Start Schlagwörter Chemins de fer du Kaeserberg

Schlagwort: Chemins de fer du Kaeserberg

-Pendelzug mit 5 Wagen 1996_Chemins de fer du Kaeserberg_3 12 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Mai 2016

Der Zug des Monats Mai 2016 der Chemins de fer du Kaeserberg ist ein Zug der BLS Lötschbergbahn. Der Name Lötschbergbahn ist seit 10 Jahren verschwunden. Damals, genau am 23. Juni, wurde ging dieses Unternehmen in der am 24. April gegründeten BLS AG auf, die am Vortag schon den Regionalverkehr Mittelland RM übernommen hatte.
Engadiner Personenzug mit Gueterwagen 1994_Chemins de fer du Kaeserberg_17 12 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats April 2016

Es ist ein Zug der Rhätischen Bahn, wie er vor gut zwanzig Jahren im Engadin zu sehen war. Wenn bei uns der Frühling erwacht, ist dort die ruhigste Zeit der Zwischensaison. In dieser Zeit kann das noch voll integrierte Unternehmen RhB seine Aufgaben im Güterverkehrs mit verkürzten Reisezügen erfüllen. Das ist wirtschaftlich, macht Sinn und nutzt die Vorzüge einer ganzheitlich verstandenen Eisenbahn.
Gallia-rev_Chemins de fer du Kaeserberg_25-2-16

Schiffsrevision im Modell: Mehr Vorbildtreue für den Raddampfer Gallia am Kaeserberg

Am Kaeserberg liegt der schnellste Raddampfer der europäischen Binnenschifffahrt seit sieben Jahren vor Graberegg. Und das im Massstab 1:87. Das Modellschiff ist zwar rund 70 Jahre jünger als sein Vierwaldstätter-See-Vorbild von 1913, aber eine Überholung in der Werft war dennoch nötig. Seit Anfang März gefällt es im neuen Gewand.
Goldkuestenexpress Mirage 1996 - 3 RABDe 12 12_Chemins de fer du Kaeserberg_3 12 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats März 2016

Die Wahl fiel dieses Mal auf einen längst verschwundenen Reisezug: Den Goldküstenexpress.
Zug des Monats Februar 2016_Chemins de fer du Kaeserberg_3 12 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Februar 2016

Die Wahl fiel dieses Mal auf einen Zug des kombinierten Verkehrs, die rollende Autobahn. Er transportiert ganze Schwerverkehrsfahrzeuge. Diese Beförderungsart gilt in der Regel als Umsteiger-Angebot für Strassentransportunternehmen, die auf Kombitransporte umstellen wollen, ihren Fuhrpark aber noch nicht entsprechend erneuert haben.
Kaeserberg-Tag-Nacht_Fondation des Chemins de fer du Kaeserberg_3 11 14

Rekordjahr am Kaeserberg, der Modellbahn in Granges-Paccot bei Freiburg

Die im Januar 2009 eröffnete Modelleisenbahn-Schauanlage "Kaeserberg" blickt an ihrem 7. Geburtstag auf ein Rekordjahr 2015 zurück. Erstmals übertrifft die Besucherzahl 16'000 Personen. Genau waren es 16'353 Besuchende oder +19% mehr als im Vorjahr. Dieses Ergebnis ist umso erfreulicher, als das strahlende Sommer und Herbstwetter nicht gerade zum Museumsbesuch verleitet hat.
Zug des Monats Januar 2016_Chemins de fer du Kaeserberg_19 11 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Januar 2016

Die Wahl fiel dieses Mal auf einen Güterzug der Rhätischen Bahn. Er transportiert Aushubmaterial aus dem Vereina-Tunnel. Dieses Material wurde sowohl auf der Nord- wie auf der Südseite des Vortriebs sortiert. Im Januar 1996, also vor genau 20 Jahren, waren beide Sortieranlagen während zwei Wochen ununterbrochen im Betrieb. Und das bei minus 10 Grad. Dass gegenwärtig eine der beiden Lokomotiven, die 603 von 1947, gleiche Transporte am neuen Albula-Tunnel ausführt, ist nicht uninteressant.
Zug Dezember 2015_Chemins de fer du Kaeserberg_110615

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats Dezember 2015

Die Wahl des Zug des Monats Dezember der Chemins de fer du Kaeserberg fiel dieses Mal wieder auf einen Postzug von 1995. Die Post hat vor Weihnachten aus absolut guten Gründen immer einen enormen Verkehr zu bewältigen. In den 90er Jahren dienten ihr dazu vor allem reine Postzüge, welche zum Teil verstärkt werden mussten. Diese Züge sind inzwischen verschwunden, weil die Post ihre Transporte neu in gelben Wechselbehältern abwickelt, die teils auf Schienen, teils auf Strassen rollen.
Zug des Monats November 2015_Chemins de fer du Kaeserberg_11 6 15

Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats November 2015

Die Wahl fiel im November 2015 wieder auf einen Güterzug. Als Spezialität führt er am Zugschluss einen Kombirail-Wagen mit, ein System das vor 25 Jahren mit viel Hoffnungen entwickelt worden ist. Obschon sich die Erwartungen nicht erfüllt haben, bleibt das Thema der Zusammenarbeit von Strasse und Schiene absolut aktuell.

X