Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

7368 BEITRÄGE 65 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
N Eine neue Kupplung_N-Tram_1 16

N-Tram N: Eine neue Kupplung

N-Tram N-Neuheit 2016: Die sogenannte Hammerschmid-Kupplung wird von N-tram in einer überarbeiteten Form neu aufgelegt.
TPF-Logo

Exercice 2015 des Transports publics fribourgeois: Le groupe TPF présente un 1er résultat positif

Le groupe de sociétés des Transports publics fribourgeois annonce un résultat positif pour son premier exercice avec un excédent de recettes de 5,1 millions de francs pour un chiffre d’affaires consolidé de 131,4 millions de francs. Sur le plan des activités, TPF Trafic a transporté le nombre record de 29,35 millions de voyageurs en augmentation de 2,12%.
TPF-Logo

Geschäftsjahr 2015 der Freiburgischen Verkehrsbetriebe: TPF-Gruppe präsentiert positives Ergebnis

Die Gesellschaftsgruppe der Freiburgischen Verkehrsbetriebe gibt zum Abschluss ihres ersten Geschäftsjahres ein positives Ergebnis bekannt, wonach die Rechnung 2015 mit einem Einnahmenüberschuss von 5,1 Millionen Franken bei einem Umsatz von 131.4 Millionen Franken schliesst. Auf Ebene der Tätigkeiten hat TPF Verkehr im vergangenen Jahr mit der Beförderung von 29.35 Millionen Personen einen neuen Rekord erreicht, was einer Zunahme von 2,12% entspricht.
Wichtigste Ereignisse 2015_Bernmobil_4 16

Bernmobil auch 2015 gut unterwegs

Mit über 100 Millionen Fahrgästen, einem Gewinn von 385'000 Franken sowie einer hohen Kundenzufriedenheit blickt Bernmobil auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2015 zurück. Mitte Dezember 2015 konnte die Buslinie zum Inselspital den Betrieb aufnehmen.
Bahnhof Zetzwil in Betrieb 1_AAR Bus+Bahn_2 16

Kunden sind mit AAR Bus+Bahn zufrieden

Im Herbst 2015 wurde – im Auftrag des Kantons Aargau – wiederum bei allen öffentlichen Transportunternehmungen die Kundenzufriedenheit gemessen. Eine erste Analyse ergab, dass das Niveau bei der Wynental- und Suhrentalbahn auf gutem Niveau gehalten und beim Busbetrieb Aarau sogar verbessert werden konnte, dies trotz vermehrtem Stau auf der Strasse und steigenden Ansprüchen seitens der Fahrgäste.
BVB Tram 8 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_12 12 14

BVB-Tramlinie 8: Weitere Massnahmen zur Stabilisierung des Fahrplans

Zusammen mit der Stadt Weil am Rhein und den zuständigen Stellen beim Kanton Basel-Stadt setzen die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) weitere Massnahmen zur Verbesserung der Fahrplanstabilität auf der Linie 8 um. Anfang Februar wurde in Weil am Rhein eine neue Lichtsignalsteuerung mit Kameraunterstützung eingebaut. Weitere Massnahmen stehen kurz vor ihrer Umsetzung.
N 16065 SBB Schlafwagen Bauart MU_Menzels Lokschuppen Toeff-Toeff_4 16

Menzel Modell N: SBB Schlafwagen Bauart MU 1973

Menzel Modell N-Neuheit 2016: Die Hausmarke von Menzels Lokschuppen geht an den Start und das mit einem Kracher. In Zusammenarbeit mit ACME wird der Schlafwagen der Bauart MU (Bauform 1973) in Spur N als komplette Neukonstruktion präsentiert.
Lausanne Place_vue_des_deux_esplanad_TVK Architectes Urbanistes image Poltred

Place à deux esplanades: Transformation de la place de la Gare Lausanne

La Municipalité a choisi le projet de transformation de la place de la Gare qui sera réalisé d’ici 2030. Parmi 32 dossiers, puis six, elle a retenu celui d’une équipe emmenée par l’agence parisienne Trévelo & Viger-Kohler (TVK), auteurs de la Place de la République à Paris. Ce projet tient compte des résultats du sondage et des ateliers consultatifs réalisés en 2015 auprès de la population. Il est exposé du 20 avril au 1er mai à la salle de la Rasude du bâtiment Horizon (ancien tri postal), avec ceux des cinq autres équipes participantes.
Restauration Wandbilder am Bahnhof Basel SBB_SBB CFF FFS_24 3 15

Basler Heimatschutz zum geplanten Umbau des Westflügels des Bahnhofs Basel SBB

Der Heimatschutz Basel fordert für die fünf Jahren des Migros-Provisoriums in der Schalterhalle des Bahnhofs Basel SBB den respektvollen Umgang mit dem historisch bedeutenden Bahnhofgebäude. Er verzichtet aber auf eine Einsprache.