Start Schlagwörter Postauto

Schlagwort: Postauto

SBB OCP Bern Einblick 2_Sandro Hartmeier_23 7 18

Übersicht Änderungen Fahrplan 2019

Am Sonntag, 9. Dezember 2018 war Fahrplanwechsel. Ab sofort gilt im öffentlichen Verkehr der Fahrplan 2019.
Regio Express Neuenburg_BLS_4 16

Horaire 2019 des transports publics : stabilité et nouveau pôle d’échange au Locle

​Le 9 décembre prochain, le nouvel horaire des transports publics entre en vigueur. Dans le Canton de Neuchâtel, la stabilité est de mise. Le fait marquant est la mise en service du nouveau pôle d’échange du Locle. Une amélioration des relations ferroviaires franco-suisses est prévue dès le printemps.
Thurgau feiert neuen Fahrplan_SBB CFF FFS_3 12 18

Thurgau feiert neuen Fahrplan

Am 3. Dezember 2018 weihte der Kanton Thurgau zusammen mit der SBB, dem Bundesamt für Verkehr und den Transportunternehmungen den neuen Fahrplan ein. Nach zweieinhalb Jahren voller Bauarbeiten am Schienennetz bringt dieser den Reisenden ab kommenden Sonntag mehr Züge und bessere Verbindungen.
RBS Ittigen Papiermuehle FLUX 2018_Postauto_22 8 18

Ittigen gewinnt den FLUX 2018

Die Jury des «FLUX – Goldener Verkehrsknoten» hat dieses Jahr Umsteigeknoten mit Meterspur unter die Lupe genommen. Eine Meterspurbahn wird umgangssprachlich auch Schmalspurbahn genannt, ihre Geleise sind 1 Meter voneinander entfernt. Im Fokus stand, wie geeignet der Umsteigeort für Pendler ist. Aus schweizweit 20 solcher ÖV-Drehscheiben geht die Gemeinde Ittigen mit ihrem RBS-Bahnhof Papiermühle als Siegerin hervor.
Bahnhof Bahnhofplatz St Gallen offiziell eingeweiht 4_Sandro Hartmeier_31 8 18

Bahnhof und Bahnhofplatz St.Gallen offiziell eingeweiht [aktualisiert]

Die Aufwertungs- und Neugestaltungsarbeiten an Bahnhof und Bahnhofplatz St. Gallen sind fertiggestellt. Andreas Meyer, CEO SBB, Stadtpräsident Thomas Scheitlin, Stadträtin Maria Pappa und Regierungsrat Bruno Damann haben den neuen Bahnhof und Bahnhofplatz am 31. August 2018 offiziell eingeweiht.
Baugrube Magnacun_Rhaetische Bahn_9 10 18

6-monatige Totalsperrung Unterengadin 2019

Auf der Unterengadiner Linie der Rhätischen Bahn wird vom 11. März bis 7. September 2019 der Streckenabschnitt zwischen Lavin und Scuol-Tarasp für den Bahnverkehr gesperrt. Die Totalsperre wird von der Rhätischen Bahn genutzt, um zahlreiche Projekte effizient umzusetzen und Baukosten zu sparen. Während der sechsmonatigen Streckensperrung verkehren Bahnersatzbusse im Unterengadin.
RRO-Logo

[RRO] Fiesch: Baubewilligung für öV-Hub in Fiesch liegt vor [aktualisiert]

Das Jahrhundertprojekt öV-Hub der Gemeinde Fiesch kann realisiert werden. Die Baubewilligung ist Anfang September bei den Verantwortlichen eingetroffen.
Tagblatt-Logo

[Tagblatt] St.Gallen: Ohne Tram geht es langfristig nicht

Stadt und Kanton haben das Tram für St.Gallen schubladisiert. Dieser Entscheid enttäuscht den ehemaligen städtischen «Verkehrsminister» Fredy Brunner. Im «Tagblatt»-Interview ermuntert er die Stadtregierung, das Projekt rasch wieder aufzunehmen.
Visualisierung Bahnhof Langnau-Gattikon_Gemeinde Langnau am Albis_2018

