Vereinbarung abgeschlossen: Projekt Tram 3 nach Saint-Louis ist gut unterwegs

Der Verwaltungsrat der Basler Verkehrs-Betriebe BVB genehmigte an seiner Sitzung vom 19. September 2016 die Vereinbarung zu Finanzierung, Betrieb und Tarifierung der Tramlinie 3 nach Saint-Louis. Nachdem der Gleisbau beidseits der Grenzen seit Ende 2015 gute Fortschritte macht und im Plan verläuft, ist damit auch auf vertraglicher Ebene ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die BVB ist überzeugt, dass die Strecke wie geplant Ende Dezember 2017 eröffnet werden kann.

TPG Tango Be 6/10 1819 wirbt für „Grenzwachtkorps/Garde-frontière“

Seit Dezember 2016 wirbt das Tango-Tram Be 6/10 1819 der Genfer Verkehrsbetriebe (TPG) für das Grenzwachtkorps.

Bern, Wankdorf Center: Auto in Bernmobil Tramhaltestelle geprallt

Am Donnerstagabend, 25. Januar 2018 ist in Bern ein Auto in die Glasscheibe der Tramhaltestelle Wankdorf-Center von Bernmobil geprallt. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Papiermühlestrasse musste einseitig gesperrt werden.

Einwände der Gewerkschaften finden Gehör: SBB sehen von Zusammenarbeit mit Uber...

Die SBB haben gegenüber den Gewerkschaften Unia, SEV und Syndicom bestätigt, dass sie die geplante Zusammenarbeit mit dem US-Fahrdienst Uber sistieren. Die Gewerkschaften hatten beanstandet, dass der Konzern systematisch Schweizer Gesetze umgeht. Jetzt ist die Post gefordert, nachzuziehen.

Summarischer Bericht der SUST zur Kollision zweier Forchbahnzüge am Kreuzplatz in...

Am 20. Dezember 2016 um ca. 16:50 Uhr kollidierte eine in Richtung Forch fahrende Triebfahrzeugkomposition (Tram 1) bei der Ausfahrt aus der Haltestelle Zürich Kreuzplatz auf einer Gleiskreuzung mit einer in Richtung Zürich Stadelhofen fahrenden Triebfahrzeugkomposition (Tram 2). Vier Personen wurden durch die seitliche Kollision leicht verletzt. Die Fahrzeuge und die Infrastruktur wurden beschädigt.

Allschwil: Keine Verletzten bei Kollision zwischen Auto und BVB-Tram der Linie...

Im Bereich der Kreuzung Baselmattweg/Baslerstrasse in Allschwil BL ereignete sich am Donnerstagabend, 28. Februar 2019, kurz nach 17:00 Uhr ...

Hottingerplatz in Zürich: Rentnerin nach Kollision mit Tram verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Hottingerplatz in Zürich wurde am 16. Februar 2017 eine Frau gravierend verletzt.

Zwei neue Werbetrams in Genf: TPG Cityrunner 872 „Grimm Centre“ und...

In Genf tragen ab Oktober 2016 zwei weitere Tramzüge eine Vollwerbung: Der TPG Cityrunner Be 6/8 872 wirbt für den Garagisten Grimm Centre und der Tango Be 6/10 1809 für die Fluggesellschaft Swiss.

Ostermundigen: Nötige Wendeschlaufe beim Sportplatz [aktualisiert]

Die Mitwirkung zeigt: Der Standort «Sportplatz» für die geplante Tram-Wendeschlaufe in Ostermundigen erreicht die höchste Akzeptanz.

Aktuelle Impressionen der BVB-Tramlinie 3 nach Saint-Louis

In rund 400 Stunden ist es soweit: Am 9. Dezember 2017 ist die feierliche Eröffnung der Verlängerung der Tramlinie 3 an den Bahnhof Saint-Louis.

Automatische Reiseerfassung: BLS, Postauto und SBB wollen gemeinsam den Zugang zum...

Künftig sollen die Kunden im öffentlichen Verkehr über die ganze Reisekette und für die Bezahlung und Abrechnung einen einfachen Zugang haben. Die BLS, Postauto und die SBB wollen zusammen die technologische Grundlage für einen gemeinsamen öV-Standard schaffen. Im Herbst soll dazu ein Pilotversuch starten. Die drei Partner haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

BVB-Verwaltungsratspräsidium: Paul Blumenthal und Paul Rüst treten zurück

Der Verwaltungsratspräsident der Basler Verkehrs-Betriebe, Paul Blumenthal, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Grund für den Rücktritt sind Vorwürfe, die im Spezialbericht der Geschäftsprüfungskommission (GPK) des Grossen Rats gegen Paul Blumenthal erhoben werden. Ebenfalls seinen Rücktritt bekannt gegeben hat Vize- Präsident Paul Rüst, dies auf Grund der Ausführungen der GPK. Über die Nachfolgeregelung im BVB-Verwaltungsrat entscheidet der Basler Regierungsrat voraussichtlich kommenden Dienstag.

