Start Schlagwörter BVB

Schlagwort: BVB

BehiG-Haltestelle BVB_Basler Verkehrs-Betriebe_5 11 17

Klapprampe bei BVB-Fahrzeugen: Mehr Sicherheit dank einheitlicher Regelung

Mit Abschluss der Flexity-Auslieferung verkehrt die BVB voraussichtlich ab April 2018 ausschliesslich mit 100%-Niederflurfahrzeugen. Einzig zu Hauptverkehrszeiten sind vereinzelt noch ältere Fahrzeuge ohne Klapprampe im Einsatz. Der Umbau sämtlicher Haltestellen unter Federführung des Kantons Basel-Stadt ist aktuell noch in Gang. Um die Sicherheit aller Personen weiterhin zu gewährleisten und Reisen planbarer zu machen, vereinheitlicht die BVB für diese Übergangszeit den Einsatz der Klapprampen für Elektrorollstuhlfahrende.
BVB Flexity Basel 5002 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_25 6 15

Veränderung in der Geschäftsleitung: Aline Marro verlässt die BVB

Aline Marro, Leiterin Legal und Compliance und in dieser Funktion seit 2015 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, hat sich entschieden, die BVB zu verlassen.
BVB Flexity Basel 5002 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_25 6 15

Weil am Rhein: Smartphone in der Hand und Kopfhörer aufgesetzt – Jugendliche von BVB-Tram...

Am Dienstagabend, 13. Februar 2018 wurde ein 14-jähriges Mädchen in Weil am Rhein (DE) von einem Tram der BVB-Linie 8 erfasst und schwer verletzt.
BVB Tramdepot Dreispitz mit dem geplanten Tram-Museum_Baubuero in Situ 8 4 14

Tram-Museum Basel: Ein erstes Ziel ist erreicht, CHF 1 Mio. liegen bereit

Rechtzeitig auf den im "Letter of Intent" (LOI) zwischen den Basler Verkehrs-Betrieben (BVB) und den privaten Partnern (Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel (GTM) sowie Tramclub Basel (TCB)) vorgesehenen Termin von Ende 2017 konnte das erste Sammlungsziel von 1 Million Franken für das zukünftige Tram-Museum Basel erreicht werden. Damit haben die Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel einen essenziellen Meilenstein erreicht. Die Verwaltung der Genossenschaft bedankt sich bei allen bisherigen Geldgebern für ihr grosszügiges Engagement.
BVB-Logo

Aeschenplatz in Basel: Kind von Tram erfasst

Ein Junge ist am Mittwochnachmittag, 7. Februar 2018 beim Aeschenplatz in Basel unter ein Tram geraten und hat sich dabei verletzt. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte den stets ansprechbaren Sechsjährigen zur Abklärung ins Spital. Während der Bergung und der Unfallaufnahme sperrte die Verkehrspolizei den Aeschengraben in Fahrtrichtung Aeschenplatz; der Tramverkehr vom und zum Bahnhof blieb rund eine Stunde lang unterbrochen.
BVB Flexity Basel 5002 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_25 6 15

Basler Verkehrs-Betriebe: Yvonne Hunkeler neue Verwaltungsrats-Präsidentin

Per 1. Januar 2018 übernahm mit Yvonne Hunkeler eine ausgewiesene Fachfrau in Verkehrsfragen das Verwaltungsrats-Präsidium der Basler Verkehrs-Betriebe. Die politisch versierte Unternehmensberaterin amtet bereits als VR-Präsidentin bei den Verkehrsbetrieben Luzern und ist Mitglied des Verwaltungsrates der Bern Oberland-Bahnen. Von den bisherigen Mitgliedern des BVB-Verwaltungsrates hat der Regierungsrat Kurt Altermatt und Daniela Thurnherr wiedergewählt. Neu gehören dem Gremium der Ökonom Widar von Arx und die Juristin Sibylle Oser an. Mit seiner Wahl richtet der Regierungsrat den BVB-Verwaltungsrat konsequent auf Kompetenzen im Bereich des Öffentlichen Verkehrs aus.
video

Die Verlängerung der BVB-Tramlinie 3 nach Saint-Louis ist eröffnet!

Am 9. Dezember 2017 schrieb die BVB Geschichte: Als erstes städtisches Verkehrsunternehmen der Welt verbindet die BVB mit der Eröffnung der Tramlinie 3 nach Saint-Louis in Frankreich nun drei Länder mit dem Tram.
Umgestuerzter Baum in der Wolfschlucht_Basler Verkehrs-Betriebe_14 12 17

Umgestürzter Baum in der Wolfschlucht behinderte BVB-Tramverkehr

Ein umgestürzter Baum in der Wolfschlucht verhinderte seit Donnerstagmorgen, 14. Dezember 2017 die Durchfahrt der BVB-Trams der Linie 15. Die Linien 15 und 16 wendeten bis um 12:30 Uhr beim Jakobsberg, bzw. beim MParc. Ersatzbusse für den Abschnitt Jakobsberg - Bruderholz - Wolfschlucht - Tellplatz waren unterwegs.
BehiG-Haltestelle BVB_Basler Verkehrs-Betriebe_5 11 17

Tiefbauamt, BVB und IWB rechnen 2018 mit geringeren Einschränkungen durch Baustellen

Basels Infrastruktur altert. Auch 2018 müssen Tiefbauamt, BVB und IWB deshalb Strassen, Gleise und Leitungen erneuern. Die Sanierung des Tramgleisnetzes schreitet voran. Verglichen mit dem Vorjahr werden die Auswirkungen auf den Tramverkehr 2018 geringer ausfallen. Tramsperrungen mit Busersatz stehen in der Rosental- und in der Zürcherstrasse an.
BVB Flexity Basel 5002 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_25 6 15

Aussergewöhnliche Häufung: Unterschiedliche Ursachen für Stromunterbrüche bei den BVB

In den letzten zehn Tagen kam es auf dem Netz der BVB zu mehreren Stromunterbrüchen. Obwohl in praktisch allen Fällen so rasch wie möglich Ersatzbusse aufgeboten wurden, kam es teilweise zu grösseren Verzögerungen. Dafür entschuldigt sich die BVB bei allen betroffenen Fahrgästen. Die Stromunterbrüche haben verschiedene Ursachen und keinen strukturellen Zusammenhang. Das BVB-Stromnetz bleibt mit über 99 Prozent Verfügbarkeit im jährlichen Durchschnitt sehr stabil.

X