Grimselbahn Tunnelquerschnitt Buendelung der Infrastrukturen_Kanton Bern_4 2 16

„Grimselbahn“: Einmalige Chance für Haslital und Goms

Synergien zwischen Bahn und Stromversorgung eröffnen neue Chancen für das östliche Berner Oberland und das Walliser Goms: Eine Schmalspurbahn soll ab dem Jahr 2025 Innertkirchen (BE) durch die Grimsel mit Oberwald (VS) verbinden. Gleichzeitig werden im geplanten Tunnel der Grimselbahn Stromleitungen der Netzwerkgesellschaft Swissgrid verlaufen. Mit diesem innovativen Lösungsansatz kann eine einzige Infrastruktur für zwei Systeme genutzt werden
Roll-out DVZO-Dampflok Ed 3 4 Hinwil 5_Juerg D Luethard_2 4 16

Täglicher Betrieb: Gemeinde Hinwil legt Beschwerde gegen DVZO-Konzession ein [aktualisiert]

Am 17. Januar 2020 hat das BAV dem DVZO die Konzession für einen massvoll erweiterten Betrieb mit historischen Eisenbahnzügen zwischen ...
SOB FLIRT 3 Gotthard_Sandro Hartmeier M Huber SOB Nose_7 7 16

Gotthard und Ostschweiz: Neue Korridor-Konzepte der SOB

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) legt im Hinblick auf die Ende 2017 anstehende Erneuerung der Fernverkehrskonzession zwei Alternativkonzepte für einen wirtschaftlichen Betrieb der beiden Korridore "Gotthard" und "Ostschweiz" vor. Die Umsetzung dieser Konzepte durch die SOB sowie der Betrieb des Voralpen-Express (VAE) ermöglichen Effizienzsteigerungen bis zu 25 Mio. Franken pro Jahr.
Eisenbahn-Betriebslabor EBL ETH Zuerich_IVT

Schliessung des Eisenbahnbetriebslabors der ETH Zürich

Das IVT der ETH Zürich, die SBB und Siemens Mobility haben gemeinsam beschlossen, das Eisenbahnbetriebslabor am IVT nicht mehr weiter zu ...
Angebotskonzept-2035_BAV_14 4 20

Eisenbahn-Angebotskonzept 2035: Diese Verbindungen werden mit den Ausbauten möglich [aktualisiert]

2019 hat das Parlament mit dem Ausbauschritt 2035 zahlreiche Ausbauten auf dem Schweizer Schienennetz beschlossen. Nun hat das BAV das ...
FLIRT-Akku 2_Stadler Rail Group_25 10 18

Stadler präsentiert seine Jahresergebnisse [aktualisiert]

Stadler hat 2019 so viele Züge verkauft wie noch nie. Der Auftragseingang für das Jahr 2019 beläuft sich auf 5.1 Milliarden Schweizer ...
GBT Erstfahrt Personenzug 9_Sandro Hartmeier_11 12 16

Überfüllte Züge am Gotthard: Auch das Personal ist empört [aktualisiert]

Immer wieder sorgen überfüllte Züge auf der Gotthardachse für Schlagzeilen in den Medien. Einen Sitzplatz zu finden ist zu bestimmten ...
Erstfahrt SBB Giruno IR 46 2417 7_Sandro Hartmeier_8 5 19

VSLF: Verminderte Geschwindigkeiten auf Halt zeigende Signale und Prellböcke

In der Schweiz verkehren die ersten Fahrzeuge mit ETCS Level 1 Baseline 3. Bei der SBB wie auch weiteren Bahnen.
Bahnhof Bern Neue Gleise 49 50 verlängertes doppelstockiges Perron 2_Sandro Hartmeier_26 8 19

Bahnhof Bern: Neue Gleise 49 und 50 am verlängerten, doppelstöckiges Perron gehen in Betrieb

Im Rahmen der Umbauarbeiten im Bahnhof Bern wird der Perron von Gleis 9/10 gegen Westen verlängert, der neue Perronabschnitt wird als ...
Maelardalstrafik KISS Nordic 2_Stadler Rail Group_19 9 18

Innotrans 2018: Stadler fährt mit sieben Neuheiten auf [aktualisiert]

Nachdem Stadler bereits an der Innotrans 2016 einer der grössten Aussteller von Schienenfahrzeugen war, legt der Zugbauer mit Produktionsstätten in der Schweiz, Deutschland, Spanien, Polen, Ungarn, Weissrussland und den USA dieses Jahr nach: Stadler präsentiert sieben Fahrzeugkonzepte, die sich durch viele neue Lösungen auszeichnen. Stadler präsentiert sich in der Halle 2.2 am Stand 103 und auf dem Aussengelände im Bereich O/615. Am Career-Point in der Halle 7.1c 208 erhalten Berufseinsteiger und Berufserfahrene Einblick in die Stadler-Welt.

X