Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

7165 BEITRÄGE 58 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
SBB-Logo

Tödlicher Bahnunfall im Bahnhof Gampel-Steg

Am Freitagmorgen, 30. März 2018 wurde ein Mann beim Überqueren der Gleise im Bahnhof Gampel-Steg von einem Zug erfasst und mitgerissen. Er zog sich tödliche Verletzungen zu.
SBB-Logo

Richterswil: Junge von Zug erfasst und getötet

Bei einem Unfall ist am Donnerstagnachmittag, 29. März 2018 im Bahnhof Richterswil ein Knabe von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Zug des Monats April 2018_Chemins de fer du Kaeserberg_29 11 17

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats April 2018

Der Zug des Monats April 2018 der Chemins de fer du Kaeserberg ist ein Güterzug mit Blechrollen, der genau so aussieht wie vor 20 Jahren, als der Transitverkehr noch über die Gotthard-Bergstrecke rollte. Mit 1400 Tonnen am Zughaken der beiden Lokomotiven ist er ohne Zwischen- oder Schiebedienst voll ausgelastet. Heute rollen solche Züge über die "Flachbahn" durch den Gotthardbasistunnel. Und da genügt eine einzige Lokomotive für 1600 Tonnen. Dass der Zug zudem rund eine Stunde früher am Ziel eintrifft, ist ein weiterer Gewinn. Am Kaeserberg lebt der alte Transitgüterzug nostalgisch weiter ...
BRCC-Szolnok 1_Stadler Rail Group_3 18

Stadlers Revisionszentrum für Fahrgestelle verdoppelt die Kapazitäten

Stadler hat entschieden, die Kapazitäten des Revisionszentrums für Fahrgestelle im ungarischen Szolnok zu verdoppeln.
SOB treibt automatisches Fahren voran 1_Sandro Hartmeier_15 6 17

SOB treibt automatisches Fahren voran

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat beim Bundesamt für Verkehr (BAV) ein Finanzierungsgesuch für die Ausschreibung eines Pilotbetriebs zum "automatischen Fahren" eingereicht. Erstmals sollen damit in der Schweiz auf offener Strecke mit Mischverkehr Züge automatisiert fahren. Personal wird weiterhin auf den Zügen sein. Dieses wird indes unterstützt, entlastet und die Sicherheit weiter erhöht.
S Antonino 01_SBB CFF FFS_01-03-18

La nuova fermata FFS a S. Antonino

Dal 2020 S. Antonino avrà una nuova stazione, moderna e attrattiva per la clientela. Con l’apertura della galleria di base del Monte Ceneri è infatti necessario spostare l’attuale fermata di circa 350 metri verso Locarno, affinché i treni che transiteranno attraverso la nuova galleria potranno fermarsi anche a S. Antonino. Venerdì 6 aprile 2018, il progetto viene pubblicato sul Foglio ufficiale.
Perrondachsanierung Bahnhof Bern_SBB CFF FFS_12 10 16

Bahnhof Bern: Perrondach ist saniert

Nach dreijähriger Bauzeit ist es soweit: Die SBB, die Grosse Schanze AG und die Post haben die Sanierungsarbeiten am Parkhaus Grosse Schanze und am Perrondach des Bahnhofs Bern abgeschlossen. Dank zusätzlichen Abdichtungen ist die Perronhalle zukünftig wasserdicht. Zudem entsprechen Parkhaus sowie Perrondach neu den aktuellsten Normen bezüglich Erdbebensicherheit und Brandschutz.
GOPX_SBB CFF FFFS_2017

Le Gotthard Panorama Express circule à nouveau

Après son lancement avec succès l’an dernier, le Gotthard Panorama Express circule à nouveau cette année. Dès Pâques, la clientèle a la possibilité de redécouvrir la Suisse, de Lucerne au Tessin, en bateau à vapeur et train panoramique.
GOPX_SBB CFF FFFS_2017

Il Gotthard Panorama Express è tornato

Il Gotthard Panorama Express, dopo il buon lancio dello scorso anno, è pronto a ripartire. Già a Pasqua i viaggiatori hanno nuovamente la possibilità di riscoprire la Svizzera da Lucerna fino in Ticino con il battello a vapore e il treno panoramico.
GOPX_SBB CFF FFFS_2017

Der Gotthard Panorama Express fährt wieder

Nach der erfolgreichen Lancierung im vergangenen Jahr ist der Gotthard Panorama Express auch dieses Jahr wieder unterwegs. Schon über Ostern können Reisende die Schweiz von Luzern bis ins Tessin mit Dampfschiff und Panoramazug entdecken.

X