Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

7372 BEITRÄGE 65 Kommentare
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.
Die Linie Karlsruhe-Basel ist die Hauptstrecke fuer den Schienengueterverkehr zwischen der Nordsee und der Schweiz_Andreas-Hackenjos

Wichtige Schritte beim Ausbau der NEAT-Zulaufstrecken

Damit die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT) optimal genutzt werden kann, müssen die Zulaufstrecken in Deutschland und Italien schrittweise ausgebaut werden. Ende Januar 2016 hat das deutsche Parlament einen wichtigen Entscheid gefällt. Dieser erlaubt es, beim Vier-Spur-Ausbau zwischen Karlsruhe und Basel die Blockierungen wegen Bürgereinsprachen aufzuheben. Dadurch kann der Ausbau des nördlichen NEAT-Zulaufs vorangetrieben werden.
Landschaft Worblaufen_Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS_2 12 14

Der RBS fährt 100% erneuerbar

Seit dem 1. Januar 2016 fahren alle RBS-Züge mit 100% erneuerbarer Energie von Energie Wasser Bern. Der gesamte Strom wird in der Schweiz produziert, ein Drittel davon ist "Naturemade Star"-zertifizierter Ökostrom, also Strom aus besonders umweltfreundlicher Produktion. Damit ist der RBS einer der wenigen Bahnbetriebe in der Schweiz, welcher den Umstieg auf erneuerbare Energien beim Traktionsstrom vollzogen hat. Auch die RBS-Werkstatt in Worb bezieht neu ausschliesslich erneuerbaren Strom.
Automatenzone Luzern_SBB CFF FFS_22 2 16

SBB nimmt neue Automatenzone im Bahnhof Luzern in Betrieb

Am Morgen des 22. Februars 2016 eröffnete die SBB im Untergeschoss des Bahnhofs Luzern eine grosse Automatenzone. Fünf Billettautomaten der neusten Generation befinden sich neu am ehemaligen Standort des SBB Geldwechsels. Bis am 8. März kommen vier Geldautomaten dazu. Damit Reisende über den aktuellen Fahrplan informiert sind, wird die Automatenzone auch mit einem Abfahrtsmonitor ausgerüstet. Ein weiterer Bildschirm zeigt die tagesaktuellen Wechselkurse des SBB Geldwechsels.
video

Zürich – Olten für den Microsoft Trainsimulator

Zürich - Olten ist jetzt für den Microsoft Trainsimulator (Artikel 6010) als Boxversion oder Download bei Simtrain.ch erhältlich.
Furrer-Frey-Logo

Furrer+Frey Fahrleitungsbau verstärkt Engagement in Deutschland

Die Nummer 1 im Schweizer Fahrleitungsbau, das seit über 90 Jahren aktive Familienunternehmen Furrer+Frey, verstärkt seine Präsenz in Deutschland und eröffnet eine Niederlassung in Berlin. Die Geschäftsführung für Deutschland wurde Thomas Salega übertragen, einem erfahrenen Fachmann im Fahrleitungsbau. Unter seiner Leitung wird eigenes Fachpersonal näher beim Kunden in Deutschland Anlagen planen, montieren und warten.
SBB-Logo

Brand beim Bahnhof Müllheim-Wigoltingen

Am Sonntagmorgen (14.2.2016) brannte beim Bahnhof Müllheim-Wigoltingen ein Rucksack an einem Güterschuppen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
BLT-Tram-11-Tango-Grafik_BLT Baselland Transport_12 15

Basel, Marktplatz: Frau von BLT-Tram erfasst

Eine Fussgängerin ist am Donnerstagnachmittag (18.2.2016) beim Marktplatz in Basel aus noch ungeklärten Gründen vor ein Tram gelaufen und dabei gestürzt. Passantinnen und Passanten zogen die ansprechbare 64-Jährige unter dem Tram hervor; sie konnte sich auf eine Bank in der Nähe setzen. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte die Frau zur Abklärung ins Spital.
GEX_Naetschen_Matterhorn Gotthard Bahn

Projekt zur Weiterentwicklung des Glacier Express: Neupositionierung des touristischen Top-Produktes

Der Glacier Express soll für die Zukunft fit gemacht werden: Im Auftrag der Verwaltungsräte der Rhätischen Bahn (RhB) und der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) wurde ein gemeinsames Projektteam eingesetzt. Dieses soll die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Neupositionierung des Glacier Express als Premiumprodukt sowie für den wirtschaftlichen Erfolg und das Erreichen von mittelfristig 250 000 Fahrgästen pro Jahr schaffen.
Baustellenpanorama oestliche Zufahrt zum Eppenbergtunnel_SBB CFF FFS_2 16

Vierspurausbau Olten – Aarau: Einspurverkehr auf Aarauerstrasse in Wöschnau

Die Aarauerstrasse ist in Wöschnau vom 22. Februar bis 24. März 2016 nur einspurig befahrbar. Eine Lichtsignalanlage regelt den Verkehr. Grund für die einspurige Verkehrsführung sind Arbeiten für die östliche Zufahrt zum künftigen Eppenbergtunnel, dem Herzstück des Bahnausbauprojekts Vierspurausbau Olten–Aarau. Es sorgt ab 2020 für mehr Zug in der Schweiz und im Mittelland.
SBB-Logo

SBB Werk Bellinzona: Stabile Entwicklung in einem schwierigen Umfeld

Das SBB Werk in Bellinzona ist in einem zunehmend härteren Wirtschaftsumfeld mit grossen Herausforderungen konfrontiert. Die Frankenstärke, der Rückgang im Güterwagengeschäft und der zunehmende Preisdruck führen mittel- und längerfristig zu einer rückläufigen Entwicklung im Kerngeschäft. Dank grossen Anstrengungen in den Bereichen Effizienzsteigerung und Produktivitätsverbesserungen sowie Aufträgen von externen Kunden sieht die SBB bis 2020 eine stabile Entwicklung im Werk Bellinzona. Die SBB investiert im Kanton Tessin bis 2020 über 1,5 Mrd. Franken in die Bahninfrastruktur und das Angebot für die Kunden. Die SBB informierte am 18. Februar 2016 in Luzern an einer Veranstaltung mit Vertretern der Kantonsregierung, Tessiner Parlamentariern und Gewerkschaften über die aktuelle und künftige Entwicklung des Werks Bellinzona und über laufende Investitionsprojekte im Kanton Tessin.