Start Schlagwörter Dampfgruppe Zürich

Schlagwort: Dampfgruppe Zürich

SBB A 3 5 705 Revision_Verein Dampfgruppe Zuerich_5 19

Spender gesucht: Die Schweizer Dampfloklegende A 3/5 705 möchte wieder fahren

Während des Bahnparkfestes 25./26 Mai 2019 kann der aktuelle Stand der Arbeiten an der eleganten Schweizer Schnellzugdampflok A 3/5 705 ...
Cyrill Seifert Dampfloks in der Schweiz seit 1847_Paul Pietsch Verlage_3 19

Cyrill Seifert: Dampfloks in der Schweiz – seit 1847

Bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs spielte die Dampflok auch in der Schweiz eine wichtige Rolle. Doch die Schwierigkeiten bei der ...
video

[Youtube] [HD] Fahrzeugtreffen 2018 — Triebwagentreffen — 13./14. Oktober 2018

Das alljährliche Fahrzeugtreffen stand dieses Jahr unter dem Motto «Triebwagen».
gmp-mit-dampflok-lhb-nr-11-bei-rohrbach_vhe-verein-historische-eisenbahn-emmental_4-10-13

Huttwiler Dampftage 2018: Es steigen die Dampfwolken über dem Emmental [aktualisiert]

Die zur Tradition von Huttwil gehörenden Huttwiler Dampftage finden in diesem Jahr am Wochenende vom 6. und 7. Oktober 2018 statt. Die Dampftage in Huttwil stehen im Zeichen der historischen Eisenbahn, es verkehren täglich bis zu zwanzig (!) Extrazüge zwischen Huttwil und Langenthal, Huttwil und Willisau sowie Huttwil und Sumiswald-Grünen. Auf dem Depotareal in Huttwil erwartet die Besucher ein bunt gemischtes Programm, um den Besuchern die Eisenbahn von früher näher zu bringen. Durchgeführt wird dieser Anlass durch den Verein Historische Eisenbahn Emmental VHE.
Achslager SBB Historic Ae 8 14 11801 repariert_Verein Dampfgruppe Zürich_18 12 17

Achslager an der SBB Historic Ae 8/14 11801 repariert

Am 18. Dezember 2017 wurde die Ae 8/14 11801 von SBB Historic nach erfolgter Reparatur eines Achslagers von Bellinzona nach Erstfeld zurück gebracht.
SBB Historic C 5 6 2978 Probefahrt_Dampfgruppe Zuerich_5 10 17

Nach Aufarbeitung: SBB Historic C 5/6 2978 auf Probefahrt

Nach erfolgter Aufarbeitung absolvierte die SBB Historic Dampflok C 5/6 2978 am 5. Oktober 2017 eine Probefahrt von Brugg AG nach Zürich und zurück.
Dampftriebwagen CZm 31 in Sihlbrugg mit Schotterwagen kollidiert_Kapo ZH_21 2 16

SUST-Schlussbericht zur Kollision Dampfzug mit Schotterwagen am 20. Februar 2016 in Sihlbrugg

Am Samstagabend, 20. Februar 2016, gegen 22:50 Uhr, kollidierte der Dampfzug 30162 aus Arth-Goldau herkommend bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Sihlbrugg mit einem Schotterwagen, der auf einem Stumpengleis nicht profilfrei abgestellt war. Achtzehn Reisende und zwei Lokführer des Dampfzuges wurden dabei verletzt. Es entstand hoher Sachschaden am historischen Rollmaterial.
video

Dampftriebwagen CZm 1/2 31 ist zurück

Nach knapp einem Jahr Reparaturzeit in der RhB Werkstätte Landquart ist der Dampftriebwagen CZm 1/2 31 nach dem Unfall in Sihlbrugg in unzähligen Arbeitsstunden wieder betriebsfähig aufgearbeitet worden.
Dampftriebwagen CZm 31 in Sihlbrugg mit Schotterwagen kollidiert_Kapo ZH_21 2 16

Dampftriebwagen CZm 1/2 31 in Sihlbrugg mit Schotterwagen kollidiert

Am 20. Februar 2016, kurz nach 23 Uhr, ist im Bahnhof Sihlbrugg der SBB Historic Dampftriebwagen CZm 1/2 31 mit einem abgestellten Schotterwagen eines Bauzuges kollidiert. Dabei erlitten 16 Personen Verletzungen.
SBB Historic C 5 6 2978 Gotthard SRF Schweiz aktuell_Dario Haeusermann_28 7 16

Nostalgiefahrt mit SBB Historic C 5/6 2978 für die Fernsehsendung Schweiz aktuell am Gotthard

Im Rahmen der SRF-Sendung "Schweiz aktuell am Gotthard" fuhr am 28. Juli 2016 eine historische Zugkomposition von Erstfeld nach Biasca und zurück. Die Komposition aus den 1930er-Jahren wurde von der SBB Historic Dampflok C5/6 2978, mit Baujahr 1917, gezogen. Für das Wasserfassen der Dampflokomotive gab es in Göschenen einen kurzen Zwischenhalt.
Historischer Speisewagen CIWL 2749_Walter Ruetsch

Rückblick auf die Kulinarische DVZO Extrafahrt vom Sonntag 13. März 2016

Der DVZO bot am Sonntag, 13. März 2016 die Gelegenheit, eine kulinarische und kulturelle Extrafahrt im historischen CIWL 2749 Speisewagen zu geniessen. Für das Kulinarische bot der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland ein ausgesuchtes und frisch zubereitetes Fünf-Gang Menue an. Die kulturellen Zwischengänge wurden von Sela Bieri (Gesang) & Thomas Weber (Akkordeon) geboten.

In den letzten 7 Tagen

X