Werner Nef, Niklaus M. Wächter: Eisenbahn von oben – Die Schweiz

Vom Genfer See bis Sankt Gallen: Betrachten Sie das Bahnland Schweiz aus der Vogelperspektive! Ein Gleisnetz, das sich geduldig zwischen Gipfeln und Tälern, vorbei an Seen und über Flüsse sowie quer durch (Gross-)Städte und schmucke Dörfer windet. Riesige Rangierbahnhöfe und stille Strecken, spektakulär abgelichtet vom passionierten Luftbildfotografen Niklaus Wächter, mit begleitenden Texten des Schweizer Bahnliebhabers Werner Nef.

Hans Leister: Der Tunnel

Corinna Abramovicz ist mit ihrer Schulklasse auf dem Weg nach Lugano, als ihr Zug im Gotthardtunnel ausserplanmässig zum Stehen kommt. Das Zugpersonal geht zunächst von einer technischen Störung aus. Als aber der Strom ausfällt und das Kommunikationsnetz zusammenbricht, entwickelt sich das Gefangensein im dunklen Tunnel für die 300 Passagiere rasch zum Albtraum. Und Corinna Abramovicz weiss, dass der Wettlauf gegen die Zeit längst begonnen hat. Hans Leister schreibt mit «Der Tunnel» einen düsteren, hochspannenden Thriller, der auf beklemmende und zugleich faszinierende Weise mit unserer Angst vor dem Kampf ums nackte Überleben spielt.

Schweizer Eisenbahnkalender 2019 von Daniel Schärer & MGBahn-Kalender 2019 Pascal Hartmann

Die zwei neusten Werke von den beiden leidenschaftlichen Fotografen Daniel Schärer und Pascal Hartmann sind ab sofort Versandbereit.

Kursbuch 2019 ab sofort erhältlich

Rechtzeitig zum Fahrplanwechsel liegt das Kursbuch 2019 für Bahnen, Schiffe und Seilbahnen erneut in einer kompakten Druckversion vor. Der Reiseplaner kann ab sofort beim VCS Verkehrs-Club der Schweiz bestellt werden und ist zudem bei über 90 Bahnhöfen und Reisezentren erhältlich.

Willi Müller und Hans Hug: Die Fabrikanten und ihre Bahn

Das «Gaiserbähnli», ein Stück St. Gallen. Die weltweit engste Zahnradkurve und mit jeder Durchfahrt ein charakteristisches Quietschen.

Der VöV veröffentlicht «Fakten & Argumente» – Zahlen aus der faszinierenden...

Der öffentliche Verkehr der Schweiz ist mit seiner hohen Qualität und Zuverlässigkeit das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) bildet dieses einzigartige öV-System in der neusten Auflage seiner Publikation «Fakten&Argumente» mit aktuellen Zahlen und leicht verständlichem Hintergrundwissen umfassend ab.

Historische Bilderreise durch die Zügen

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens veröffentlicht die IGZL zusammen mit dem Fotografen und Sammler Chris Stein eine Broschüre mit den schönsten historischen Bildern aus der Zügenschlucht.

Kursbuch 2019 dank Fangemeinde wieder gedruckt

Das Kursbuch 2019 für Bahnen, Schiffe und Seilbahnen wird zum Fahrplanwechsel Anfang Dezember erneut in einer kompakten Druckversion vorliegen. Es ist einer grossen Fangemeinde zu verdanken, dass die drei Partnerverbände VCS, IGöV und Pro Bahn auch 2019 ein Kursbuch herausgeben. Der Reiseplaner kann ab sofort beim VCS Verkehrs-Club der Schweiz vorbestellt werden.

LITRA-Verkehrszahlen 2018

Gut 100'000 Personen arbeiten für den öffentlichen Verkehr der Schweiz und stellen so 20% der Mobilität im Personenverkehr und 43% des Güterverkehrs des Landes bereit. Insgesamt 250 Transportunternehmen bedienen die 25'000 Haltepunkte des öffentlichen Verkehrs. Knapp 17 Milliarden Franken werden jährlich für den öffentlichen Verkehr ausgegeben, ein Viertel davon für die Infrastruktur. Diese und viele Fakten mehr finden Sie in der neusten Ausgabe der Verkehrszahlen, der auflagenstärksten Publikation der LITRA.

Kursbuch 2018: Bereits über 10’000 Exemplare verkauft

Der VCS, die IGöV und Pro Bahn Schweiz freuen sich über den grossen Erfolg des Kursbuches 2018. Mit mehr als 10’000 verkauften Exemplaren wurden die Erwartungen übertroffen. Dieser Erfolg sichert den Fortbestand des Fahrplans in gedruckter Form auch für 2019.

Schweizer Bahnen – fotografiert von Harald Navé

Die rund 300 hervorragend gedruckten schwarz/weiss-Bilder in diesem Buch zeigen Eisenbahnbilder mit Schweiz-Bezug, aufgenommen zwischen 1960 und 2004. Das Buch ist in vier Hauptkapitel gegliedert: Das erste Kapitel zeigt den auslaufenden Dampfbetrieb, das zweite führt den Leser und Betrachter in die Pionierzeit der elektrischen Traktion, das dritte widmet sich den wieder aufkommenden Dampf-Erlebnis- und Nostalgiefahrten, und das vierte schliesslich führt rund um den Globus zu Schweizer Lokomotiven, die weit weg von ihrem Entstehungsland Zeugnis ablegen für Schweizer Wertarbeit und Qualität. Das Buch begeistert sowohl Eisenbahnfreunde wie auch Liebhaber herausragender schwarz/weiss-Fotografien.