Langnau am Albis: Stimmbürger lehnten Bahnhofvorlage ab

Mit einem Nein-Stimmenanteil von 56 % ist die Neugestaltung des Bahnhofareals von Langnau-Gattikon, der neue Bushof und der Kauf des Bahnhofgebäudes (inklusive Bahnhofplatz) abgelehnt worden. Die Stimmbeteiligung betrug 44 1/3 %.
RhB Albula Landwasser Regio Express_Rhaetische Bahn_2016

GR: Beiträge für den öffentlichen Verkehr festgelegt

Für das Fahrplanjahr 2018 belaufen sich die gesamten ungedeckten Kosten des öffentlichen Verkehrs im Kanton Graubünden voraussichtlich auf rund 140,5 Millionen Franken, wovon der Bund insgesamt einen Anteil von rund 103 Millionen Franken oder 73 Prozent der Gesamtkosten übernimmt.
Allegra ABe 4 16 3105 Buega Bonaduz_Rhaetische Bahn_2014

Aktion «Clever pendeln»: Drei Umsteiger auf den öV gesucht

Das Bünder Generalabonnement (BÜGA) ist eine Erfolgsgeschichte. Immer mehr Pendlerinnen und Pendler setzen auf das Abonnement, das freie Fahrt im Kanton Graubünden bietet. Doch was macht das BÜGA so erfolgreich? Die Bündner Transportunternehmen suchen drei Personen, die im Oktober vom Auto auf den öffentlichen Verkehr umsteigen und dabei über ihre Erfahrungen berichten. Als Belohnung winkt ein Jahres-BÜGA für die 1. Klasse.
Blick Logo

[Blick] SBB-Mann Benno Bucher (44) wird neuer Finanzchef – Bähnler soll Postauto auf Kurs...

Nach dem Köpferollen wegen des Postauto-Skandals werden Schlüsselpositionen nun wieder besetzt. SBB-Kader Benno Bucher wird zur neuen Nummer zwei bei der Posttochter.
Graubuendenpass Trophy Key Visual_Rhaetische Bahn_2016

Graubünden rollt Baslerinnen und Baslern den roten Teppich aus «Viva Basilea, viva la Grischa!»

Im September 2018 gibt’s für die Baslerinnen und Basler etwas Grosses zu entdecken: Denn der Kanton Graubünden und seine touristischen Leistungsträger heissen die Bevölkerung beider Basel herzlich willkommen. Ein richtig üppig-feierlicher Gastmonat für die «An-Rheiner» weiter nördlich soll es werden. Exklusive Vergünstigungen im öffentlichen Verkehr, Gastronomie und Übernachtungen in Graubünden locken den ganzen September hindurch. Eine Gelegenheit für Baslerinnen und Basler, die Welt von Gian und Giachen im grössten Kanton der Schweiz zu erkunden. Am 27. August 2018 feiert viel Prominenz aus beiden Basel und Graubünden mit einem symbolischen Brückenschlag am Landwasserviadukt in Filisur: «Viva Basilea, viva la Grischa!»
Bahnhof Bern Ein Ausfahrt Zuege SBB BLS_Sandro Hartmeier_15 8 16

Postautostation am Bahnhof Bern: Mann mit Messer verletzt

In der Nacht auf Sonntag ist ein Mann im Zuge einer Auseinandersetzung beim Bahnhof Bern mit einem Messer verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat mehrere Personen angehalten.
Flughafen-Glattalbahn-12-Bus_VBG Verkehrsbetriebe Glattal_2018

Flughafen Zürich: Modalsplit entwickelt sich positiv

Am Flughafen Zürich reisen 44% Prozent der Passagiere, Angestellten und Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Das zeigt die aktuelle, von der Flughafenbetreiberin in Zusammenarbeit mit dem Kanton Zürich durchgeführte Erhebung des sogenannten Modalsplits am Flughafen Zürich.
RhB-Logo

RhB: Anpassung bei Spätverbindungen in der Surselva

Die Rhätische Bahn (RhB) passt auf Wunsch der Region und in Absprache mit ihrem öV-Partner Postauto Graubünden und dem Kanton Graubünden als Besteller die Haltepolitik bei den Spätverbindungen in der Surselva an.

In den letzten 7 Tagen

X