BS: Neue Areale erschliessen, bessere Tramverbindungen von den Quartieren ins Stadtzentrum...

Basel wächst – sowohl die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner nimmt zu als auch jene der Menschen, die täglich zur Arbeit nach Basel pendeln. Der Ausbau und die Stärkung des Tramnetzes sind daher unumgänglich. Der Regierungsrat sieht drei zusätzliche Streckenabschnitte ins Klybeck, durch den Claragraben und den Petersgraben vor. Diese erlauben es, die neuen Wohn- und Arbeitsgebiete mit dem Stadtzentrum und den Bahnhöfen zu verbinden. Weiter ermöglicht der Tramnetzausbau schnellere Verbindungen von den Quartieren und umliegenden Gemeinden ins Basler Stadtzentrum. Der Ausbau sorgt für mehr Flexibilität im Netz und entlastet die heute stark befahrene Achse Barfüsserplatz – Marktplatz – Mittlere Brücke vom Tramverkehr. Die Trams werden schneller und zuverlässiger.

Jahresmedienkonferenz 2018: Stadler wächst auf über 7600 Mitarbeitende [aktualisiert]

2017 war für Stadler ein erfolgreiches Jahr. Der Schweizerische Schienenfahrzeughersteller ist nach den Währungsverwerfungen im Jahr 2015 gestärkt aus der Krise hervorgegangen und beschäftigt mehr Mitarbeitende denn je. Der Auftragseingang 2017 liegt bei rund 3.5 Mia. CHF.

Bernmobil: Gleise im Bereich Kocherpark/Hirschengraben und das Weichendreieck Zytglogge werden 2019...

Fast 50 Millionen Fahrgäste transportiert Bernmobil jährlich auf den fünf Tramlinien. Durch die stetig steigenden Fahrgastzahlen und das dichte Angebot werden die Tramschienen stark beansprucht. Besonders betroffen sind die viel befahrenen Abschnitte mit Weichen, Kreuzungen und engen Kurven. Für einen sicheren und zuverlässigen Trambetrieb muss Bernmobil im Sommer 2019 Gleisabschnitte im Bereich Kocherpark und Hirschengraben sowie im Herbst 2019 das Weichendreieck Zytglogge ersetzen.

ZVV/VBZ: Schliessung von zwei Verkaufsstellen in der Stadt Zürich [aktualisiert]

Die Verkaufsstellen am Goldbrunnen- und Schwamendingerplatz wurden per Ende 2018 geschlossen. Die persönliche Beratung und der Verkauf von Tickets bleiben in der Stadt Zürich jedoch an vier ZVV-Verkaufsstellen und fünf Schaltern an SBB-Bahnhöfen möglich. Damit ist eine Grundversorgung mit bedienten Verkaufsstellen und somit ein angemessener Service Public in der Stadt Zürich sichergestellt.

BLS startet Sanierung Weissensteintunnel im Jahr 2021

Die BLS nutzt die notwendige Streckensperre zur Sanierung des Weissensteintunnels, um die gesamte Strecke Solothurn – Moutier zu modernisieren. Aus diesem Grund verschieben sich die Arbeiten um ein Jahr und beginnen neu im Juni 2021.

Ostermundigen: Nötige Wendeschlaufe beim Sportplatz

Die Mitwirkung zeigt: Der Standort «Sportplatz» für die geplante Tram-Wendeschlaufe in Ostermundigen erreicht die höchste Akzeptanz. Auch der Shuttlebus zum Anschluss des Rüti-Quartiers wird unterstützt. Allerdings wünscht sich die Ostermundiger Bevölkerung zusätzlich eine direkte Verbindung zwischen der Rüti und dem Zentrum Ostermundigen. Die Beschaffung einiger Zweirichtungstrams durch Bernmobil ändert nichts am Umstand, dass Wendeschlaufen – so wie im Oberfeld – weiterhin nötig sind.

FV-Dosto der SBB: Inclusion Handicap gelangt ans Bundesgericht

Inclusion Handicap zieht die Beschwerde gegen die befristete Betriebsbewilligung des neuen Doppelstockzuges (FV-Dosto) der SBB an das Bundesgericht weiter. Für Menschen mit Behinderungen ist der Grundsatz des autonomen Zugangs zum ÖV absolut zentral.

