WAGI Museum erweiterte Öffnungszeiten [aktualisiert]

Das WAGI Museum Schlieren erweiterte seine Öffnungszeiten. Neu wird das Museum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG zusätzlich jeden Mittwoch von 14:00 - 18:00 für die Bevölkerung geöffnet. Das Museum reagiert damit auf die Auswertung einer Besucherbefragung. Die Nachfrage nach einem offenen Tag unter der Woche ist vorhanden. Ausnahmen bilden gesetzliche Feiertage oder zuvor kommunizierte Daten, an denen das Museum am Mittwoch geschlossen bleibt. Aktuelle Öffnungszeiten sind jederzeit unter www.wagimuseum.ch ersichtlich.

Verkehrshaus: Gutes Finanzergebnis trotz Sommerhoch

Insgesamt 759'044 Eintritte verkaufte das Verkehrshaus der Schweiz für die vier Erlebniswelten Museum, Filmtheater, Planetarium und Swiss Chocolate Adventure. Die Eintrittszahlen im Museum gingen aufgrund des heissen Sommers zurück, während sie sich bei der Swiss Chocolate Adventure erfreulich entwickelten. Dank der verantwortungsvollen Ausgabenpolitik konnte ein gutes Unternehmensergebnis erreicht werden.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats September 2017

Vor 45 Jahren erschien die erste Lokomotive des Typs Re 6/6 auf dem Netz der SBB. Diese Lokomotiven wurden speziell für den schweren Güterzugs- und Schnellzugdienst auf der Gotthardbergstrecke ausgelegt, aber bereits so dimensioniert, dass sie auch im Basistunnel vorzügliche Arbeit leisten können. Und genau das beweisen 60 von 84 Maschinen dieses Typs seit einem Jahr. Am Kaeserberg fördert die jüngste Re 6/6 mit dem Namen "Gerra-Gambarogno" einen Zug des kombinierten Verkehrs.

Smilestones – die grösste Miniaturwelt der Schweiz öffnete ihre Türen [aktualisiert]

Smilestones öffnete am 24. November 2018 in unmittelbarer Nähe zum Rheinfall die Türen zu einer einzigartigen Miniaturlandschaft für Gross und Klein. Im Massstab 1:87 werden die Sehenswürdigkeiten der Schweiz in malerischen Landschaften mit dutzenden von spannenden Szenen gezeigt. Der erste von fünf Teilabschnitten umfasst Szenen vom Säntis bis zum Rheinfall. Die Miniaturwelt wächst weiter, die Vorbereitung für den Bau des zweiten Abschnittes mit Inszenierungen aus dem Alpenraum läuft auf Hochtouren.

Besucherrekord an der Altjahrslesung mit Arno Camenisch im Bahnmuseum Albula in...

Über 220 Personen trafen sich am 30. Dezember 2018 zur bereits traditionellen Altjahrslesung im Bahnmuseum Albula in Bergün und liesen sich von den Geschichten von Arno Camenisch das alte Jahr ausklingen.

10’000 Personen besuchten das Dampfzentrum Winterthur

Am Freitag, dem 4. Dezember 2015, konnte im Dampfzentrum der 10'000 ste Besucher begrüsst werden.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Januar 2016

Die Wahl fiel dieses Mal auf einen Güterzug der Rhätischen Bahn. Er transportiert Aushubmaterial aus dem Vereina-Tunnel. Dieses Material wurde sowohl auf der Nord- wie auf der Südseite des Vortriebs sortiert. Im Januar 1996, also vor genau 20 Jahren, waren beide Sortieranlagen während zwei Wochen ununterbrochen im Betrieb. Und das bei minus 10 Grad. Dass gegenwärtig eine der beiden Lokomotiven, die 603 von 1947, gleiche Transporte am neuen Albula-Tunnel ausführt, ist nicht uninteressant.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Januar 2018

Die Wahl fiel dieses Mal auf den Triebwagen 108 der Kaeserbergbahn. Er ist als Teil der immaginären Schweiz auf unserer Modellbahn (Chemins de fer du Kaeserberg) unterwegs. Sein Pendant, Triebwagen 101 dagegen ist seit wenigen Tagen ausgestellt im Verkehrshaus der Schweiz. Er gehört dort zur Themeninsel "Massstäbe", die eine Miniaturwelt 1:87 zum Erlebnis macht, in der sich Besucherinnen und Besucher in einer Umwelt finden, die 87mal vergrössert wurde.

Das Wagi Museum kommt in die entscheidende Phase

Für die Realisierung eines künftigen SWS Museum im Herzen des ehemaligen Werksareal in Schlieren ZH hat der Vorstand der Historic Schlieren eine weitere wichtige Hürde genommen. Im Rahmen des Projektplan Wagi 13 kam es am 24. Oktober 2016 zu einer Sitzung zwischen dem Schlieremer Stadtpräsidenten T. Brühlmann sowie Vertretern der Stadt Schlieren und dem Vereinsvorstand der Historic Schlieren.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats August 2018

Der Zug des Monats August 2018 der Chemins de fer du Kaeserberg ist ein Regionalzug der Rhätischen Bahn, dessen Lokomotive vor genau 65 Jahren die Welt der Schienen erblickt hat. Sie gehört zu den 6 Maschinen der Lieferung 1953, von der heute noch zwei aktiv sind (605 «Silvretta» und 610 «Viamala»). Diese beiden Aktiv-Rentnerinnen leisten immer noch wertvolle Dienste im Baustellenverkehr für den neuen Albula-Tunnel.

