Start Schlagwörter Bombardier

Schlagwort: Bombardier

SBB Twindexx FV-Dosto RABe 502 205 IR 3274 Chur St Gallen Zuerich HB Winterthur_Bernhard Ledermann_15 12 18

SBB ist unzufrieden mit Zuverlässigkeit der FV-Dosto von Bombardier [aktualisiert]

Im ersten Monat des fahrplanmässigen Betriebs kam es beim neuen Doppelstockzug für den Fernverkehr (FV-Dosto) immer wieder zu Zugsaufällen und Verspätungen. Die SBB entschuldigt sich bei ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten und fordert vom Hersteller Bombardier Verbesserungen.
SBB Fahrplanwechsel 2019 3_Sandro Hartmeier_9 12 18

Fahrplan 2019: Neue Züge und mehr Angebot [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Reisenden diverse Angebotsverbesserungen: Im Raum Zürich und der Ostschweiz profitieren die Kunden von schnellen Verbindungen und kürzeren Fahrzeiten. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) auf der Ost-West-Achse bringen den Kunden mehr Komfort und mehr Sitzplätze. Im Fahrplanjahr 2019 starten zudem die Ausbauarbeiten am Zugersee Ost. Sie führen ab Mitte 2019 zu Angebots-Anpassungen im Nord-Süd-Verkehr. Die SBB ist bestrebt, das Preisleistungsverhältnis laufend zu verbessern. Dazu investiert sie jährlich mehr als eine Milliarde Franken in neues und revidiertes Rollmaterial. Zusätzlich baut sie den Service für die Kunden laufend aus.
SBB Fahrplanwechsel 2019 3_Sandro Hartmeier_9 12 18

FV-Dosto der SBB: Inclusion Handicap gelangt ans Bundesgericht

Inclusion Handicap zieht die Beschwerde gegen die befristete Betriebsbewilligung des neuen Doppelstockzuges (FV-Dosto) der SBB an das Bundesgericht weiter. Für Menschen mit Behinderungen ist der Grundsatz des autonomen Zugangs zum ÖV absolut zentral.
FVDosto-Erstfahrt_SBB Gian Vaitl

SBB FV-Dosto verkehren frühestens Mitte Januar 2019 auf dem IC1 [aktualisiert]

Seit dem Fahrplanwechsel verkehren die neuen Züge zwischen Chur, St. Gallen, Zürich und Basel. Jedoch ist der Betrieb noch nicht stabil genug. Deshalb fahren die ersten FV-Dosto auf dem IC1 St. Gallen – Genève-Aéroport erst dann, wenn ihr Betrieb zuverlässig ist und den Kundenerwartungen entspricht.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Neuer SBB-Fahrplan 2019 bringt mehr Angebot in der Ostschweiz [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Kunden in der Ostschweiz und im Raum Zürich grosse Verbesserungen: Mehr schnelle Verbindungen zwischen Zürich und St. Gallen, kürzere Fahrzeiten zwischen Zürich und Romanshorn sowie bessere Anschlüsse zwischen Fern- und Regionalverkehr. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Im grenzüberschreitenden Verkehr fährt ein Teil der Züge Biel – Delle bis nach Belfort-Montbéliard TGV. Im Fahrplanjahr 2019 führt die SBB zudem Bauarbeiten vermehrt im Rahmen längerer Sperren durch. Für die Kunden stehen Ersatzkonzepte bereit.
SOB treibt automatisches Fahren voran 1_Sandro Hartmeier_15 6 17

ATO-Pilotprojekt der SOB – jetzt geht es an die Umsetzung

Im März 2018 hat die Schweizerische Südostbahn AG (SOB), als Branchenpartner von Smartrail 4.0, einen Wettbewerb für einen Pilotversuchsbetrieb des «Automatisierten Fahrens» (Automatic train...
VBZ Letzter Einsatztag Mirage_Sandro Hartmeier_30 6 10

Mirage-Trams zurück im Liniendienst: VBZ-Fahrzeugeinsatz ab Eröffnung der Tramlinie 2 nach Schlieren [aktualisiert]

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben die Situation betreffend Verfügbarkeit von genügend Tramfahrzeugen bis zum Einsatz der neuen Tramgeneration gründlich überprüft, dies vor allem für den Zeitpunkt nach Einführung der Verlängerung der Tramlinie 2 bis nach Schlieren ab September 2019. Neben einem angepassten Fahrzeugeinsatz auf der Tramlinie 6 planen die VBZ neu vorübergehend den Einsatz von zwei Mirage-Trams auf den Tramlinien 17 und 8. Die Fahrgäste können grundsätzlich mit dem gewohnten Fahrplan rechnen. Es muss punktuell aber weiterhin mit stärker ausgelasteten Trams, mit einer möglichen Abnahme der Pünktlichkeit oder Abweichungen beim Einsatz der Niederflurtrams gerechnet werden.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

SBB FV-Dosto nimmt den fahrplanmässigen Einsatz schrittweise auf [aktualisiert]

Der Einsatz der FV-Dosto im neuen Fahrplan erfolgt wie geplant zwischen Chur, St. Gallen, Zürich und Basel. Auf der IC1-Linie zwischen St. Gallen und Genève-Aéroport verkehren die ersten Züge voraussichtlich vor Weihnachten.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

