Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

7003 BEITRÄGE 57 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
Piano delle linee TILO 2016

Cambiamento d’orario del 13 dicembre 2015 in Ticino: Potenziamento TILO tra Stabio e Mendrisio...

Con il cambio orario del 13 dicembre 2015 per il traffico regionale in Ticino è previsto il potenziamento delle linee TILO S40/S50 tra Mendrisio e Stabio. I treni circoleranno tutta la giornata ogni mezz’ora circa tra le due località.
SBB-Logo

Informationen zum Fahrplanwechsel beim Seehas und der S-Bahn Schaffhausen [aktualisiert]

In Deutschland und der Schweiz ändert sich der Fahrplan am Sonntag, 13. Dezember 2015. Die neuen Fahrpläne für die Strecken der SBB GmbH erhalten Sie in den SBB-Kundencentern in Konstanz, Lörrach und im Bahnhof Schaffhausen, in DB-Reisezentren, bei den Verkehrsverbünden sowie in den anliegenden Städten und Gemeinden.
AB-Logo

Fahrplanwechsel auf der Linie St. Gallen-Trogen [aktualisiert]

Auf der Linie St. Gallen-Trogen fahren per 13. Dezember 2015 die Züge 7 Minuten früher.
Kontakt Rad Schiene Bremse Bundesamt fuer Verkehr_2014

Umsetzung der neuen Massnahmen gegen Eisenbahnlärm geregelt

Ab 2020 dürfen in der Schweiz keine lärmigen Güterwagen mehr verkehren. Der Bundesrat hat am 4. Dezember 2015 mit der Revision der Verordnung über die Lärmsanierung der Eisenbahnen die Details dazu geregelt. Unter anderem hat er den verbindlichen Emissionsgrenzwert festgelegt. Zudem hat er die Ausführungsbestimmungen zu den Massnahmen an der Fahrbahn sowie zu Investitionsförderung und Ressortforschung geregelt. Die revidierte Verordnung tritt am 1. Januar 2016 in Kraft.
Interoperabilitaet Schienennetz Gueter Personenverkehr Karte_Bundesamt fuer Verkehr_4 12 15

Sachplan Verkehr: Bundesrat genehmigt Revision

An seiner Sitzung vom 4. Dezember 2015 verabschiedete der Bundesrat die Anpassungen und Ergänzungen des Sachplans Verkehr. Die Revision betraf in erster Linie den Teil Infrastruktur Schiene (SIS). Schwerpunkte der Anpassungen waren die Interoperabilität und die Verkabelung von Übertragungsleitungen der SBB.
Drehgestellhubvorrichtung_Nencki

Nencki liefert Drehgestell Senkanlage und Drehgestell Hubtische für Berner Oberland Bahnen

Für die neu beschafften Fahrzeuge, erweitern die Berner Oberland Bahnen das Depot und die Werkstätten in Zweilütschinen. Um die Drehgestelle vom neu erstellten Werkstattteil in den bestehenden Depotteil zu befördern, hat sich BOB für eine Drehgestell Senkanlage von Nencki entschieden.
Visualisierung Unterfuehrung Ostermundigen_Tram Region Bern_2014

Volksinitiative „Bernstrasse sanieren – Verkehr optimieren!“ und Gegenvorschlag „Mehr Handlungsspielraum!“

Am 10. März 2015 hat ein überparteiliches Initiativkomitee die Volksinitiative "Bernstrasse sanieren – Verkehr optimieren!" mit 785 gültigen Unterschriften eingereicht. Hauptbegehren der Volksinitiative ist die Genehmigung eines Rahmenkredits in der Höhe von 28 MCHF, um auf der Basis des im Herbst 2014 knapp abgelehnten Projekts "Tram Region Bern" die Bernstrasse und ihre Werkleitungen zu sanieren, die Bahnhofunterführung auszubauen sowie das Tram von der Waldeck bis zur Betriebswendeschlaufe unterhalb der Rüti ("Waldkurve") zu realisieren. Damit hat die Volksinitiative den Gemeinderat beauftragt, sich kurz nach dem negativen Volksbeschluss im Herbst 2014 nochmals mit dem Tramprojekt nach Ostermundigen auseinanderzusetzen.
Wifi Bahnhof_SBB CFF FFS_1 12 15

Services de téléphonie mobile des CFF: Mieux connectés à la gare et à bord...

Ces deux dernières années, les CFF ont fourni l’accès gratuit à Internet dans près de 80 gares. Plus d’un million de voyageurs ont déjà eu recours à ce service. Parallèlement à l’installation du WiFi en gare, les CFF ont également mis en place de nouveaux amplificateurs de signaux dans les trains avec le concours des opérateurs de téléphonie mobile afin d’optimiser la réception. Les voyageurs sont ainsi toujours plus nombreux à profiter de connexions 4G/LTE.
Wifi Bahnhof_SBB CFF FFS_1 12 15

Servizi di telefonia mobile delle FFS: Collegamenti migliori in stazione e sui treni

Negli ultimi due anni le FFS hanno predisposto Internet gratuito in circa 80 stazioni e ad oggi sono oltre un milione i viaggiatori che utilizzano questo servizio. Mentre nelle stazioni puntano sul WiFi, a bordo dei treni, in collaborazione con gli operatori di telefonia mobile, le FFS hanno installato nuovi amplificatori di segnale in modo tale da migliorare la ricezione in viaggio. Sempre più viaggiatori approfittano così di connessioni 4G/LTE.
LEB-Logo

Des mesures immédiates pour améliorer la sécurité sur l’avenue d’Echallens

La Ville de Lausanne et l’exploitant envisagent une série de mesures supplémentaires afin de renforcer la sécurité sur l’avenue d’Echallens, à Lausanne, et rétablir l’accès aux transports publics pour les habitants du quartier St-Paul. Ces mesures permettront de garantir aux habitants du Gros-de-Vaud une desserte fine et sécurisée du LEB jusqu’au centre-ville. Un arrêt du LEB à St-Paul est à l’étude. En parallèle, des mesures de signalisation et de surveillance seront renforcées.

X