Extrazug.ch hat 2-achsigen Salonwagen der BLS übernommen

Der Verein Extrazug.ch hat von der BLS den seit vielen Jahren in Bönigen abgestellten, 2-achsigen Salonwagen übernommen.

Crossrail Re 430 112 mit Extrazug Lugano – Lausanne

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Transrail beförderte am 19. Oktober 2016 einen privaten Extrazug von Lugano via Gotthard-Panoramastrecke nach Lausanne.

„Sernftaler“-Triebwagen: Rückkehr in die Heimat

Die beiden 67-jährigen "Sernftaler" sind am Samstag, 10. September 2016 bei der Attergaubahn in Oberösterreich ausgemustert worden. Die beiden ehemaligen Triebwagen der Sernftalbahn treten demnächst ihre Reise zurück in die Schweiz an. Der erste wird noch im Herbst 2016 nach Elm überführt, der zweite folgt im Frühjahr 2017 und wird in Engi Vorderdorf beim Sernftalbahn-Museum präsentiert.

Ehemalige Denkmallok Erstfeld: Krokodil Ce 6/8 II 14270 in Zürich Oerlikon

Am 31. März 2017 fand eine Testfahrt im Auftrag des IW Biel zur Kontrolle der Rollfähigkeit der Ce 6/8 II 14270 (ehemalige Denkmallok Erstfeld) für die Überfuhr nach Biel und ab dort später weiter nach Zürich Seebach, zwischen den beiden Ae 6/6 11402 und 11411, statt.

AB Personenwagen B 282 neu bei AG 2 und Museumsverein Appenzeller...

Als Ersatz für den im Januar 2015 bei einem Sturm in Wasserauen verunglückten Ausstellungswagen B5 von 1886 stellen die Appenzeller Bahnen dem AG 2 und dem Museumsverein Appenzeller Bahnen den Personenwagen B 282 zur Verfügung.

DVZO: Halbjährliche Überfuhr Bauma – Uster

In der Nacht auf Sonntag, 25. November 2018 fand beim DVZO die halbjährliche Überfuhr von Bauma nach Uster und zurück statt.

MOB: Vierte Dampfbahntage Lenk

Am 3. und 4. September 2016 finden wiederum die Dampfbahntage Lenk statt. Nostalgische Züge verkehren an diesem Wochenende zwischen der Lenk und St. Stephan. Einer der Höhepunkte wird die Taufe eines neuen Triebwagens der Montreux Berner Oberland Bahn (MOB) am Samstag sein. Die Regierungsrätin des Kantons Bern, Barbara Egger-Jenzer wird die ehrenvolle Aufgabe der Taufe übernehmen. Begleitet wird der Festakt von der Musikgesellschaft Lenk. Neu im Angebotsprogramm sind Führerstands-Fahrten in einer Diesellok und im Salonwagen sowie das Openair Konzert der Kinderband "Tischbombe".

SBB Historic Jahresmedienkonferenz: Ein Jahr im Zeichen des Gotthard

Die Stiftung Historisches Erbe der SBB blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück, welches einerseits geprägt war von der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und andererseits von zahlreichen Aktivitäten und Neuerungen in den Kernaufgaben der Stiftung: Der Pflege, dem Erhalten und Zugänglichmachen der umfangreichen Bestände zur Schweizerischen Bahngeschichte. So wurden in Windisch zwei Kühlzellen zur optimalen Lagerung von Fotomaterial in Betrieb genommen, die Revision der Ce 6/8 III 14305 "Krokodil" weiter vorangetrieben und Vorbereitungen für die Präsenz in der Remise in Erstfeld und auf der Gotthard-Bergstrecke getroffen. Zudem steht das Archiv der ehemaligen Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik SLM in Winterthur vor dem Umzug nach Windisch, welcher für 2018 geplant wird.

Leichtstahlwagen A4ü 1143 der Eurovapor mit neuem Lack

Die Lackierung des Leichtstahl-A4ü 1143 der Eurovapor ist weit fortgeschritten.

SeTB BDe 4/4 6: Nach 47 Jahren wieder zurück im Sernftal

Überglückliche Mitglieder des Vereins Sernftalbahn begrüssten am Freitag 30. September 2016 in Elm den ersten der beiden ehemaligen vierachsigen Sernftalbahn-Triebwagen nach seiner letzten grossen Reise. Die "Rückholaktion Triebwagen" wird im Chlytal sichtbar. Der zweite "Sernftaler" folgt im Frühjahr 2017 und wird dann beim Sernftalbahn-Museum in Engi Vorderdorf stationiert. Dort wird der Wagen für Museumsbesucher zugänglich sein.

In den letzten 7 Tagen

X