Andreas Piattini wird neuer Leiter Human Resources der Jungfraubahnen

Die Verwaltungsräte der Jungfraubahn Holding AG und der Berner Oberland-Bahnen AG haben an den Sitzungen vom 30. und 31. August 2016 den neuen Leiter Human Resources der Jungfraubahnen bestimmt. Die Wahl fiel auf den 44-jährigen Andreas Piattini.

Stefan Otz neuer CEO der Rigi Bahnen

Der Verwaltungsrat der Rigi Bahnen AG hat an seiner Sitzung vom 28. Januar 2016 Stefan Otz zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung gewählt. Mit dieser frühzeitigen Nachfolgeregelung stärkt das Unternehmen seine 2015 neu ausgelegte strategische Positionierung und rüstet sich für die Zukunft.

Viola Amherd tritt als BLS-Verwaltungsrätin zurück

Die neugewählte Bundesrätin Viola Amherd scheidet per sofort aus dem Verwaltungsrat der BLS AG und dem Verwaltungsrat der BLS Netz AG aus.

Chur, Sandstrasse: 75-jähriger Autolenker bei Selbstunfall verstorben

Am Mittwochabend, 5. September 2018 hat sich auf der Sandstrasse in Chur ein Selbstunfall ereignet. Der Fahrzeuglenker verstarb dabei auf der Unfallstelle. Die Bahngleise der Arosabahn blieben für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

FLUX 2017: Arosa ist für den „Goldenen Verkehrsknoten“ nominiert

Die Schienen der Arosalinie der Rhätischen Bahnen (RhB) sind exakt einen Meter voneinander entfernt. Die Jury des "FLUX – Goldener Verkehrsknoten" hat dieses Jahr touristische Umsteigeknoten mit Meterspur unter die Lupe genommen. Mit Erfolg für Arosa: Postauto, der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und der Verkehrs-Club der Schweiz (VCS) haben die Gemeinde für den FLUX 2017 nominiert. Ebenfalls im Rennen um diesen begehrten nationalen Verkehrspreis sind Innertkirchen (BE) und Château-d’Oex (VD).

BLS wertet Bahnareale auf

Die BLS will ehemalige Bahnareale mit Entwicklungspotenzial sinnvoll nutzen und neuen Wohn- und Arbeitsraum in den Ortszentren schaffen. Bei sechs Grundstücken auf ihrem Netz sieht die BLS besonderes Entwicklungspotenzial. Gestern hat sie hierfür die Tochtergesellschaft BLS Immobilien AG gegründet.

SOB-Streckenabschnitt Ebnat-Kappel – Neu-St. Johann startklar für Totalsperre

Ab Montag, 2. Mai 2016, ist der Streckenabschnitt Ebnat-Kappel–Neu-St. Johann gesperrt. Während zehn Wochen realisiert die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) mehrere Bauvorhaben. Für Reisende ist der Bahnersatz organisiert. Im Beisein von rund 50 Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde symbolisch der Start für dieses Grossprojekt vollzogen.

Weissenstein-Eisenbahntunnel wird saniert

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat beschlossen, den Weissenstein-Eisenbahntunnel zu sanieren. Es nimmt damit die Anliegen der betroffenen Regionen auf. Diese wollen die bisherigen Reisezeiten im öffentlichen Verkehr und den Anschluss an den Schienenverkehr beibehalten. Ihre Anliegen werden höher gewichtet als wirtschaftliche Überlegungen. Die Sanierung startet voraussichtlich im Jahr 2020. Der Tunnel wird so saniert, dass er weitere 25 Jahre betrieben werden kann. Die Kosten von rund 85 Millionen Franken deckt der Bund über den Bahninfrastrukturfonds.

MGB: Rangierunfall im Bahnhof Andermatt

Am 11. September 2017, gegen 11:30 Uhr, kam es am Bahnhof Andermatt bei einer Rangierfahrt zu einem Auffahrunfall bei einem Regionalzug der Matterhorn Gotthard Bahn. In der Zugkomposition mit fünf Personenwagen befanden sich rund 100 Fahrgäste. 35 Reisende wurden verletzt. Unfallursache ist eine falsch eingestellte Rangierfahrstrasse.

