RhB Regioexpress 1768 bei Tavanasa-Breil/Brigels mit Stein kollidiert [aktualisiert]

Die Surselvalinie der Rhätischen Bahn (RhB) ist zwischen Ilanz und Disentis unterbrochen. Der Regioexpress 1768 Disentis/Mustér – Chur ...

MOB: Die Tests für den Goldenpass Express sind überzeugend [aktualisiert]

Entscheidender Fortschritt für den Goldenpass Express. Die Tests rund um die neuen, variablen Drehgestelle waren erfolgreich.

Die ersten beiden SBB IC2000-Fahrzeuge sind komplett modernisiert [aktualisiert]

Die IC2000-Züge der SBB befördern täglich rund 180'000 Reisende und verbinden Schweizer Städte wie Genf, Basel, Bern, Brig, Zürich ...

SBB Fahrplan 2020: Mehr Verbindungen und moderneres Rollmaterial [aktualisiert]

Die SBB löst ihr Kundenversprechen 2020 ein: International noch besser verbunden, neue, komfortablere Züge, zahlreichere Verbindungen ...

Fahrplan 2019: Neue Züge und mehr Angebot [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Reisenden diverse Angebotsverbesserungen: Im Raum Zürich und der Ostschweiz profitieren die Kunden von schnellen Verbindungen und kürzeren Fahrzeiten. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) auf der Ost-West-Achse bringen den Kunden mehr Komfort und mehr Sitzplätze. Im Fahrplanjahr 2019 starten zudem die Ausbauarbeiten am Zugersee Ost. Sie führen ab Mitte 2019 zu Angebots-Anpassungen im Nord-Süd-Verkehr. Die SBB ist bestrebt, das Preisleistungsverhältnis laufend zu verbessern. Dazu investiert sie jährlich mehr als eine Milliarde Franken in neues und revidiertes Rollmaterial. Zusätzlich baut sie den Service für die Kunden laufend aus.

BTE Autoreisezug Hamburg – Lörrach baut Angebot 2018 aus

Neuigkeiten für 2018 vom BTE Autoreisezug Hamburg - Lörrach.

Regionales Rollmaterial MOB 2020 [aktualisiert]

Im Rahmen der Nutzungsstrategie des Rollmaterials im Hinblick auf 2020 wurden von der MOB drei verschiedene Einheiten festgelegt:

Exklusives Reisen der Extraklasse – die Excellence Class im Glacier Express...

So luxuriös war die Bahnfahrt durch und über die Schweizer Alpen noch nie. In der neuen Excellence Class geniessen die Gäste höchsten Komfort und dank garantiertem Fensterplatz beste Aussichten. Verwöhnt werden alle mit einem persönlichen Service und kulinarischen Höhenflügen aus der Bordküche. Auf komfortablen Loungestühlen geht es über 291 Brücken und durch 91 Tunnels auf die 8-stündige Fahrt zwischen St. Moritz und Zermatt. Abwechslung bietet ein Gang in die wageneigene Glacier-Bar.

AB verkauft 15 überzählige Bahnwagen nach Westafrika

Die Appenzeller Bahnen verkaufen 15 überzählige Bahnwagen nach Westafrika, statt sie zu verschrotten - dank Egon Minikus.

SBB modernisiert Doppelstockwagen IC2000

Es ist die grösste Modernisierung in der Geschichte des SBB Fernverkehrs: Die 341 Doppelstockwagen des Typs IC2000 werden für weitere 20 Betriebsjahre fit gemacht, was ab 2019 auch mehr Komfort für die Fahrgäste bedeutet. Die Züge werden nach den Vorgaben des Gesetzes zur Behindertengleichstellung modernisiert. Die SBB investiert über 300 Millionen Franken.

«Neuer Zug für Zürich» der Zürcher Kantonalbank auf dem ZVV-Netz [aktualisiert]

Die Zürcher Kantonalbank hat am 1. März 2019 eine von ihr neugestaltete S-Bahn präsentiert. Die Designerin Nadine Geissbühler hat den Zug ...

Steuerwagen für Albula-Gliederzüge der RhB ausgeliefert

Am 24. November 2016 wurde mit dem Ait 57801 der erste Steuerwagen für die Albula-Gliederzüge (AGZ) der Rhätischen Bahn ausgeliefert. Ende September 2017 waren alle 6 Stück bei der RhB.