Stadt Bern: Tram für die Länggasse, Doppelgelenktrolleybusse für Wyler

In Zukunft sollen in Bern Trams in die Länggasse fahren und Doppelgelenktrolleybusse ins Wylerquartier. Die Gewerblich Industrielle Berufsschule (GIBB) in der Lorraine soll zusätzlich in den Spitzenzeiten mit einem Shuttlebus erschlossen werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Zweckmässigkeitsbeurteilung des Kantons. Die Bevölkerung kann sich bis zu den Sommerferien im Rahmen einer Mitwirkung dazu äussern.

«25 Jahre unterwegs für Sie» – VBG lädt zum Geburtstag ein

Die VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG feiert 2018 ihr 25 Jahre Jubiläum. Sie wurde in ihrer bisherigen Geschäftstätigkeit fast ununterbrochen von Wachstum begleitet. Deshalb sollen im Jubiläumsjahr diejenigen profitieren, die für diesen Erfolg massgeblich verantwortlich sind: Menschen im VBG-Marktgebiet. Ganz nach dem Motto «25 Jahre unterwegs für Sie».

Neue Tarifregelung für Fahrten mit Tram und Bus im grenzüberschreitenden Verkehr...

Eine neue Tarifierung regelt den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen der Basler Innenstadt und Saint-Louis ab Fahrplanwechsel 2017 (10. Dezember 2017). Davon betroffen sind das Tram 3 und der Distribus. Zusätzlich zu den bestehenden grenzüberschreitenden Tarifen wird ein Streckentarif "Tarif Inflex" angeboten. Dieser gilt im grenzüberschreitenden Verkehr für die Fahrt mit dem Tram 3 zwischen Barfüsserplatz und Saint-Louis Bahnhof bzw. für die Fahrt mit dem Distribus zwischen Schifflände und dem Liniennetz des Distribus (Linien 603/604). Der neue Tarif gilt für beide Fahrtrichtungen und soll die Bedürfnisse der französischen und der Schweizer Seite berücksichtigen.

Wabern bei Bern: Autolenkerin bei Kollision mit Tram verletzt

Am frühen Mittwochabend, 31. Mai 2017 ist es in Wabern zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Tram gekommen. Die Autolenkerin wurde verletzt. Sie musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht.

Zürich, Auzelg: VBZ-Kontrolleur niedergeschlagen und verletzt

Am Sonntagabend, 29. April 2018, wurde im Kreis 12 in Zürich ein VBZ-Mitarbeiter von einem Mann angegriffen und verletzt. Detektive der Stadtpolizei Zürich ermittelten und verhafteten einen Mann, der verdächtigt wird, den VBZ-Mitarbeiter niedergeschlagen und verletzt zu haben.

Tiefbauamt, BVB und IWB rechnen 2018 mit geringeren Einschränkungen durch Baustellen

Basels Infrastruktur altert. Auch 2018 müssen Tiefbauamt, BVB und IWB deshalb Strassen, Gleise und Leitungen erneuern. Die Sanierung des Tramgleisnetzes schreitet voran. Verglichen mit dem Vorjahr werden die Auswirkungen auf den Tramverkehr 2018 geringer ausfallen. Tramsperrungen mit Busersatz stehen in der Rosental- und in der Zürcherstrasse an.

Basel: Zweite Etappe der Umgestaltung der Elisabethenstrasse

Die zweite Etappe der Umgestaltung der Elisabethenstrasse führt zu Umleitungen für Autos, Velos und Trams. Seit Montag, 7. August bis Ende September 2017 ist die Elisabethenstrasse in Basel zwischen Bankverein und Henric Petri-Strasse nur Richtung Wettsteinbrücke befahrbar.

18. Generalversammlung: Verkehrsbetriebe Glattal auf Kurs

An der Generalversammlung vom 22. Juni 2016 präsentierte der Verwaltungsrat den Aktionären der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG ein Wachstum von 6 Prozent bei den Fahrgastzahlen und eine ausgeglichene Bilanz. Der VBG-Direktor informierte über den gelungenen Ausbau des Liniennetzes, die positive Entwicklung der Servicequalität und Kundenzufriedenheit sowie die weiterhin rückläufigen Unfallzahlen.

In den letzten 7 Tagen

X