Aargau Verkehr: Der erste Zug mit neuem Erscheinungsbild ist unterwegs

Im Beisein von namhaften Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeitenden von Aargau Verkehr fuhr am 21. Juni 2018 der erste, neudesignte Zug aus der Werkstatt in Bremgarten.

SOB führt zusätzliche Nachtarbeiten aus

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) führt bis Mitte Dezember zusätzliche Nachtarbeiten aus, und zwar zwischen Schindellegi-Feusisberg und Arth-Goldau sowie an den Bahnhöfen Sattel-Aegeri, Samstagern und Wollerau.

TPF: Visiweb Datenschnittstelle erfolgreich abgenommen

Die Visiweb Datenschnittstelle für Transports publics fribourgeois (TPF) wurde diese Woche von der SBB erfolgreich abgenommen.

Impressionen vom Cluster 2018 bei der Sursee-Triengen-Bahn

Vom 26. März bis 27. April 2018 wurde auf der Strecke der Sursee-Triengen-Bahn AG neben diversen Kleinarbeiten ein grosses Fahrbahnrefit ausgeführt.

Die Technologie, die Ski-WM-Athleten zum Starthang bringt

Am 6. Februar 2017 beginnen in St. Moritz die Alpine Ski-Weltmeisterschaft. ABB schaut hinter die Kulisse und fragt: Welche Technologie braucht es für den sicheren und energieeffizienten Personentransport in den Alpen? Und was wäre, wenn es nicht genügend Schnee auf der Abfahrtspiste hätte?

Erste Wagen des Albula-Gliederzuges bei der RhB

Die ersten drei Personenwagen für die Albula-Gliederzüge Rhätische Bahn AG sind am 2. Dezember 2015 in Landquart eingetroffen. Insgesamt beschafft die RhB sieben Albula-Kompositionen, welche als 6-teilige Gliederzüge auf dem Stammnetz, vorwiegend auf der Albula-Strecke zwischen Chur und St. Moritz, verkehren werden.

Totalsperre Rheintalbahn bei Rastatt – BLS Cargo leitet Züge um

BLS Cargo ist es gelungen, am 15. August 2017 den ersten Güterzug nach der Totalsperre der Rheintalbahn bei Rastatt via Frankreich umzuleiten. Weitere Züge sind für die kommende Nacht geplant. Die Auswirkungen der Sperre auf den internationalen Güterverkehr sind nach wie vor dramatisch.

Der erste von 14 neuen RBS Worbla-Zügen wurde angeliefert [aktualisiert]

14 neue Züge hat der RBS bei Stadler in Bussnang bestellt. Der erste neue Zug wurde gestern pünktlich nach Worblaufen geliefert. Am 16. August 2018 wird er in der Werkstatt Worbboden durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Am 18. August wird er an einem Bevölkerungsfest auf dem verkehrsfreien Bahnhofplatz Worb auf den Namen «Worbla» getauft.

Generalversammlung der Rhätischen Bahn in Pontresina

An der 130. Generalversammlung der Rhätischen Bahn (RhB) vom 8. Juni 2018 in Pontresina gaben VR-Präsident Stefan Engler und Direktor Renato Fasciati den Namen...

Haltestelle Roggwil Kaltenherberg: Barriere bei Unfall beschädigt

Am Donnerstagmorgen, 11. August 2016 ist beim Bahnübergang der Haltestelle Kaltenherberg in Roggwil eine Barriere bei einem Unfall beschädigt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Totalsperre Strecke Kerzers – Ins wegen Gleisarbeiten in Müntschemier

Die BLS-Strecke Bern – Neuchâtel blieb auf dem Abschnitt zwischen Kerzers und Ins zwischen dem 24. September und 16. Oktober 2016 gesperrt. Dies aufgrund einer Intensivbauphase im Rahmen der Modernisierung des Bahnhofs Müntschemier. Es verkehrten Bahnersatzbusse nach speziellem Fahrplan.

In den letzten 7 Tagen

X