Glacier Express_Matterhorn Gotthard Bahn_24 06 09

Walliser Wochen im Glacier Express

Die Walliser Wochen 2016 im Glacier Express werden zu einer kulinarischen Reise der besonderen Genussart: Die Spitzenköche des Grand Hotels Zermatterhof (Restaurant Prato Borni: 14 Gault & Millau Punkte) haben das Menu der Walliser Wochen zusammengestellt. Beste Walliser Produkte stehen im Mittelpunkt der Tafelfreuden, die vom 19. September bis 23. Oktober 2016 auf der Erlebnisfahrt zwischen St. Moritz und Zermatt oder umgekehrt aufgetischt werden. Mit an Bord: Weine aus fünf einheimischen Kellereien, die mit ihren Spezialitäten das raffinierte Menu begleiten.
Roll-In RBS Worbla Be 4 10 01 1_Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS_16 8 18

Generalversammlung: Der RBS war 2018 gut unterwegs

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS blickt anlässlich seiner Generalversammlung in Deisswil bei Stettlen auf ein erfolgreiches ...
Zahnradbahn_Rigi Bahnen_21 1 05

Generalversammlung: Rigi Bahnen im 2015 mit erneutem Rekordergebnis

Anlässlich der Generalversammlung vermeldet die Rigi Bahnen AG für das Geschäftsjahr 2015 erneut ein Rekordergebnis. Der Gesamtertrag (Nettoerlös) ist gegenüber Vorjahr um 17.1% auf 21.3 Mio. gewachsen. Der operative Gewinn EBITDA um 28.8% auf 5.7 Mio. Das Wachstum ist hauptsächlich dem Reiseverkehr zu verdanken, der um 20% auf knapp 1.6 Millionen Frequenzen gewachsen ist. Dies entspricht einer Besucherzahl von 785‘000 Gästen, die mit den Bahnen der Rigi Bahnen AG auf den Berg geführt wurden.
Bahnhof Zetzwil in Betrieb 1_AAR Bus+Bahn_2 16

Kunden sind mit AAR Bus+Bahn zufrieden

Im Herbst 2015 wurde – im Auftrag des Kantons Aargau – wiederum bei allen öffentlichen Transportunternehmungen die Kundenzufriedenheit gemessen. Eine erste Analyse ergab, dass das Niveau bei der Wynental- und Suhrentalbahn auf gutem Niveau gehalten und beim Busbetrieb Aarau sogar verbessert werden konnte, dies trotz vermehrtem Stau auf der Strasse und steigenden Ansprüchen seitens der Fahrgäste.
Berufswahltag 1_Rhaetische Bahn_14 6 17

«Berufswahltag in Landquart»: Die Berufe der RhB hautnah erleben

Am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 13:30 bis 16:30 Uhr, organisiert die Rhätische Bahn (RhB) in Landquart wieder den beliebten Berufswahltag. Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse sind herzlich dazu eingeladen, die Berufe bei der RhB kennenzulernen. Als eine der grössten Arbeitgeberinnen im Kanton Graubünden bietet die RhB in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungspartner Login jährlich über 100 Lernenden einen Ausbildungsplatz. Am Berufswahltag in Landquart werden Informationen abgegeben, Führungen veranstaltet und Möglichkeiten geboten, selbst anzupacken und sich in den Berufen zu versuchen. Auch die Eltern erhalten einen Einblick in die verschiedenen Lehrstellenangebote und Bereiche der RhB.
Asm-Logo

ASm Bahnhaltestelle Hard-Mumenthal durch Vandalen beschädigt

Unbekannte richteten am Sonntag, 25. September 2016, in den frühen Morgenstunden, an der ASm Bahnhaltestelle Hard-Mumenthal Sachbeschädigungen an.
SOB-Logo

SOB führt zusätzliche Nachtarbeiten aus

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt bis Mitte Dezember zusätzliche Nachtarbeiten aus, und zwar zwischen Schindellegi-Feusisberg und Arth-Goldau sowie an den Bahnhöfen Sattel-Aegeri, Samstagern und Wollerau.
Neuer Triebzug Stadler_Jungfraubahnen Management_2017

Die Jungfraubahn-Gruppe mit 41,6 Millionen Franken Gewinn

Die Jungfraubahn-Gruppe verzeichnete im Jahr 2017 einen Gewinn von 41,6 Millionen Franken und erzielte damit das beste Ergebnis ihrer Geschichte. An der Bilanzmedienkonferenz am 4. April 2018 in Bern wird das vergangene Geschäftsjahr kommentiert. Die Jungfraubahn-Gruppe...
SOB-Logo

SOB-Bahnhöfe: Mit Kameras gegen Litterung und Vandalismus

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) wird ab dem Sommer 2016 die Bahnhöfe Herisau, Wattwil und Einsiedeln überwachen. Zurzeit werden Videokameras installiert. Sie sollen das Sicherheitsempfinden erhöhen und gegen Littering und Vandalismus vorbeugen.
JB Jungfraubahn Winter_Jungfraubahnen Management_5 2 10

Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte 2015 ihr bestes Ergebnis

Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte im Jahr 2015 mit 36,2 Millionen Franken den höchsten Gewinn ihrer Geschichte. Sie konnte damit ihr Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um 19,3 Prozent steigern. An der Bilanzmedienkonferenz am 20. April 2016 in Bern wird das vergangene Geschäftsjahr kommentiert.

X