Start Schlagwörter DB

Schlagwort: DB

Thurbo GTW S-Bahn Schaffhausen_SBB GmbH

Idee einer S-Bahn Kreuzlingen-Konstanz wird weiterverfolgt

Eine Projektgruppe hat eine Machbarkeitsstudie zu einer Agglo-S-Bahn Kreuzlingen-Konstanz in Auftrag gegeben. Die Studie zeigt, dass eine S-Bahn den Öffentlichen Verkehr im Raum Kreuzlingen-Konstanz markant stärken würde, daher wird die Idee weiterverfolgt.
Kollision einer Rangierbewegung mit einem ICE-Zug in Basel SBB_SUST Quelle der Basiskarte Bundesamt fuer Landestopografie_7 5 18

SUST-Bericht zur Kollision einer Rangierbewegung mit einem ICE-Zug in Basel SBB

Am Abend des 13. März 2015 war ein Intercity Expresszug (ICE) von Hamburg herkommend und weiter nach Zürich fahrend, verspätet und wurde im Bahnhof Basel SBB PB ausserordentlich ab dem Abfahrgleis 6 disponiert. Der ICE fuhr in Basel SBB PB ein und hielt um 21:39 Uhr im Gleis 6 ungefähr 25 m nach der Halteorttafel «3» an. Der Fahrdienstleiter plante für den ICE mit einer Wendezeit von rund sechs Minuten und erwartete eine voraussichtliche Abfahrtszeit um 21:45 Uhr.
2016 50 Jahre Terminal LKW_Hupac Intermodal_1 17

Hupac Jahres-Event: Den Kombinierten Verkehr im Alpentransit stärken

Acht Monate nach dem Rastatt-Unterbruch konzentriert sich Hupac erneut auf die Betriebsbedingungen des wichtigsten Schienengüterverkehrskorridors Europas. Die Veröffentlichung eines Handbuchs zum internationalen Notfallmanagement ist ein erster Fortschritt; organisatorische Massnahmen werden in den nächsten Monaten und Jahren eingeleitet. Die Fertigstellung der Schweizer Basistunnel und des 4-Meter-Korridors wird die Leistung verbessern und den intermodalen Alpentransit bis Ende 2020 stärken. Eine Flatrate für transalpine intermodale Züge könnte ab 2024 die Schweizer Subventionslücke schliessen.
DB-Logo

DB übergibt in Schaffhausen zum 1. Juni 2018 den Billettverkauf an die SBB

Ab dem 1. Juni 2018 übergibt die DB AG den Verkauf von Billetten nach Deutschland den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB AG).
DB-Logo

DB-Strecke Singen – Thayngen: Neubau der Eisenbahnbrücke in Gottmadingen

Die Deutsche Bahn beginnt im Mai 2018 mit den Arbeiten zum Neubau der über 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke über die L 190 (Hilzinger Strasse) in Gottmadingen. Bereits jetzt finden erste bauvorbereitende Massnahmen statt. Die Bauzeit für die neue Eisenbahnbrücke erstreckt sich über den Zeitraum Mai bis voraussichtlich Ende Oktober 2018.
BR 644 Talent Hochrheinbahn 1_DB Regio Christian Laufkoetter_20 1 16

Baden-Württemberg: Verkehrsministerium stellt Schienen-Elektrifizierungskonzept vor

Am 13. April 2018 hat Verkehrsminister Winfried Hermann MdL die Pläne für ein landesweites Schienen-Elektrifizierungskonzept in Baden-Württemberg vorgelegt. Danach werden die nicht elektrifizierten Strecken in Baden-Württemberg in drei Gruppen eingeteilt: Solche, die bereits in Bau/Planung sind, Lückenschlüsse/vordringliche Bedarfe und langfristige Planungen. Ziel der Landesregierung ist es, die Zugleistung im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auf lange Sicht vollständig elektrisch zu fahren. Damit ist das Land auf das vom Bund angekündigte Sofortprogramm zur Elektrifizierung der Schieneninfrastruktur gut vorbereitet.
Entgleisung ICE Basel SBB 2_SBB CFF FFS_1 12 17