Neues Hafenbecken: Schiffsanschluss zum trimodalen Containerterminal in Basel Nord

Der Regierungsrat hat den Ratschlag an den Grossen Rat für einen Beitrag des Kantons Basel-Stadt an den Bau eines neuen Hafenbeckens durch die Schweizerischen Rheinhäfen verabschiedet. Das Vorhaben ist der zentrale Pfeiler für die Realisierung eines trimodalen Container-Umschlagsterminals auf dem Areal des früheren Badischen Rangierbahnhofes im Norden von Basel (Gateway Basel Nord).

Swisspass in der ZVV-Ticket-App

Der Swisspass kann neu mit der ZVV-Ticket-App verknüpft werden. Bei einer Ticketkontrolle können Abonnentinnen und Abonnenten so einfach den QR-Code in der App vorweisen. ZVV- und Z-Pass-Abos können zudem neu auch übers Mobiltelefon gekauft werden.

«MyShuttle» fährt auf der Strasse

Der selbstfahrende Minibus «MyShuttle» hat am 17. Dezember 2018 sein Nummernschild erhalten und wird nun in der Stadt Zug auf der Strasse fahren. In dieser Phase des Pilotprojektes testen die Partner den Einsatz des «MyShuttle» im Strassenverkehr.

Guter Saisonstart für die Schweizer Skigebiete

Die Schweizer Seilbahnbranche ist überdurchschnittlich gut in die Wintersaison gestartet. Sowohl die Gästezahlen (+ 6 % Ersteintritte) als auch der Personentransportumsatz (+ 10,6 %) liegen per 31. Dezember 2018 über dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Dies zeigt das Saison-Monitoring des Verbands Seilbahnen Schweiz.

Basel: 2019 stehen auf dem BVB-Netz gewichtige Bauprojekte bevor [aktualisiert]

Ab Ende März 2019 erneuern das Tiefbauamt und die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) die Tramgleise und die Haltestelle auf dem Centralbahnplatz. Während gut sechs Wochen und teilweise darüber hinaus werden diverse Bus- und Tramlinien umgeleitet. Gleichzeitig mit den Bauarbeiten auf dem Centralbahnplatz starten die Erneuerung des St. Alban-Grabens und die Gleissanierung auf dem Dorenbachviadukt. Rund um den Viertelkreis im Gundeli beginnt im Sommer 2019 eine umfangreiche Erneuerung, die eine grossräumige Verkehrsumleitung und einen ersten Tramersatz mit Bussen von August bis Dezember 2019 bedeutet. Die notwendigen Nachtarbeiten finden so verträglich wie möglich statt. Die Sanierung des Tramnetzes schreitet gut voran.

VBBa – Visualisierungs- und Bediensystem für Bahnen: Erfolgreiche Erweiterung der Typenzulassung...

Nachdem Actemium Leittec AG für ihr Visualisierungs- und Bediensystem für Bahnen (kurz VBBa) im November 2014 bereits die Typenzulassung für die Anbindung von Relaisstellwerken erlangen konnte, folgte nun ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von VBBa.

Winterpause im neuen Albulatunnel der RhB

Der Baubetrieb beim neuen Albulatunnel wurde Mitte Dezember 2018 eingestellt und wird per 1. März 2019 wieder aufgenommen. In der Winterpause werden die notwendigen Unterhaltsarbeiten an Installationen und Geräten ausgeführt. Die touristischen Angebote in der Region sind durch den ruhigen Betrieb nicht eingeschränkt.

Viola Amherd tritt als BLS-Verwaltungsrätin zurück

Die neugewählte Bundesrätin Viola Amherd scheidet per sofort aus dem Verwaltungsrat der BLS AG und dem Verwaltungsrat der BLS Netz AG aus.

Hess und ABB ermöglichen weiteren Meilenstein in der Elektrifizierung des Schweizer...

In der Stadt Bern fahren die ersten Elektrobusse der Schweiz, die nur eine Aufladung an der Endhaltestelle benötigen. Der Einsatz dieser Fahrzeuge spart jährlich 500 Tonnen CO2 ein. Gebaut wurden die Busse von Hess. ABB lieferte die Ladestationen und die Antriebstechnik.

In den letzten 7 Tagen

X