SBB Re 460 079 „Credit Suisse / Gottardo 2016“

Die SBB Re 460 079 hat im Zusammenhang mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels eine Vollwerbung der Credit Suisse erhalten.

Von der Strasse auf die Schiene: Bayerische Zugspitzbahn Berglok He 4/4...

Deutschlands höchsten Gipfel erreichen Besucher auch während der Bauarbeiten zur neuen Seilbahn Zugspitze dank Zahnradbahn und Gletscherbahn. Und das selbst dann, wenn die bestehende Seilbahn ab April 2017 ausser Betrieb genommen wird. In dieser Phase setzt die Bayerische Zugspitzbahn zur Verstärkung des Fahrbetriebs eine zusätzliche, neu angeschaffte Berglok ein.

Der Lötschberg-Basistunnel gehört fertig gestellt

Am 15. Juni 2017 verkündete die BLS den 10. Jahrestag der Inbetriebnahme des Lötschberg-Basistunnels. Am 23. Juni 2017 haben Exponenten aus Verkehrspolitik, Wirtschaft und Verwaltung im Tunnel Bilanz gezogen und einen Blick in die Zukunft geworfen.

Der erste von 14 neuen RBS Worbla-Zügen wurde angeliefert [aktualisiert]

14 neue Züge hat der RBS bei Stadler in Bussnang bestellt. Der erste neue Zug wurde gestern pünktlich nach Worblaufen geliefert. Am 16. August 2018 wird er in der Werkstatt Worbboden durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Am 18. August wird er an einem Bevölkerungsfest auf dem verkehrsfreien Bahnhofplatz Worb auf den Namen «Worbla» getauft.

Energieeffizienz: Die SBB testet Temperaturabsenkung in Zürcher S-Bahn

In einem Testprojekt senkt die SBB die Raumtemperatur in einigen Zügen der Zürcher S-Bahn von 22 auf 20 Grad Celsius. Der Pilot dauert vom 9. Januar bis 4. Februar 2018 und wird durch Befragungen begleitet. Die Fahrgäste können sich zum Komfort in den Zügen äussern.

Neue MOB Infrastrukturloks Gem 2/2 auf Probefahrt

Die beiden zuletzt abgelieferten MOB Infrastrukturlokomotiven Gem 2/2 2502 und 2503 machten im Oktober 2016 Testfahrten in Doppeltraktion.

Neue H3-Rangierloks von Alstom bei SBB Cargo im Einsatz

Seit diesem Sommer hat SBB Cargo zwei Rangierlokomotiven des Typs H3 von Alstom im Einsatz. SBB Cargo testet die beiden Hybridlokomotiven während zwei Jahren in den Häfen Kleinhüningen und Birsfelden. Im September haben sie ein neues Kleid erhalten.

Erneute Auszeichnung für den Wascosa Safe Tank Car

Mit seinen verschiedenen Sicherheitselementen und den optimierten Übergangsbühnen an beiden Wagenenden verkörpert der Wascosa Safe Tank Car® den Gefahrgutkesselwagen der Zukunft.

São Paulo – Erstes Fahrzeug von Hyundai Rotem geht mit Visi...

Das erste Fahrzeug des südkoreanischen Bahnhersteller Hyundai Rotem nimmt, ausgerüstet mit dem Fahrgastinformations-System Visi Web der Ruf Gruppe, den kommerziellen Betrieb in São Paulo, Brasilien auf.

Sicherheit im Bahnverkehr: SBB bestellt drei neue Lösch- und Rettungszüge

Die SBB beschafft drei neue Lösch- und Rettungszüge. Sie werden in Genf, Melide und Brig stationiert. Damit kann die SBB auch auf der neuen CEVA-Strecke, im Ceneri-Basistunnel sowie im Lötschberg- und Simplontunnel eine hohe Sicherheit gewährleisten. Der Auftrag im Wert von 38 Millionen Franken geht an das Konsortium Windhoff/Dräger.

SUST-Schlussbericht über den Personenunfall vom 13. Januar 2016 in Zürich Schweighof

Am Mittwoch, 13. Januar 2016, um ca. 17:29 Uhr, wurde eine 78-jährige Frau, die in der Haltestelle Zürich Schweighof der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU AG (SZU) einen Arm zwischen den geschlossenen Türflügeln eingeklemmt hatte, vom Richtung Zürich HB abfahrenden Zug mitgezogen und schwer verletzt. Der Vorfall blieb dem Lokführer verborgen und der Zug fuhr weiter.

Sechs BLT Schindler-Trams Be 4/8 nach Deutschland [aktualisiert]

Die BLT verkauft im Rahmen ihrer Tram-Gesamterneuerungsstrategie sechs ausrangierte Trams des Typs Sänfte, Be 4/8, Schindler, an die TWSB Thüringerwaldbahn und Strassenbahn Gotha GmbH (Deutschland).

