Stadler verzeichnet rekordhohen Bestellungseingang

FLIRT_Abellio_East_Anglia_Stadler Rail Group_15 12 16
2016 war für Stadler ein erfolgreiches Jahr. Der Schweizerische Schienenfahrzeughersteller konnte einen rekordhohen Bestellungseingang von 4,9 Mia. CHF verbuchen. Trotz anhaltend starken Frankenkurses liegen Umsatz und Jahresergebnis im Durchschnitt.

Roll-out Flügeltriebzug: Die Rhätische Bahn und Stadler präsentieren erstmals den neuen Zug «Capricorn» [aktualisiert]

Stadler-RhB-Fluegeltriebzug-Capricorn-3_swiss-image-ch-Andy-Mettler_15-4-19
Die Rhätische Bahn (RhB) und Stadler haben am 15. April mit circa 120 Gästen aus Wirtschaft und Politik den Roll-out des neuen «Capricorn» ...

Regionales Rollmaterial MOB 2020 [aktualisiert]

MOB Nouvelle livree pour les vehicules 8001 217 8004_MOB_10 17
Im Rahmen der Nutzungsstrategie des Rollmaterials im Hinblick auf 2020 wurden von der MOB drei verschiedene Einheiten festgelegt:

Vectron MS: Hupac bestellte 8 Siemens-Güterlokomotiven [aktualisiert]

Hupac 193 494 and 495 BLS Cargo Design_Sandro Hartmeier_25 8 18
Der Schweizer Anbieter für kombinierte Verkehre Hupac bestellte bei Siemens acht Güterlokomotiven vom Typ Vectron MS. Die Mehrsystem-Fahrzeuge sind für den Einsatz auf dem Rhein-Alpen-Korridor in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden (DACHINL) vorgesehen. Die Auslieferung begann ab Frühsommer 2018.

Linie Basel SBB – Karlsruhe (DE): Bahnverkehr unterbrochen

Rheintalbahn Rastatt_DB AG Armin Skierlo_12 9 17
Aufgrund eines Unterbruchs zwischen Baden-Baden und Rastatt Süd (DE) ist mit mindestens 60 Minuten längerer Reisezeit zu rechnen. Die Bahnstrecke bleibt nach neuesten Prognosen von DB Netz vom 22.8. bis am 2. Oktober 2017 unterbrochen. Die SBB nimmt den neuen Wiederinbetriebnahmetermin vom 7. Oktober zur Kenntnis. Damit bleibt der Nord-Süd-Korridor für eine lange Zeit gesperrt. Im Güterverkehr wurde durch SBB Cargo ein Umleitungskonzept erarbeitet. Die benötigten Trassen- und Ressourcenkapazitäten sind jedoch stark eingeschränkt und erfordern die enge Zusammenarbeit aller Partner im Schienenverkehr.

Neuer Voralpen-Express kommt in Fahrt

VAE-2020-Visulisierung_Stadler Rail Nose_6 16
Ab dem Fahrplanwechsel 2019/2020 soll das Erfolgsprodukt Voralpen-Express auf der Strecke St. Gallen – Luzern mit einer zeitgemässen Fahrzeuggeneration verkehren. Der einheimische Hersteller Stadler konnte sich im Wettbewerb durchsetzen und erhält von der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) den Zuschlag für den Auftrag für elf FLIRT mit einem Gesamtvolumen von 170 Mio. Schweizer Franken. SOB-Verwaltungsratspräsident Hans Altherr und Peter Spuhler, Group CEO und Eigentümer von Stadler, haben den Vertrag heute in Herisau unterschrieben.

EC250 fährt erstmals durch den Gotthard-Basistunnel

Giruno_GBT_First_run_Stadler Rail Group_2 7 17
Am Sonntag, 2. Juli 2017, hat der EC250 zum ersten Mal den Gotthard-Basistunnel durchquert. Als nächstes sind für den Giruno Hochtastfahrten auf dem Eisenbahntestring in Tschechien zu bestehen.

SBB Doppelstockzüge für den Fernverkehr: Der neue FV-Dosto wird 2018 mit Fahrgästen fahren

Fernverkehrs-Doppelstocktriebzug FV DoSto Twindexx_Prose_20 3 17
Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat dem neuen Fernverkehrs-Doppelstockzug von Bombardier eine befristete Betriebsbewilligung für das Schweizer Netz erteilt und damit bestätigt, dass der Zug sicher verkehren kann. Die SBB plant, den FV-Dosto im Verlauf von 2018 schrittweise in den Betrieb zu bringen.

Flirt: BLS und Stadler unterzeichneten Vertrag über Beschaffung 52 neuer Züge [aktualisiert]

Rollmaterialbeschaffung Flirt RE Kandersteg Winter_BLS_15 1 18
Die BLS beschafft 52 Züge des Typs Flirt der neusten Generation. Damit ersetzt sie drei ältere Fahrzeugtypen und stellt den geplanten Ausbau des Regionalverkehrs um Bern sicher. Am 15. Januar 2018 haben Stadler-Verwaltungsratspräsident Peter Spuhler und BLS-CEO Bernard Guillelmon den Werkliefervertrag unterzeichnet.

Traverso: Neuer Voralpen-Express nimmt Fahrt auf [aktualisiert]

Medienfahrt SOB Traverso RABe 526 105 Gruppenfoto Luzern_Sandro Hartmeier_4 6 19
Die SOB setzt den neuen, kupferfarbenen «Traverso» seit Anfang Juni 2019 im regulären Umlauf des Voralpen-Express ...

X