SBB ergreift nach Entgleisungen Massnahmen bei Bahnhofweichen

2017 entgleisten auf dem Netz der SBB drei Personenzüge auf Bahnhofweichen. Obwohl die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind, hat die SBB geprüft, wie sie diese Weichen noch sicherer machen kann. Die SBB überwacht ihre Bahnhofweichen künftig zusätzlich mit Messfahrzeugen, um Zustand und Verschleiss besser zu kontrollieren. Aufgrund der Ähnlichkeiten der Entgleisungen in Luzern und Basel tauschte die SBB an diesen speziellen Weichen bis Ende März 2018 die Weichenzungenverschlüsse aus und plant den Ersatz der ganzen Weichen bis Ende 2019.
Zuerich Muenchen Ausbauarbeiten haben begonnen 1_SBB CFF FFS_23 3 18

Zürich – München: Ausbauarbeiten haben begonnen

Die Strecke zwischen Zürich und München wird ausgebaut. Mit einem Spatenstich starteten am 23. März 2018 die Hauptbauarbeiten für die Elektrifizierung und den Ausbau des Streckenabschnitts zwischen Geltendorf und Lindau (DE) auf deutschem Boden. Damit verkürzt sich ab Ende 2020 die Reisezeit zwischen Zürich und München um bis zu einer Stunde auf dreieinhalb Stunden. Die SBB bietet auf diesen Zeitpunkt hin sechs Verbindungen täglich pro Richtung an. Die Schweiz unterstützt das Projekt mit einem rückzahlbaren Darlehen von 50 Millionen Euro.
SOB treibt automatisches Fahren voran 1_Sandro Hartmeier_15 6 17

SOB treibt automatisches Fahren voran

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat beim Bundesamt für Verkehr (BAV) ein Finanzierungsgesuch für die Ausschreibung eines Pilotbetriebs zum "automatischen Fahren" eingereicht. Erstmals sollen damit in der Schweiz auf offener Strecke mit Mischverkehr Züge automatisiert fahren. Personal wird weiterhin auf den Zügen sein. Dieses wird indes unterstützt, entlastet und die Sicherheit weiter erhöht.
Wagenkasten neue S-Bahn Berlin_Stadler Pankow_13 10 17

Erster Wagenkasten der neuen S-Bahn für Berlin und Brandenburg

Die neue S-Bahn für Berlin und Brandenburg nimmt Gestalt an. Der erste rot-gelb lackierte Wagenkasten der künftigen Fahrzeuggeneration ist in der Bundeshauptstadt eingetroffen. Dabei handelt es sich um den Steuerwagen eines künftig durchgehend begehbaren vierteiligen Zuges. Das Projekt liegt im Zeitplan. Die S-Bahn Berlin investiert in die neuen Fahrzeuge und die notwendige Anpassung der Werkstatt in Grünau rund 900 Millionen Euro.
Kunz-Stahlhut_Hupac_2 18

Graduale cambio generazionale: Michail Stahlhut diventa il nuovo CEO di Hupac Intermodal

Nel mese di agosto 2018, il CEO di SBB Cargo International SA entrerà nell’organico dell'operatore intermodale Hupac. Porterà con sé un ricco bagaglio di knowhow ferroviario quale fattore di successo per il futuro del trasporto combinato.
Kunz-Stahlhut_Hupac_2 18

Fliessender Generationswechsel: Michail Stahlhut wird neuer CEO der Hupac Intermodal

Der CEO der SBB Cargo International AG wechselt im August 2018 zum Kombi-Operateur Hupac. Mit im Gepäck ist umfassendes Bahn-Knowhow als entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft des Kombinierten Verkehrs.
Kundin am Verkaufsschalter_SBB CFF FFS_3 4 14

Internationale Vertriebssysteme: SBB vergibt Auftrag an die Amadeus IT Group

Die Amadeus IT Group wird die neue Technologiepartnerin der SBB für den Neubau der internationalen Distributionssysteme. Diesen Vergabeentscheid publizierte die SBB am 30. Januar 2018 auf dem Informationssystem über das öffentliche Beschaffungswesen in der Schweiz (Simap). Damit können Kunden der SBB in Zukunft ihre Billette für Reisen ins Ausland einfacher online und unterwegs kaufen.
Apres Ski Barwagen MGB Bp 4027_Skiarena Andermatt-Sedrun_12 17

