Start Schlagwörter Leittec

Schlagwort: Leittec

CJ Chemin de fer du Jura_Actemium Leittec_2018

VBBa – Visualisierungs- und Bediensystem für Bahnen: Erfolgreiche Erweiterung der Typenzulassung für Anbindung von...

Nachdem Actemium Leittec AG für ihr Visualisierungs- und Bediensystem für Bahnen (kurz VBBa) im November 2014 bereits die Typenzulassung für die Anbindung von Relaisstellwerken erlangen konnte, folgte nun ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von VBBa.
CJ-Logo

Chemins de fer du Jura: Eurolocking Stellwerk Bellevue ist in Betrieb

In der Nacht zum 14. September 2018 konnte das erste elektronische Stellwerk Eurolocking bei CJ erfolgreich in Betrieb genommen werden.
leitstelle-rbs-bedienplaetze-stellwerke-bern-worblaufen_actemium-leittec_11-16

Erfolgreiche VBBa Anbindung Domino Stellwerk Zollikofen bei RBS

Mit der Inbetriebnahme wurde die bestehende Fernbedienung in Zollikofen durch das moderne Fernbedienungs- und Fernübertragungssystem VBBa-FWS-S7 der Firma Actemium Leittec AG ersetzt.
leitstelle-rbs-bedienplaetze-stellwerke-bern-worblaufen_actemium-leittec_11-16

VBBa-Fernbedienung für das Stellwerk Worblaufen in Betrieb genommen

In Worblaufen bei Bern konnte Actemium Leittec vergangene Woche die VBBa-Fernbedienung für das Stellwerk Worblaufen erfolgreich in Betrieb nehmen.
Chemins de fer du Jura Erneuerung Fernsteuerung Bahnstromversorgung 4_Leittec_3 16

Vinci Energies Schweiz verstärkt den Bereich Actemium mit der Übernahme der Leittec

Die Besitzer der Firma Leittec AG, Qualitätsgarant seit 1997, regeln proaktiv ihre Nachfolge und stossen zur Unternehmensgruppe Vinci Energies Schweiz. Sie firmieren fortan als Tochtergesellschaft der Actemium Schweiz AG unter Actemium Leittec AG. Das neue Gruppenmitglied behält ihr bestehendes Geschäftsmodell und wird mit dem bisherigen Mitarbeiterpool und Führungsteam als eigenständige Business Unit unter der Marke Actemium weitergeführt.
Chemins de fer du Jura Erneuerung Fernsteuerung Bahnstromversorgung 1_Leittec_3 16

Chemins de fer du Jura: Erneuerung Fernsteuerung Bahnstromversorgung

Die vorhandene Fernsteuerung der Bahnstromversorgung bei CJ war ursprünglich mittels eines zentralen Blindschaltbildes in Tramelan und diversen Siemens S5-Steuerungen in den jeweiligen Unterstationen (Stellwerken) realisiert worden. Ein Ersatz des Gesamtsystems drängte sich auf, da die Systempflege bei Umbauten in den Stellwerken und an der Bahnstromversorgung immer aufwändiger wurde und zudem die Steuerungskomponenten aufgrund ihres Alters ersetzt werden müssen.
RBS Anbindung Bahnhoefe Solothurn Biberist an Fernsteuerung_Baer Bahnsicherung_2 16

RBS: Anbindung der Bahnhöfe Solothurn und Biberist an die Fernsteuerung

Bei sämtlichen Bahnhöfen des RBS wurden die veralteten Fernsteuerungen EF 21 durch eine moderne Fernsteuerung abgelöst. Zusätzlich sollte für die Bedienung und Anzeige die bestehende Panoramawand in Worblaufen zurückgebaut und durch eine moderne Bedienung und Visualisierung via Bildschirm ersetzt werden.

X