Maelardalstrafik KISS Nordic 2_Stadler Rail Group_19 9 18

Innotrans 2018: Stadler fährt mit sieben Neuheiten auf [aktualisiert]

Nachdem Stadler bereits an der Innotrans 2016 einer der grössten Aussteller von Schienenfahrzeugen war, legt der Zugbauer mit Produktionsstätten in der Schweiz, Deutschland, Spanien, Polen, Ungarn, Weissrussland und den USA dieses Jahr nach: Stadler präsentiert sieben Fahrzeugkonzepte, die sich durch viele neue Lösungen auszeichnen. Stadler präsentiert sich in der Halle 2.2 am Stand 103 und auf dem Aussengelände im Bereich O/615. Am Career-Point in der Halle 7.1c 208 erhalten Berufseinsteiger und Berufserfahrene Einblick in die Stadler-Welt.
Bahnhof Bern Neue Gleise 49 50 verlängertes doppelstockiges Perron 2_Sandro Hartmeier_26 8 19

Bahnhof Bern: Neue Gleise 49 und 50 am verlängerten, doppelstöckiges Perron gehen in Betrieb

Im Rahmen der Umbauarbeiten im Bahnhof Bern wird der Perron von Gleis 9/10 gegen Westen verlängert, der neue Perronabschnitt wird als ...
Zugersee Ost Ersatzkonzept_SBB CFF FFS_16 5 18

Beschwerde abgewiesen: SBB startet mit Bauarbeiten am Zugersee Mitte 2019

Aufgrund einer Einsprache hat sich der ursprünglich für Dezember 2016 geplante Baubeginn für die Doppelspur bei Walchwil und den Substanzerhalt auf der Strecke Zug–Arth-Goldau verzögert. Das Bundesgericht hat nun die Beschwerde in letzter Instanz abgewiesen. Die SBB nimmt den Entscheid erfreut zur Kenntnis und startet mit den Bauarbeiten Mitte 2019.
Massnahmen bei Privatbahnen im Rahmen des STEP Ausbauschritts 2030 35_BAV_4 17

Bahn-Ausbauschritt 2030/35 mit hohem Nutzen

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 28. April 2017 im Rahmen der jährlichen Konferenz zum öffentlichen Verkehr den Kantonen den Zwischenstand der Arbeiten für den Bahn-Ausbauschritt 2030/35 vorgestellt. Um dem starken Verkehrswachstum Rechnung zu tragen, sind in allen Regionen Ausbauten bei den Privatbahnen und Verbesserungen bei Bahnhöfen vorgesehen. Bei den Grossprojekten hat sich die Dringlichkeit des Brüttenertunnels sowie des Ausbaus im Raum Yverdon/Lausanne bestätigt. Die Evaluation weiterer Grossprojekte ist noch im Gang.
Grafik Fahrplan 2017_SBB CFF FFS_30 5 16

SBB Fahrplanwechsel 2016: Eine halbe Stunde früher im Süden

Der diesjährige Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 wird ganz im Zeichen des Gotthards stehen. Mit der Eröffnung des neuen Gotthardtunnels verkürzt sich die Reisezeit auf der Nord-Süd-Achse. Auf der Bergstrecke wird ein neues, touristisches Angebot gefahren. In den einzelnen Regionen kommt es zu kleineren Veränderungen und Verbesserungen. Im Güterverkehr erneuert SBB Cargo das Angebots- und Produktionskonzept.
HVZ-Dosto_SBB-CFF-FFS

Zürcher S-Bahn: S20 fährt seit 11. Juni 2019 [aktualisiert]

Die neue S-Bahnlinie zwischen Stäfa und Zürich Hardbrücke bringt dem rechten Zürichseeufer den Viertelstundentakt mit schnellen S-Bahnen ...
Zuerich Muenchen Ausbauarbeiten haben begonnen 1_SBB CFF FFS_23 3 18

Zürich – München: Ausbauarbeiten haben begonnen

Die Strecke zwischen Zürich und München wird ausgebaut. Mit einem Spatenstich starteten am 23. März 2018 die Hauptbauarbeiten für die Elektrifizierung und den Ausbau des Streckenabschnitts zwischen Geltendorf und Lindau (DE) auf deutschem Boden. Damit verkürzt sich ab Ende 2020 die Reisezeit zwischen Zürich und München um bis zu einer Stunde auf dreieinhalb Stunden. Die SBB bietet auf diesen Zeitpunkt hin sechs Verbindungen täglich pro Richtung an. Die Schweiz unterstützt das Projekt mit einem rückzahlbaren Darlehen von 50 Millionen Euro.
BVB Tram 8 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_12 12 14

Ab Fahrplanwechsel: Anpassung der GA-/Halbtax-Gültigkeit auf der BVB-Linie 8

Die BVB standardisiert per Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 die Gültigkeit verschiedener Billett-Produkte im grenzüberschreitenden Verkehr. Das General- und Halbtax-Abonnement sowie die schweizweit gültige Tageskarte werden in ihrer Gültigkeit auf die Schweiz begrenzt und sind auf der Fahrt zwischen der Landesgrenze und Weil am Rhein auf der Linie 8 nicht mehr gültig. Das U-Abo des TNW gilt aber weiterhin auf der ganzen Linie 8.
Andermatt Central Schalterhalle 1_BVZ Holding_20 12 19

Neuer Bahnhof «Andermatt Central» – Teileröffnung und Inbetriebnahme Schalterhalle und Avec

Die Tourismusdestination Andermatt wächst stetig weiter und entwickelt sich zunehmend zu einer der Topdestinationen in der Schweiz.
H0 Edition H0 SBB EW IV B ex A_Eyro_9 2018

Deutsche Bahn erhält Auftrag für Fahrzeugmodernisierung der SBB EW IV [aktualisiert]

Die SBB führt seit 2017 umfassende Modernisierungsarbeiten am Wagentyp EW IV durch. Insgesamt werden 203 der 496 Einheiten für 90 ...

X