Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

7010 BEITRÄGE 57 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
Inbetriebsetzung_Nordportal_ICE-S 2_Alptransit Gotthard_18 11 15

Galleria di base del San Gottardo: assalto ai treni d’inaugurazione

A due settimane dall’inizio del concorso per i posti sui treni d’inaugurazione che percorreranno la Galleria di base del San Gottardo gli organizzatori di Gottardo 2016 possono trarre un bilancio molto positivo. Dal 28 dicembre 2015 sono stati registrati oltre 140‘000 iscrizioni. Il concorso termina a fine gennaio 2016.
ZVV Verbundzug Letzigrabenbruecke_Sandro Hartmeier_10 9 15

Finanzierung Bahninfrastruktur: Zürcher Regierungsrat wehrt sich gegen höheren Kantonsbeitrag

Der Zürcher Regierungsrat begrüsst grundsätzlich die Erhöhung des Zahlungsrahmens für die Betreiber der Bahninfrastruktur in den Jahren 2017–2020. Sie gewährleistet den sicheren Betrieb und die notwendige Erneuerung der Schieneninfrastruktur in diesem Zeitraum. Der Regierungsrat wehrt sich jedoch gegen eine teuerungsbedingte Erhöhung des Kantonsbeitrags in den Bahninfrastrukturfonds. Hierfür fehlt es an einer gesetzlichen Grundlage.
Ankunftshalle_St_Gallen_aussen Visualisierung_SBB CFF FFS_4 14

Bahnhof St. Gallen: SBB-Arbeiten für Erneuerung starten

Um der zukünftig steigenden Zahl der Reisenden gerecht zu werden, modernisiert die SBB den Bahnhof St. Gallen umfassend. Die Arbeiten starten im Januar 2016 und werden im Herbst 2018 abgeschlossen sein. Der Grossteil der Geschäfte am Bahnhof sowie das Reisezentrum bleiben über die gesamte Bauzeit offen.
SBB Adaptive Lenkung ADL_SBB CFF FFS_1 16

Conferimento Watt d’Or 2016: Le FFS ottengono il riconoscimento per la „guida adattiva“

Oggi l’Ufficio federale dell’energia (UFE) assegna per la decima volta il prestigioso riconoscimento energetico svizzero Watt d’Or. Le FFS vincono nella categoria "Mobilità a basso consumo energetico" aggiudicandosi il premio per il loro sistema di "guida adattiva" unico al mondo.
SBB Adaptive Lenkung ADL_SBB CFF FFS_1 16

Remise du Watt d’Or 2016: Les CFF récompensés pour leur système de régulation adaptative

Pour la dixième année d’affilée, l’Office fédéral de l’énergie (OFEN) décerne aujourd’hui le Watt d’Or, le prix suisse de l’énergie. Les CFF ont été primés dans la catégorie "Mobilité économe en énergie" et se sont vu remettre un prix pour leur système unique au monde de régulation adaptative.
Tramtunnel Schwamendingen Gleise_Sandro Hartmeier_12 11 12

Hoher Sachschaden nach Brand im Tramtunnel Schwamendingen

Am frühen Silvestermorgen, 31. Dezember 2015, kam es im Tramtunnel Schwamendingen zu einem Brand. Verletzt wurde niemand. Brandstiftung steht im Vordergrund. Es entstand Sachschaden von über 100'000 Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
Reisende Schalter Gepaeck_SBB CFF FFS_3 4 14

Handelszeitung: SBB wollen Kunden aktiv vom Billettschalter weglotsen

Mit einem neuen Plan wollen die SBB ihre Kunden motivieren, ihre Billette in Bahnhöfen am Automaten statt am Schalter zu lösen. Unter dem Projekttitel "Bediente Selbstbedienung" suchen die SBB externe Dienstleister, die Kunden von der Schalter-Warteschlange zu den Automaten umleiten. Das schreibt die "Handelszeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe. Das Programm soll im April 2016 an 40 Bahnhöfen in der ganzen Schweiz starten und ist vorderhand bis Ende 2016 geplant.
Bahnhof Lausanne Buffet_Buffet de la Gare_15

Début des travaux de transformation de l’aile Ouest du bâtiment de la gare de...

Les travaux de transformation de l’aile Ouest du bâtiment de la gare de Lausanne démarrent en janvier 2016. Ils dureront deux ans et nécessiteront la fermeture du Buffet et des commerces situés dans cette partie du bâtiment. Une vente des équipements et du mobilier de l’actuel Buffet aura lieu du 6 au 9 janvier 2016.
RAlpin Zug Jahr 2015_RAlpin_14 7 15

RAlpin réalise un bon résultat de délocalisation

Pour la première fois, plus de 100’000 camions ont traversé en 2015 les Alpes suisses sur l’autoroute roulante (Rola) via l’axe Lötschberg-Simplon. Au total, la quantité déplacée a légèrement dépassé le niveau de l’année précédente. Avec le démarrage de la transformation du terminal de Fribourg-en-Brisgau (D), RAlpin crée les conditions pour une délocalisation assurée et optimisée à long terme du transport sur la Rola.
RAlpin Zug Jahr 2015_RAlpin_14 7 15

RAlpin ottiene un eccellente risultato di trasferimento

Nel 2015 per la prima volta oltre 100'000 autocarri hanno attraversato le Alpi svizzere sull'autostrada viaggiante (Rola) lungo l'asse Lötschberg-Sempione. Complessivamente la quantità trasferita è leggermente superiore a quella dell'anno precedente. Con l'inizio della ristrutturazione del terminale di Friburgo in Brisgovia (D) RAlpin crea i presupposti per ottimizzare e garantire a lungo termine il trasferimento dei trasporti sulla Rola.

X