Swissrail-Days grosses Schwerpunktthema an der Muba 2017

Mobiliät ist ein Thema, welches die Gesellschaft aktuell und in Zukunft stark beschäftigen wird. Dabei geht es um Brennpunkte wie die Mobilität im Strassen- oder Bahnverkehr aber auch um Mobilität im Alter oder mit Behinderungen. Die Muba greift diese Themen als Schwerpunktthema auf und plant für die Messe im Mai 2017 eine grosse Ausstellung auf über 3'500 m2. Als Hauptattraktion konnte Swissrail, der Verband der Schweizer Bahnindustrie, mit über 90 Ausstellern gewonnen werden. Zur Komplettierung des Themas Mobilität sind weitere Partner in Planung.

Gut aufgestellt in die entscheidende Phase bis zur Eröffnung des Tram-Museums...

Anlässlich der Generalversammlung der Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel vom 1. Juni 2016 wurde Georg Vischer einstimmig in den Verwaltungsrat der Genossenschaft aufgenommen. Vor dem Hintergrund seines reichen Erfahrungsschatzes und seinem Beziehungsnetzwerk fokussiert er sich als Projektleiter auf die alles entscheidende Phase hin zur Eröffnung des Tram-Museums. Das Projekt wird zusammen mit den Kooperationspartnern (Basler Verkehrs-Betriebe, BVB, und Tramclub Basel, TCB) durch einen Steuerungsausschuss unter der Leitung des Kommunikationschefs der BVB, Stephan Appenzeller, geführt und in vier Teilprojekte unterteilt.

Trolleybus Days zum 75-Jahr-Jubiläum

An den Trolleybus Days vom 20.-22. Mai 2016 im Verkehrshaus der Schweiz trifft die Vergangenheit auf die Zukunft. Die Verkehrsbetriebe Luzern AG feiert 75 Jahre Trolleybusse in Luzern. Ein attraktives Rahmenprogramm lädt die Besucher auf Oldtimer-Fahrten ein oder lässt sie die Zukunft der Elektromobilität erleben.

Neue Welt der Bergbahnen im Verkehrshaus

Auf geht’s den Berg hinauf. Die Mobilität in den Bergen und die Seilbahnausstellung im Verkehrshaus der Schweiz erhalten mit einer Bergbahnoffensive ein neues Gesicht. Die schweizerische Bergbahnszene präsentiert sich in vier neuen Ausstellungsbereichen. Der Verband Seilbahnen Schweiz sorgt mit einer begehbaren Gondel für Nervenkitzel in luftiger Höhe.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats September 2016

Die Wahl für den Zug des Monats September 2016 der Chemins de fer du Kaeserberg fiel auf einen Regionalzug der Berner Alpenbahngesellschaft Bern—Lötschberg—Simplon, die heute nur mehr BLS AG heisst.

Durchbruch: Eröffnung des Basler Tram-Museums in greifbarer Nähe [aktualisiert]

Rechtzeitig zum 125-jährigen Jubiläum der Basler Verkehrs-Betriebe BVB erhält Basel ein Tram-Museum. Betrieben wird das Museum von der Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel (GTMB) und dem Tramclub Basel (TCB). Nach dem positiven Beschluss der BVB-Geschäftsleitung wird das Bauprojekt beim Tramdepot Dreispitz nun zeitnah umgesetzt. Eröffnet werden soll das Museum 2020 und damit im grossen Jubiläumsjahr der BVB.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Februar 2016

Die Wahl fiel dieses Mal auf einen Zug des kombinierten Verkehrs, die rollende Autobahn. Er transportiert ganze Schwerverkehrsfahrzeuge. Diese Beförderungsart gilt in der Regel als Umsteiger-Angebot für Strassentransportunternehmen, die auf Kombitransporte umstellen wollen, ihren Fuhrpark aber noch nicht entsprechend erneuert haben.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats November 2015

Die Wahl fiel im November 2015 wieder auf einen Güterzug. Als Spezialität führt er am Zugschluss einen Kombirail-Wagen mit, ein System das vor 25 Jahren mit viel Hoffnungen entwickelt worden ist. Obschon sich die Erwartungen nicht erfüllt haben, bleibt das Thema der Zusammenarbeit von Strasse und Schiene absolut aktuell.

Verkehrshaus: Neues Mehrzweckgebäude als Ersatz für die Schienenhalle von 1959

Das der Schweiz plant mit Gigon/Guyer Architekten anstelle der Schienenhalle von 1959 ein neues Mehrzweckgebäude mit Ausstellungsraum und Büroflächen für den Eigenbedarf und Drittmieter. Dieser Ersatzneubau ist notwendig, weil sowohl das bestehende Bürogebäude an der Lidostrasse als auch die Schienenhalle baufällig sind und nicht mehr den heutigen Anforderungen genügen. Die Baueingabe ist Mitte April 2018 vorgesehen.

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Mai 2017

Im ersten Betriebsjahr des Gotthard-Basistunnels werden Erinnerungen an die grosse Zeit der bunten internationalen Gotthard-Schnellzüge wach. Diese Züge fuhren damals im Norden über die Grenze nach Deutschland und im Süden weit über Mailand hinaus bis ans Meer.

In den letzten 7 Tagen

X