RhB B 2303 von 1939 zukünftig in Frankreich im Einsatz

Am 21. Juni 2018 verliess der bald 80-jährige Personenwagen RhB B 2303 das Bündner Schienennetz für einen neuen Lebensabschnitt nach Frankreich. Er wird zukünftig bei der Chemin de fer de Provence verkehren.

Rocky Mountaineer gibt Partnerschaft mit Stadler bekannt: Konstruktion erster völlig neuer...

Rocky Mountaineer und Stadler haben am 11. Mai 2016 eine Vereinbarung zur Erweiterung des spezialgefertigten Gold Leaf-Wagenparks des kanadischen Luxusbahnunternehmers bekannt gegeben. Im Zuge des Projekts werden ab 2018 zehn brandneue Panoramawagen nach Kanada geliefert. Die Wagen werden mit Hilfe der bekannten Fachkompetenz von Stadler an Schweizer und deutschen Fertigungsstätten völlig neu entworfen. Im Vordergrund stehen dabei Effizienz sowie der Komfort der Fahrgäste.

Strecke Basel Bad Bf – Basel SBB war nach Entgleisung von...

Am Sonntagabend, 17. Februar 2019 ist es zwischen den Bahnhöfen Basel Bad Bf und Basel SBB, auf der Höhe des Bethesda-Alterszentrums ...

ÖBB weiten Nachtreisezug-Angebot nach Deutschland und ab der Schweiz aus

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) erweitern ihr Nachtreisezugnetz: Ab 11. Dezember kommen zu den 9 bestehenden ÖBB Nachtreisezuglinien weitere 6 hinzu, darunter auch die Verbindung Zürich – Basel – Berlin – Hamburg. Die ÖBB Nachtreisezüge sind künftig unter der Marke ÖBB Nightjet unterwegs und ab sofort unter www.nightjet.com, in den SBB Reisezentren und beim SBB Railservice buchbar. Voraussichtlich ab 28. Oktober sind die Tickets auch über www.sbb.ch/ticketshop erhältlich. Das hochwertige ÖBB Servicekonzept mit modernisierten ÖBB Liegewagen wird um qualitativ hochwertige Schlafwagen ergänzt. Das neue Nachtzug-Angebot nutzt Synergien zu den bestehenden ÖBB Nachtreisezügen. Die SBB unterstützt die ÖBB als Kooperationspartner in den Bereichen Vermarktung, Vertrieb und Zug-Produktion für die ab der Schweiz fahrenden Nightjet-Züge. Die SBB leistet somit, nach dem Rückzug der Deutschen Bahn aus dem Nachtzug-Geschäft, einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt und zur Sicherung der für die Schweiz wichtigsten Nachtzugverbindungen nach Deutschland. Die Nachtzuglinien nach Deutschland haben für die SBB aufgrund ihrer Netzeffekte zu den ICE-Verkehren am Tag einen hohen Stellenwert.

Angebotskonzept auf der Gäubahn erfolgreich – Durchgehende IC 2-Doppelstockzüge kommen aber...

Das seit Dezember 2017 verbesserte Fahrplanangebot auf der Gäubahn von Stuttgart nach Zürich stösst auf positive Resonanz.

Vermietung von Bremswagen durch Heros: Bombardier Transportation mietet Fahrzeuge für Messfahrten

Im Zeitraum zwischen Juli und September 2017 mietete Bombardier Transportation vier RIC-Reisezugwagen als Bremswagen für Test- und Zulassungsfahrten von verschiedenen TRAXX Lokomotiven in der Schweiz.

BLS EW I As „Salon Bleu“-Wagen wurden aufgearbeitet

In diesen Tage darf die BLS Stiftung die aufgearbeiteten EW I As "Salon Bleu" übernehmen. Damit hat die Stiftung wieder zwei Fahrzeuge in den klassischen BLS Farben blau-crème (auch bekannt als "EW IV-Design") im Bestand des historischen Erbes.

Der neue Zug der Rhätischen Bahn heisst „Alvra“

Anlässlich der UNESCO Welterbetage vom 11. und 12. Juni 2016 wurde in Thusis der neue Zug der Rhätischen Bahn (RhB) eingeweiht. Im Beisein von Gästen aus Politik, Wirtschaft und Tourismus sowie Besucherinnen und Besuchern der Welterbetage hiessen RhB-Verwaltungsratspräsident Stefan Engler und RhB-Direktor Renato Fasciati das neuste "Kind" der RhB-Flotte willkommen und tauften es auf den Namen "Alvra" (rätoromanisch für Albula).

In den letzten 7 Tagen

X