10 Jahr-Jubiläum offene Türen für die Bevölkerung

Am Samstag, 12. September 2015 fand in der Werkstatt in Stansstad anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Zentralbahn“ der Tag der offenen Tür für die Bevölkerung statt. Über 1600 Besucher folgten der Einladung. Die Zentralbahn hatte dabei viele Attraktionen zu bieten. Der Gastgeber-Gemeinde Stansstad wurde gar der FINK-Triebzug 003 mit dem Namen „Stansstad“ gewidmet.

zb Zentralbahn / Sandro Hartmeier
Zentralbahn 10 Jahr-Jubilaeum offene Tueren BevoelkerungAm Samstag, 12. September 2015 fand in der Werkstatt in Stansstad anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Zentralbahn“ der Tag der offenen Tür für die Bevölkerung statt. Über 1600 Besucher folgten der Einladung. Die Zentralbahn hatte dabei viele Attraktionen zu bieten. Der Gastgeber-Gemeinde Stansstad wurde gar der FINK-Triebzug 003 mit dem Namen „Stansstad“ gewidmet. „Zentralbahn: Zum 10 Jahr-Jubiläum offene Türen für die Bevölkerung“ weiterlesen