Ticker Fahrzeuge +++ Woche 48-51/2017

Erfahren Sie unter anderem Neues zu folgenden Themen: +++ Railcare hat Re 465 an BLS zurückgegeben +++ Zweiter Après Ski Barwagen bei der MGB +++ MOB Alpina-Triebzug mit Logo der Nankai Electric Railway +++
Basel SBB ICE 1 der DB entgleist 1_SBB CFF FFS_29 11 17

Basel SBB: ICE 1 der DB entgleist – Bahnverkehr nach Unterbruch wieder ohne Einschränkungen

Am Mittwochabend, 29. November 2017 sind um 16:59 Uhr bei der Einfahrt des ICE 75 (Hamburg Altona – Basel SBB – Zürich HB – Chur) in Basel SBB drei Wagen des ICE 1-Zuges der Deutschen Bahn aus den Schienen gesprungen, darunter auch das Bordrestaurant. Verletzt wurde niemand. Die Instandstellungsarbeiten konnten wie geplant abgeschlossen werden. Seit Samstag, 2. Dezember 2017, 13:00 Uhr, verkehren die Züge von/nach Bahnhof Basel SBB wieder ohne Einschränkungen.
Schweizer Bahnen fotografiert von Harald Nave_Bernhard Studer_2017

Schweizer Bahnen – fotografiert von Harald Navé

Die rund 300 hervorragend gedruckten schwarz/weiss-Bilder in diesem Buch zeigen Eisenbahnbilder mit Schweiz-Bezug, aufgenommen zwischen 1960 und 2004. Das Buch ist in vier Hauptkapitel gegliedert: Das erste Kapitel zeigt den auslaufenden Dampfbetrieb, das zweite führt den Leser und Betrachter in die Pionierzeit der elektrischen Traktion, das dritte widmet sich den wieder aufkommenden Dampf-Erlebnis- und Nostalgiefahrten, und das vierte schliesslich führt rund um den Globus zu Schweizer Lokomotiven, die weit weg von ihrem Entstehungsland Zeugnis ablegen für Schweizer Wertarbeit und Qualität. Das Buch begeistert sowohl Eisenbahnfreunde wie auch Liebhaber herausragender schwarz/weiss-Fotografien.
Schnee_Bex_Wallis 2_SBB CFF FFS_10 12 17

Fahrplanwechsel: Betrieb bei der SBB läuft mehrheitlich stabil – Wetter sorgte für Unterbrüche

Der Fahrplanwechsel ist am Sonntag,. 10. Dezember 2017 erfolgt. Am Montag, 11. Dezember 2017 ist nun die Belastungsprobe am ersten Werktag nach dem Wechsel. Der Betrieb läuft soweit stabil.
petersbergtunnel-vortriebportal_Marti Gruppe_29 8 17

Marti erneuert elektrifizierten Bahntunnel Petersberg in Deutschland

​Die DB Netz AG hat der ARGE Tunnel Petersberg unter der Führung der Marti GmbH Deutschland den Auftrag für die Bauwerkserneuerung des über 135 Jahre alten Tunnels erteilt.
Velotraum im Nachtzug_Umverkehr_12 6 17

Mehr Veloplätze im Nachtzug nach Hamburg

Der Nightjet der ÖBB ab Zürich nach Berlin und Hamburg wird mit dem Fahrplanwechsel vom kommenden Sonntag geteilt, um Hannover zu erschliessen und eine attraktivere Ankunftszeit am Zielort zu ermöglichen. Alle bisherigen Veloplätze stehen neu für Reisende nach Hamburg zur Verfügung. Ende 2018 soll die Anzahl Veloplätze insgesamt erhöht werden.
Liniennetz Nummern Fernverkehr_SBB CFF FFS_8 9 17

SBB-Fahrplan 2018: Mehr Angebote und Investitionen in das Schienennetz

Auch im Fahrplan 2018 profitieren die Reisenden von Angebotsverbesserungen: in der Romandie, im Tessin und im internationalen Verkehr mit Italien und Deutschland. Zudem nutzt die SBB das Jahr 2018, um weiter in die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit des Systems Bahn zu investieren. Dazu werden die Bau- und Instandhaltungsarbeiten vermehrt im Rahmen von längeren Bauintervallen und Totalsperren durchgeführt, was zu Angebotsanpassungen für die Reisenden führt. Der Fahrplanwechsel wird wie üblich von einer Einführungsorganisation begleitet. Die SBB setzt alles daran, dass der kommende Fahrplanwechsel reibungslos verläuft.

In den letzten 7 Tagen

X