La mise en service des trains Duplex TGL se fait par étapes

La mise en service des trains Duplex TGL dès le changement d’horaire se fera comme prévu entre Coire, St-Gall, Zurich et Bâle. Sur la ligne IC 1 entre Genève-Aéroport et St-Gall, les premiers trains devraient circuler avant Noël.
FV Dosto Twindexx Bombardier_SBB CFF FFS_12 10 2015

Entscheid Bundesverwaltungsgericht: Neuer Doppelstockzug erfüllt die Normen

Inclusion Handicap hat im Januar 2018 eine Beschwerde zum neuen Fernverkehrs-Doppelstockzug beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Das Bundesverwaltungsgericht hat am 21. November 2018 darüber entschieden und bestätigt, dass der neue Zug die Vorgaben des Behindertengleichstellungsrechts erfüllt. Gemäss Gerichtsentscheid muss die SBB einzig den Nachweis erbringen, dass mindestens der Ein- und Ausstieg ins Rollstuhlabteil sowie in die Verpflegungszone beim Speisewagen eine Neigung von maximal 15 Prozent aufweist. Dem wird die SBB nachkommen. Die übrigen zehn Rechtsbegehren hat das Bundesverwaltungsgericht abgewiesen. Ab dem 9. Dezember 2018 werden die Züge fahrplanmässig eingesetzt.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Orario 2019: nuovi treni e ampliamento dell’offerta

L’orario 2019 porterà a diversi miglioramenti dell’offerta per i viaggiatori: nell’area di Zurigo e della Svizzera orientale i clienti beneficeranno di collegamenti rapidi e tempi di percorrenza più brevi. In Svizzera romanda è prevista una vera e propria svolta con il completamento della prima tappa della rete Léman Express. I nuovi treni bipiano per il traffico a lunga percorrenza (bipiano TLP) sull’asse est-ovest consentiranno di aumentare il comfort e il numero di posti a sedere per i clienti. Inoltre, nel 2019 partiranno i lavori di potenziamento lungo la sponda est del lago di Zugo, che da metà dell’anno prossimo introdurranno degli adeguamenti dell’offerta nel traffico nord sud. Le FFS puntano a migliorare continuamente il proprio rapporto prezzo/prestazione. A tale scopo, ogni anno investono oltre un miliardo di franchi per la revisione dei treni e l’acquisto di nuovo materiale rotabile, oltre a ottimizzare costantemente il servizio per i clienti.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Horaire 2019: nouveaux trains et élargissement de l’offre

Pour la clientèle, l’horaire 2019 sera synonyme de plusieurs améliorations de l’offre: dans la région de Zurich et en Suisse orientale, les clients profiteront de liaisons plus rapides et de temps de parcours réduits. En Suisse romande, la première phase du Léman Express constituera une étape-clé. Grâce aux nouveaux trains duplex pour le trafic grandes lignes (duplex TGL), les clients bénéficieront d’un confort et d’un nombre de places assises accrus sur l’axe est-ouest. La ligne du Simplon s’ouvre au passage des trains à deux étages. Les chantiers d’infrastructure dans la région se poursuivent pour garantir aux clients la sécurité, la disponibilité et la ponctualité. Par ailleurs, les travaux sur la rive est du lac de Zoug débuteront au cours de l’année horaire 2019. À partir du second semestre 2019, ces travaux entraîneront des adaptations de l’offre sur l’axe nord-sud. Les CFF mettent tout en œuvre pour améliorer en continu le rapport qualité-prix de leurs prestations. Ils investissent ainsi chaque année plus d’un milliard de francs pour l’achat de nouveau matériel roulant et la révision des trains. Ils continuent en outre de développer leurs services à la clientèle.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Erneute Betriebsbewilligung für neue Bombardier-Doppelstockzüge der SBB [aktualisiert]

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 14. November für die Twindexx-Züge von Bombardier erneut eine Betriebsbewilligung erteilt, diesmal befristet auf zwei Jahre. Die für den sicheren Betrieb notwendigen Nachweise wurden erbracht. Für eine definitive Betriebsbewilligung sind noch einige wenige Auflagen im Bereich des Zugsicherungssystems ETCS zu erfüllen.
video

Augmented Reality in der Fahrzeugwartung

Im Showcase «Holotram» zeigt Bombardier Transportation zusammen mit den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ) und Bitforge die mögliche Zukunft bei der Wartung von Trams auf.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Neuer Doppelstockzug: Inclusion Handicap und SBB einigen sich aussergerichtlich in vier Punkten [aktualisiert]

Die beiden Parteien haben sich auf die aussergerichtliche Umsetzung von vier Beschwerdepunkten beim neuen Doppelstock-Fernverkehrszug der SBB geeinigt. Die beschlossenen Massnahmen bringen für die Kundinnen und Kunden mit Hör- und Seheinschränkungen Verbesserungen. Über die übrigen elf Rechtsbegehren wird das Bundesverwaltungsgericht entscheiden, darunter auch über die Frage der Rampenneigung.
Bahnhof Bahnhofplatz St Gallen offiziell eingeweiht 4_Sandro Hartmeier_31 8 18

Bahnhof und Bahnhofplatz St.Gallen offiziell eingeweiht [aktualisiert]

Die Aufwertungs- und Neugestaltungsarbeiten an Bahnhof und Bahnhofplatz St. Gallen sind fertiggestellt. Andreas Meyer, CEO SBB, Stadtpräsident Thomas Scheitlin, Stadträtin Maria Pappa und Regierungsrat Bruno Damann haben den neuen Bahnhof und Bahnhofplatz am 31. August 2018 offiziell eingeweiht.

In den letzten 7 Tagen

X