Eisenbahn Journal: Krokodile – Legendäre Schweizer Elektroloks

Beat Moser widmet sich in dieser Ausgabe der Erfolgsreihe "Bahnen + Berge" den wohl bekanntesten Lokomotiven der Schweiz, den legendären Krokodilen der Gotthardbahn. Die Entwicklung und die Einsätze von den Ce 6/8 II der ersten Generation bis zur verbesserten Nachbauserie Ce 6/8 III werden ebenso behandelt wie die sechsachsigen "Seetal-Krokodile" De 6/6 und die "Rangier-Krokodile" der Serie Ee 6/6 I der SBB sowie die schmalspurigen Abkömmlinge der Rhätischen Bahn. Eine informative Lokstatistik sowie eine Übersicht mit wissenswerten Adressen und Homepages runden den Inhalt ab. Mit vielen bislang unveröffentlichten, oftmals grossformatig wiedergegebenen Farbfotos, seltenen historischen Schwarzweiss-Aufnahmen und einem ebenso fachkundig wie lebendig geschriebenen Text der Autoren Beat Moser und Peter Pfeiffer.

Kursbuch 2018 von IGöV, VCS und Pro Bahn jetzt an allen...

Bereits über 5'000 Bahnkundinnen und -kunden haben das Kursbuch für Bahn, Schiff und Seilbahnen beim VCS vorbestellt. Ab Samstag, 25. November 2017, ist der gedruckte Fahrplan an über 60 Bahnhöfen der Schweiz zum Preis von 19 Franken verfügbar.

Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Hans Schneeberger

Hans Schneeberger war ein leidenschaftlicher Eisenbahner und Eisenbahnfreund dazu. Neben seiner beruflichen Laufbahn als Elektroingenieur bei den Schweizerischen Bundesbahnen widmete er sich in seiner Freizeit während 50 Jahren der Eisenbahnphotographie. Das seit 1945 entstandene Bildarchiv ist so legendär wie umfangreich und dokumentiert neben den Schweizer Bahnen auch die Eisenbahn anderer europäischer Länder, die Hans Schneeberger im Rahmen seines Berufes oder auf seinen Photoexkursionen bereiste.

SBB Historic Plakatkalender 2018

Der Plakatkalender 2018 beleuchtet mit zwölf attraktiven Sujets aus der Plakatsammlung von SBB Historic die enge Verknüpfung zwischen der Bahn, Feriendestinationen und Sportanlässen.

Das Kursbuch lebt weiter: IGöV, VCS und Pro Bahn geben den...

Das Kursbuch 2018 für Bahnen, Schiffe und Seilbahnen wird neu von der IGöV, dem VCS und Pro Bahn herausgegeben. Mit freundlicher Unterstützung der SBB ist es gelungen, das Kursbuch in limitierter Auflage in einem kompakten Band zu produzieren. Der umfassende Reiseplaner kann per sofort beim VCS bestellt werden.

Der neue NOCH Katalog 2018 ist da

Der Sommer weicht dem Herbst, die Tage werden wieder kürzer. Die Vorfreude auf das Modellbahnhobby steigt und im Kopf beginnen die Planungen für die nächsten Bauabschnitte. Höchste Zeit, dass der neue NOCH Katalog in den Handel kommt, denn der Katalog ist ein wichtiger Ideengeber für jeden Bastler.

LITRA-Verkehrszahlen 2017

Wie hat sich die Verkehrsleistung in der Schweiz 2016 entwickelt? Wie viele Beschäftigte, wie viele Fahrzeuge, Schienen, Strassen, Energie und Raum sind nötig, um die Schweiz mobil zu halten? Wie steht der Schweizer öffentliche Verkehr im europäischen Vergleich da? Diese und viele weitere Fragen rund um die Mobilität in der Schweiz beantwortet die neuste Ausgabe der LITRA-Verkehrszahlen.

Urs Jossi / Beat Moser: Erlebnisbahnen Jungfrau Region

Die Jungfrau-Region im Herzen der Schweizer Alpen, inmitten atemberaubender Viertausender, gilt als Bergbahnparadies sondergleichen und kann gleich mit mehreren Rekorden aufwarten: Jungfraubahn – höchstgelegener Bahnhof Europas auf dem Jungfraujoch auf 3.454 m.ü.M; Wengernalpbahn – längste Zahnradbahn Europas von Lauterbrunnen über die 2.061 m.ü.M. gelegene Kleine Scheidegg am Fuss der weltberühmten Eigernordwand nach Grindelwald; Bergbahn Lauterbrunnen – Mürren, älteste noch in Betrieb stehende elektrische Bahn der Schweiz; Schynige Platte-Bahn – die nostalgische Zahnradbahn der Jungfrau Region, verkehrt als einzige Bergbahn der Schweiz noch ausschliesslich mit über 100-jährigen elektrischen Lokomotiven und sorgfältig restaurierten Personenwagen aus der Anfangszeit der Bahn.

Christian Hug: Richtung vorwärts

Willkommen in den 1960er-Jahren: Die Welt war schön, die Wirtschaft florierte, und weil die Menschen nach immer mehr Gütern verlangten, florierte auch das Transportwesen. Aber es gab da für die Transportunternehmer ein paar Probleme: Im Winter zum Beispiel verwandelte sich der Gotthard, die Hauptverkehrsachse zwischen Nord- und Südeuropa, in eine unüberwindbare Barriere – den Gotthard-Strassentunnel gabs damals noch nicht. Grossfirmen forderten den verlässlichen Transport regelmässig zu verschiebender Grossmengen – und zwar über die Landesgrenzen hinaus. Derweil sich das Volk zunehmend Sorgen machte, die Strassen könnten schon in naher Zukunft von Lastwagen verstopft werden.

In den letzten 7 Tagen

X