Neue Sonderausstellung „NEAT – Tor zum Süden“ im Verkehrshaus eröffnet

Sonderausstellung NEAT – Tor zum Süden Verkehrshaus 2_Photopress, Dominik Baur_23 3 16
Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern präsentiert vom 24. März bis und mit 23. Oktober 2016 die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden", die am 23. März 2016 im Beisein von Bundesrätin Doris Leuthard feierlich eröffnet wurde. Im Fokus der Ausstellung steht der Gotthard-Basistunnel, der am 1. Juni eröffnet wird. Der längste Eisenbahntunnel der Welt, der NEAT-Geschichte sowie der Nord-Süd-Verkehr, der mit dem Jahrhundertbauwerk einen deutlichen Leistungsschub erhält, werden aus verschiedenen Blickwinkeln erlebbar gemacht. Für südliche Stimmung sorgt Ticino Turismo.

Ehemalige Sulzer-Werklokomotive als «dampfendes» Wahrzeichen für Winterthur

Ehemalige Sulzer-Werklokomotive E 2 2_Dampfzentrum Winterthur
Das Dampfzentrum Winterthur und Implenia geben der Stadt Winterthur ein neues «dampfendes» Wahrzeichen! Am Mittwoch, 31. Juli 2019 ...

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Juli 2017

Zug des Monats Juli 2017 Nahgueterzug 1997_Chemins de fer du Kaeserberg_9 2 17
Vor genau 20 Jahren hat die Berner Alpenbahngesellschaft Bern—Lötschberg—Simplon mit ihren mitbetriebenen Unternehmen Gürbetal—Bern—Schwarzenburg-Bahn, Bern—Neuenburg-Bahn und der Bahn Spiez—Erlenbach—Zweisimmen fusioniert zur BLS Lötschbergbahn AG. Aus diesem Anlass widme die Chemins de fer du Kaeserberg den Zug des Monats Juli 2017 diesem Eisenbahn-Verkehrs-Unternehmen. Es ist ein Stückgüterzug — im Eisenbahner-Latein "Stücker" genannt —, der alle Unterwegsbahnhöfe einer Strecke bedient hat. Diese Zugsgattung ist längst verschwunden. Heute werden für den Wagenladungsverkehr noch geöffnete Unterwegsbahnhöfe vom "Systemanbieter" SBB Cargo ab wenigen Stützpunkten mit zweiachsigen Elektro/Diesellokomotiven bedient ... Dass die BLS Lötschbergbahn AG 2006 – nach nur neun Jahren — zusammen mit dem Regionalverkehr Mittelland in der heutigen BLS AG aufgegangen ist, ist eine andere, neuere Geschichte.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats April 2018

Zug des Monats April 2018_Chemins de fer du Kaeserberg_29 11 17
Der Zug des Monats April 2018 der Chemins de fer du Kaeserberg ist ein Güterzug mit Blechrollen, der genau so aussieht wie vor 20 Jahren, als der Transitverkehr noch über die Gotthard-Bergstrecke rollte. Mit 1400 Tonnen am Zughaken der beiden Lokomotiven ist er ohne Zwischen- oder Schiebedienst voll ausgelastet. Heute rollen solche Züge über die "Flachbahn" durch den Gotthardbasistunnel. Und da genügt eine einzige Lokomotive für 1600 Tonnen. Dass der Zug zudem rund eine Stunde früher am Ziel eintrifft, ist ein weiterer Gewinn. Am Kaeserberg lebt der alte Transitgüterzug nostalgisch weiter ...

Smilestones: Zweiter Abschnitt «Schweizer Bergwelt» im Bau [aktualisiert]

2 Abschnitt Schweizer Bergwelt_Smilestones_1 19
Vor etwas mehr als 120 Tagen hat Smilestones seinen Türen geöffnet und bisher bereits über 15000 Besucher angelockt, zahlreiche geführte ...

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Juni 2016

Zug des Monats Juni 2016 Interfrigo-Zug 1992_Chemins de fer du Kaeserberg_3 12 15
Die Wahl für den Zug des Monats Juni 2016 der Chemins de fer du Kaeserberg fiel saisongerecht auf einen Kühlwagenzug von Interfrigo, wie er vor genau 25 Jahren am Gotthard zu sehen war.

Ticker Museum November 2015

Aufmacher-Ticker-Museum
Ticker Museum November 2015.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats August 2017

Zug des Monats August 2017 Unkrautvertilgung Ae 3 6_Chemins de fer du Kaeserberg_6 17
Vor genau 70 Jahren bauten die SBB aus einem alten Lokomotivtender ein Spezialfahrzeug, das 30 Jahre lang Unkrautvertilgungsmittel auf Gleise sprühte. Später kamen zwei Wagen mit Zisternen dazu. Die chemische Unkrautvertilgung ist schon ein Vierteljahrhundert Teil der Geschichte. Am Kaeserberg lebt die Erinnerung an diese Zeit des chemischen Jätens in absolut unbedenklicher Weise weiter.

Loktaufe im Verkehrshaus: SOB Re 446 015 wirbt für „NEAT – Tor zum Süden“

sob-re-446-015-lokrtuafe-verkehrshaus_schweizerische-suedostbahn_14-9-16
Die Lokomotive Re 446 015 der Südostbahn (SOB) wird künftig für das Verkehrshaus der Schweiz unterwegs sein und für die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden" werben. Die Loktaufe fand am 14. September 2016 auf dem Areal des Museums statt.

Eröffnung Wechselausstellung „Bergbahnen der Schweiz“ im Bahnmuseum Albula

Wechselausstellung Bergbahnen der Schweiz 2_Bahnmuseum Albula_7 7 16
Am 8. Juli 2016 wurde im Bahnmuseum Albula in Bergün die neue Wechselausstellung Bergbahnen der Schweiz eröffnet. Zahlreiche Originalobjekte aus vergangenen Epochen, welche in der ganzen Schweiz in Betrieb waren, werden in den kommenden fünfzehn Monaten im Albulatal ausgestellt.

X