Patentstreit: Klage von Bombardier gegen Stadler abgelehnt

Das Bundesgericht unterstützt den Entscheid des Bundespatentgerichts, wonach die Klage von Bombardier wegen angeblicher Patentverletzung abzuweisen ist. Bombardier muss Stadler eine Entschädigung zahlen und sämtliche Gerichtskosten tragen.

#WOODVETIA: Holzstatue von Alfred Escher in SBB EW IV-Wagen enthüllt

Alfred Escher wurde 1819 in Zürich geboren. Der Unternehmer, Politiker und visionäre Pionier hat die moderne Schweiz stark mitgeprägt. So ist beispielsweise die Fertigstellung des ersten Eisenbahntunnels durch den Gotthard der Tat- und Schaffenskraft von Alfred Escher zu verdanken. Er gehörte aber auch zu den Mitgründern der Vorläufer der heutigen ETH, der Credit-Suisse und der Swiss Life. Alfred Escher starb 1882.

Stadler kommt im Silicon Valley an: Erstmals liefert Stadler Doppelstocktriebzüge in...

Stadler baut 16 sechsteilige, elektrische Doppelstocktriebzüge des Typs KISS für das amerikanische Bahnunternehmen Caltrain. Das Vertragsvolumen mit einer Option für weitere 96 Wagen beläuft sich auf insgesamt 551 Millionen US-Dollar. Es ist das erste Mal, dass Stadler Doppelstocktriebzüge in die Vereinigten Staaten liefert. Damit ist der KISS bereits in neun verschiedenen Ländern unterwegs. Der Auftrag von Caltrain ist der siebte und bei Weitem grösste Erfolg für Stadler in den USA.

Zwei Lötschberger-Züge der BLS fahren neu für Kambly

Seit sechs Jahren verbindet der Kambly Zug Trubschachen mit Bern und Luzern. Ab dem Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 verkehrt der bisherige Kambly Zug auf der Strecke Bern - Neuchâtel - La Chaux-de-Fonds. Zwischen Bern und Luzern sind künftig zwei Lötschberger-Züge im Kambly-Design unterwegs. Der erste neue Kambly Zug, RABe 535 114, wurde am 31. Oktober 2016 in den Hallen der BLS Bahnproduktion in Spiez auf "Trubschachen 1" getauft und anschliessend auf die Jungfernfahrt geschickt. In den beiden neuen Kambly Zügen können sich die Kundinnen und Kunden ab Frühling 2017 am Snack- und Kaffeeautomaten verpflegen. Für Kinder ist ein Familienabteil reserviert.

Bahnhof Winterthur: Baufahrzeug mit SBB Cargo Güterzug kollidiert

Bei einer Kollision zwischen einem Baustellenfahrzeug und einem Güterzug ist am frühen Dienstmorgen, 7. Februar 2017 in Winterthur ein Bauarbeiter einer externen Firma tödlich verletzt worden. Die SBB spricht den Angehörigen des Verstorbenen ihr tief empfundenes Beileid aus. Nach dem Unfall war die Ost-West-Achse zwei Stunden lang unterbrochen. Ab 19 Uhr verkehrten alle Züge wieder gemäss Fahrplan.

Rotrac RR16 im Einsatz bei der Swissmill

Die Firma Swissmill fährt ihre Rangiermanöver neu mit einem Rotrac RR16 der Firma RTE AG. Immer grösser werdende Volumen und Tonnagen welche täglich angeliefert werden müssen effizient verschoben werden. Der Rotrac RR16 zieht mühelos 1'600 Tonnen auf den Schienen. Gegenüber dem abgelösten Unimog wurde eine grosse Effizienzsteigerung erreicht.

Neubau Albulatunnel: Erfolgreicher Tag der offenen Baustelle

Am Samstag, 10. September 2016 besuchten über 1500 Personen die Baustellen zum Neubau des Albulatunnels in Preda und Spinas. Höhepunkte bildeten die Besuche im Vortrieb sowie in der Kaverne bei Tunnelmeter 1300. Am offiziellen Festakt mit geladenen Gästen wurde unter anderem das Japan-Abteil zu Ehren der Schwesterbahn Hakone Tozan Railway in einem der neuen Alvra-Gliederzüge feierlich enthüllt.

Zweiwege-Rangierfahrzeug: Höhere Flexibilität im Bahnverlad bei Vigier Rail

Seit dem 20. Februar 2017 verfügt Vigier Rail über ein Zweiwege-Rangierfahrzeug für den wechselweisen Einsatz auf Strasse und Schiene. Damit können geschulte Mitarbeiter die Bahnwagen-Rangierarbeiten auf der neuen mehrspurigen Verlade-Gleisanlage nun selbständig durchführen.

In den letzten 7 Tagen

X