Start Schlagwörter Glacier Express

Schlagwort: Glacier Express

GGB Gornergrat Matterhorn Zug_BVZ Holding_2014

BVZ Holding Generalversammlung 2018: Topergebnis führt zu Sonderdividende

Die BVZ Gruppe mit ihren Produktmarken Matterhorn Gotthard Bahn, Gornergrat Bahn und Glacier Express steigerte den Ertrag im Geschäftsjahr 2017 um 6.0 Prozent auf CHF 151.5 Millionen. Die Zunahme ist primär auf die positive Entwicklung der Geschäftsfelder Gornergrat und Mobilität zurückzuführen. Auch der Glacier Express lag über den Erwartungen. Während der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 30.8 Prozent auf CHF 18.6 Millionen anstieg, lag der Gewinn mit CHF 12.5 Millionen sogar 42.7 Prozent höher als 2016.
RhB Albula Landwasser Regio Express_Rhaetische Bahn_2016

RhB mit erfreulichem Geschäftsjahr 2017

Die Rhätische Bahn (RhB) schaut auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2017 zurück und präsentiert einen Jahresgewinn von 1.2 Millionen Franken. Der Aufschwung des in- und ausländischen Tourismus in der Schweiz und in Graubünden, die erstarkten Währungskurse gegenüber dem Schweizer Franken aber auch die generell guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen waren wesentliche Treiber des Ertragswachstums. Der Nettoerlös im Kernsegment Personenverkehr konnte nach einem bereits starken 2016 erneut klar um 5.2 % gesteigert werden. Auch die Sparten Güterverkehr und Autoverlad haben sich positiv entwickelt. Das Investitionsvolumen blieb mit fast 230 Millionen Franken hoch.
GGB Winter Schnee Matterhorn Zug_1 17

BVZ Gruppe mit hervorragendem Jahresergebnis – Gornergrat Bahn auf kontinuierlicher Bergfahrt

Die BVZ Gruppe hat ihren Jahresertrag erneut gesteigert – der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2017 um 6.0 Prozent auf CHF 151.5 Millionen an. Insbesondere der Gornergrat als Topausflugsberg sticht mit einem Ertragszuwachs von fast 15 Prozent heraus. Zudem erhöhten sich die Einnahmen im Geschäftsfeld Mobilität deutlich. Der Gewinn liegt bei einem Zuwachs von 42.7 Prozent auf CHF 12.5 Millionen deutlich über dem Vorjahr.
Alvra-Gliederzug im Einsatz_Rhaetische Bahn_20 2 17

Jahresmedienkonferenz 2017: Die RhB geht innovativ und optimistisch ins neue Jahr

Erfolg- und arbeitsreiches 2017 für die Rhätische Bahn (RhB): An der traditionellen Jahresmedienkonferenz im Verwaltungsgebäude an der Bahnhofstrasse in Chur schauten RhB-Verwaltungsratspräsident Stefan Engler und RhB-Direktor Renato Fasciati zufrieden auf das zu Ende gehende Jahr zurück. Zahlreiche Projekte konnten gestartet oder abgeschlossen und erfreuliche 3.9 Prozent mehr Fahrgäste begrüsst werden. Zudem wurde in mehreren Unternehmensbereichen in die Digitalisierung investiert.
MGB-Logo

Lawinengefahr: MGB-Strecke Dieni – Nätschen war unterbrochen

Wegen Lawinengefahr war die Strecke von Dieni nach Nätschen der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) vom 30. Dezember 2017, um 8 Uhr, bis am 31. Dezember 2017, um 9 Uhr, unterbrochen.
Glacier Express_Matterhorn Gotthard Bahn_24 06 09

Gründung der Glacier Express AG

Die Rhätische Bahn (RhB) und die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) legen die Organisation und Verantwortung für den Glacier Express in einer eigenständigen AG zusammen. Damit wird die Neupositionierung eines der internationalen Aushängeschilder des Schweizer Tourismus weiter vorangetrieben. Ziel ist es, den Glacier Express einheitlich am Markt zu positionieren und auf die digitalen Herausforderungen auszurichten. Mit der Einführung neuer Kurzstreckenangebote zwischen Chur und Brig 2017 und dem Entscheid der Erneuerung der Panoramawagen bis 2020, wurden bereits eine erste Massnahme umgesetzt, die Tagesausflüge mit dem Glacier Express noch attraktiver macht. Die beiden Bahnen beteiligen sich je zu 50% an der neuen Gesellschaft. Die Geschäftsführung der Glacier Express AG unterliegt Annemarie Meyer.
GGB Gornergrat Matterhorn Zug_BVZ Holding_2014

BVZ Konzern mit ausgezeichnetem Halbjahresergebnis 2017

Im ersten Halbjahr 2017 konnten die Vorjahresresultate in fast allen Geschäftsfeldern deutlich übertroffen werden. Zu diesem Aufschwung hat vor allem die Destination Zermatt mit dem Gornergrat beigetragen, welche einen frühen und fulminanten Auftakt in die Sommersaison 2017 verzeichnete.
RhB AGZ Alvra Taufe Thusis 3_Swiss-image.ch Michael Buholzer_11 6 16

Generalversammlung der RhB in Versam: Die RhB als wesentlicher Wirtschaftsfaktor Graubündens

An der 129. Generalversammlung der Rhätischen Bahn (RhB) vom 2. Juni 2017 in Versam zog Verwaltungsratspräsident Stefan Engler eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2016. Trotz anspruchsvollem Marktumfeld stieg die Nachfrage im Personen- und Güterverkehr um 4 Prozent respektive 3.3 Prozent. RhB-Direktor Renato Fasciati und RhB-Finanzchef Silvio Briccola betonten die Bedeutung der RhB als touristische Kooperationspartnerin und wesentlicher Wirtschaftsfaktor Graubündens.
Gornergrat-Station-Matterhon_BVZ Holding_17 2 08

Generalversammlung BVZ Holding AG: Ertragssteigerung auf breiter Basis – Höhere Dividende beschlossen

Mit einem Ertrag von CHF 143 Millionen konnte die BVZ Holding AG das Ergebnis um 2.3 Prozent steigern. Beim Gewinn war im Geschäftsjahr 2016 gar ein Zuwachs von 11.5 Prozent auf CHF 8.7 Millionen zu verzeichnen. Die Generalversammlung folgte dem Antrag des Verwaltungsrates, die Dividende von CHF 11.00 auf 12.00 je Aktie zu erhöhen.
MGBahn Komet Zermatt _Matterhorn Gotthard Bahn_1 9 16

Generalversammlung Matterhorn Gotthard Bahn – Regionalverkehr und Infrastrukturausbau im Fokus

Die positive Ertragsentwicklung, die Stabilisierung des Halbstundentaktes und der fortwährende Ausbau der Bahninfrastruktur waren wichtige Themen der diesjährigen Generalversammlung der Matterhorn Gotthard Bahn in Visp. Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zu, zu denen auch ein Wechsel im Verwaltungsrat gehörte.

X