Start Schlagwörter NAD

Schlagwort: NAD

SBB Gottardino 6_Sandro Hartmeier_3 8 16

NAD bereitet Übergabe der parlamentarischen Oberaufsicht über den Bau der Neat vor

Das Parlament hat am 22. März 2019 einstimmig die Auflösung der NAD per 30. November 2019 beschlossen. Im Hinblick darauf fasste die NAD ...
Giruno_GBT_First_run_Stadler Rail Group_2 7 17

Vorbereitungen der Neat-Aufsichtsdelegation zur Übergabe der parlamentarischen Oberaufsicht über das Jahrhundertbauwerk per Ende November...

Die NAD besichtigte an ihrer Tagung im Tessin die Einbauarbeiten der Bahntechnik im Ceneri-Basistunnel sowie die Umgebungsarbeiten vor dem Nordportal bei Camorino. An ihrer Sitzung in Locarno befasste sie sich mit den aktuellen Kosten- und Terminprognosen des Gesamtprojekts, mit den Abschlussarbeiten beim Gotthard-Basistunnel sowie den bis zur Inbetriebnahme im Dezember 2020 geplanten Arbeiten beim Ceneri-Basistunnel. Am Ende der Sitzung bestimmte sie ihr Präsidium für das Jahr 2019: Ständerat Olivier Français (FDP/VD) wird die Delegation vom 1. Januar 2019 bis zu ihrer Auflösung am 30. November 2019 präsidieren, zum Vizepräsidenten wurde Nationalrat Thomas Müller (SVP/SG) gewählt.
NEAT Gotthard-Basistunnel Suedportal_Alptransit Gotthard_2015

Parlamentarische Oberaufsicht über den Bau der Neat im 2017

Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte (NAD) hat ihren Tätig-keitsbericht für das Jahr 2017 zuhanden der Finanz-, Geschäftsprüfungs- und Verkehrskommissionen beider Räte verabschiedet. Der Bericht wird im Parlament im Rahmen des Geschäfts 18.005 behandelt.
NEAT Gotthard-Basistunnel Suedportal_Alptransit Gotthard_2015

Nationalrat Philipp Hadorn zum Präsidenten der Neat-Aufsichts-delegation für das Jahr 2018 gewählt

Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte (NAD) hat ihr Präsidium für das Jahr 2018 bestimmt. Zum Präsidenten wurde Nationalrat Philipp Hadorn (SP/SO), zum Vizepräsidenten Ständerat Olivier Français (FDP/VD) gewählt. Neben der Wahl befasste sich die NAD an ihrer letzten Sitzung im 2017 mit den aktuellen Kosten- und Terminprognosen des Gesamtprojekts Neat. Beim Gotthard-Basistunnel standen die Garantie- und Abschlussarbeiten, beim Ceneri-Basistunnel der Einbau der Bahntechnik und die Terminplanung für die Inbetriebnahme des Tunnels im Dezember 2020 im Zentrum der Diskussionen.
Eroeffnung Gotthard Basistunnel Pollegio 18_Sandro Hartmeier_1 6 16

Die Finanzkommission des Ständerates nimmt die Auflösung der Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte in Angriff

Die Finanzkommission des Ständerates spricht sich einstimmig dafür aus, die NEAT-Aufsichtsdelegation auf Ende 2019 aufzulösen: Sie hat einen Antrag angenommen, der die Ausarbeitung einer entsprechenden Kommissionsinitiative verlangt. Ausserdem ist sie auf den Voranschlag 2018 und den Nachtrag II zum Voranschlag 2017 des Bundes eingetreten und beantragt ihrem Rat einstimmig, den Beschlüssen des Nationalrates zur Immobilienbotschaft des EFD zu folgen.
Testbetrieb Gueterzug 1500 Meter GBT_Alptransit Gotthard_6 2 16

Parlamentarische Oberaufsicht über den Bau der Neat im 2016

Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte (NAD) hat ihren Tätig-keitsbericht für das Jahr 2016 zuhanden der Finanz-, Geschäftsprüfungs- und Verkehrskommissionen beider Räte verabschiedet. Der Bericht wird im Parlament im Rahmen des Geschäfts 17.005 behandelt.
Eroeffnung Gotthard Basistunnel Pollegio 18_Sandro Hartmeier_1 6 16

Freie Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel ab 11. Dezember 2016

Die fahrplanmässige Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels erfolgt laut dem Bundesamt für Verkehr und den SBB termingerecht am 11. Dezember 2016. Der Probebetrieb hat gezeigt, dass das für 2017 geplante Angebot im Personen- und Güterverkehr umgesetzt werden kann. Damit wird die Leistungsfähigkeit des Tunnels noch nicht voll ausgeschöpft. Dies wird voraussichtlich ab Ende 2020 der Fall sein, wenn der Ceneri-Basistunnels in Betrieb genommen wird, die Zufahrtstrecken ausgebaut sind und neue Personenzüge zum Einsatz kommen. Die durchgeführten Testfahrten haben ergeben, dass die geplanten Geschwindigkeiten für Personenzüge im Gotthard-Basistunnel erreicht werden.
Internetportal NEAT alptransit-portal_24 5 16

Bund lanciert Internetportal zur NEAT

Der Bund hat ein Informationsportal zur Neuen Eisenbahn-Alpentransversalen (NEAT) in Betrieb genommen. Unter www.alptransit-portal.ch sind Originalakten, Bilder, Filme sowie Tondokumente zur Geschichte und zur gesellschaftlichen Bedeutung der NEAT verfügbar. Das NEAT-Portal erleichtert den Zugang zu Dokumenten, die bisher in verschiedenen Archiven verteilt waren. Es wurde aufgrund einer Empfehlung der parlamentarischen NEAT-Aufsichtsdelegation geschaffen und durch das Schweizerische Bundesarchiv realisiert.
Nationalrat Thomas Mueller Praesidenten NAD 2016_Das Schweizer Parlament_15

Nationalrat Thomas Müller zum Präsidenten der Neat-Aufsichtsdelegation im 2016 gewählt

Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte (NAD) hat sich am 18. Dezember 2015 neu konstituiert. Ab dem 1. Januar 2016 wird Nationalrat Thomas Müller (SVP/SG) die parlamentarische Aufsichtsdelegation präsidieren. Das Vizepräsidium wird von Ständerat Isidor Baumann (CVP/UR) wahrgenommen.

X