Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

6668 BEITRÄGE 52 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Ride&Glide: Mit Bahn und Bus direkt auf die Piste

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz bietet auf seiner Ride&Glide-Seite nützliche Informationen, um bequem und günstig mit dem öffentlichen Verkehr auf die Piste zu kommen. Wer mit dem ÖV unterwegs ist, stösst rund 20 Mal weniger CO2 aus als mit dem Auto.
Autoverlad Vereina 4G Echtzeitanzeigen_Rhaetische Bahn_15 1 15

Freudige Bescherung: Vereinatunnel mit 3G/4G-Diensten ausgestattet

Die Rhätische Bahn (RhB) kann kurz vor Weihnachten einen lang gehegten Kundenwunsch erfüllen: Dank der guten und unkomplizierten Zusammenarbeit mit den beiden Providern Sunrise und Swisscom ist der Vereinatunnel nun durchgehend mit den Diensten 3G/4G ausgestattet. Dadurch ist ein komfortables Arbeiten mit mobilen Geräten während der gesamten Fahrzeit möglich.
SOB FLIRT 3 Gotthard_Sandro Hartmeier M Huber SOB Nose_7 7 16

La SOB ordina undici treni per la linea panoramica del San Gottardo

La Schweizerische Südostbahn (SOB) ha ordinato a Stadler Rail il materiale rotabile per la tratta Basilea/Zurigo – linea panoramica del San Gottardo – Locarno/Lugano. Complessivamente si tratta di undici treni a lunga percorrenza modello FLIRT III. Da dicembre 2020 la SOB gestirà e commercializzerà questa linea in co-branding SOB-FFS.
B 218_Verein Pendelzug Mirage

Rück- und Ausblick des Vereins Pendelzug-Mirage

Bereits ist für den Verein Pendelzug-Mirage (VPM) das Jahr 2017 Geschichte, man blickt wiederum auf ein Aktives Jahr zurück.
SBB-Logo

Rangierbahnhof Muttenz und Bahnhof Pratteln: Polizei-Einsatz nach ziehen der Notbremse

Am Samstag, 23. September 2017, in der Zeit von 21:50 Uhr bis 22:35 Uhr, zogen FCZ-Fans bei der Rückfahrt des Extrazuges beim Güterbahnhof Muttenz und beim Bahnhof Pratteln mehrfach die Notbremse. Über hundert Fans verliessen jeweils den Zug. Dank dem raschen Einschreiten der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Es kam zu Sachbeschädigungen mit einem Sachschaden in der Höhe von rund 250‘000 Franken. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
video

Die Verlängerung der BVB-Tramlinie 3 nach Saint-Louis ist eröffnet!

Am 9. Dezember 2017 schrieb die BVB Geschichte: Als erstes städtisches Verkehrsunternehmen der Welt verbindet die BVB mit der Eröffnung der Tramlinie 3 nach Saint-Louis in Frankreich nun drei Länder mit dem Tram.
Velotraum im Nachtzug_Umverkehr_12 6 17

Mehr Veloplätze im Nachtzug nach Hamburg

Der Nightjet der ÖBB ab Zürich nach Berlin und Hamburg wird mit dem Fahrplanwechsel vom kommenden Sonntag geteilt, um Hannover zu erschliessen und eine attraktivere Ankunftszeit am Zielort zu ermöglichen. Alle bisherigen Veloplätze stehen neu für Reisende nach Hamburg zur Verfügung. Ende 2018 soll die Anzahl Veloplätze insgesamt erhöht werden.
SBB-Logo

P+Rail Bellinzona: chiusura parziale dell’impianto

Il 18 dicembre 2017 sono iniziati i lavori di ampliamento per il nuovo impianto P+Rail di Bellinzona. I lavori, che si concluderanno tra la primavera e l’estate del 2018, permetteranno un aumento dei parcheggi, dagli attuali 120 a 150 complessivi; durante questo lasso di tempo saranno a disposizione, presso la stazione FFS di Bellinzona, 77 parcheggi totali. Questi adattamenti rientrano nell’importante opera di nodo intermodale, elemento di sinergia tra i vettori di trasporto pubblico e privato nella regione.
Limmattalbahn Spatenstich Bundespraeidentin Doris Leuthard_Buerobuer_28 8 17

Limmattalbahn: Spatenstich mit Bundespräsidentin Doris Leuthard

Mit dem am Montag, 28. August 2017 erfolgten Spatenstich auf dem Stadtplatz Schlieren haben die Bauarbeiten für die Limmattalbahn offiziell begonnen. Den festlichen Akt bestritten Bundespräsidentin Doris Leuthard, die Zürcher Regierungsrätin Carmen Walker Späh sowie der Aargauer Regierungsrat und Landammann Stephan Attiger. 2019 soll die 1. Etappe der Limmattalbahn von Zürich-Altstetten bis Schlieren in Betrieb gehen.
Die Linie Karlsruhe-Basel ist die Hauptstrecke fuer den Schienengueterverkehr zwischen der Nordsee und der Schweiz_Andreas-Hackenjos

32. Treffen des Gemischten Landverkehrsausschusses Schweiz‒EU

Der gemischte Ausschuss zum Landverkehrsabkommen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union (EU) ist am Mittwoch in Brüssel zu seinem 32. Treffen zusammengetreten. Dabei wurden verschiedene aktuelle Themen im Strassen- und Schienenverkehr erörtert, darunter auch die Zusammenarbeit der Schweiz mit der Eisenbahnagentur der Europäischen Union (ERA). Beide Parteien haben ihren Willen bekräftigt, dazu Verhandlungen aufzunehmen.

X