Start Schlagwörter S-Bahn Zentralschweiz

Schlagwort: S-Bahn Zentralschweiz

ZB: Bahnersatz zwischen Luzern und Alpnachstad vom 18. März bis 14. April 2019

Die Zentralbahn investiert im Raum Luzern Süd in die Erneuerung der Bahnhöfe und Haltestellen sowie in den Doppelspurausbau zwischen ...

IGöV Zentralschweiz kämpft für die Verlängerung der S26 von Rotkreuz nach Arth-Goldau

Mit Beginn der baubedingten Sperre der Strecke Zug - Arth-Goldau am 9. Juni 2019 und der Umleitung sämtlicher Züge via Rotkreuz, ergeben ...
Hochdorf Seetalbahn nach Kollision zwischen zwei Personenwagen unterbrochen_Kapo LU_10 1 19

Hochdorf: Seetalbahn nach Kollision zwischen zwei Personenwagen unterbrochen

Am 10. Januar 2019 ist es auf der Luzernstrasse in Hochdorf zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Ein Fahrzeug kam auf dem Bahntrassee zum Stillstand und blockierte den Zugsverkehr zwischen Luzern und Lenzburg.
20-Minuten-Logo

[20 Minuten] Luzern: Juso fordert Gratis-ÖV für alle unter 25 Jahren

Weil für viele Jugendliche ein ÖV-Abo zu teuer sei, soll der öffentliche Verkehr für unter 25-Jährige gratis werden: Mit dieser Forderung geht die Juso in den Wahlkampf.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Neuer SBB-Fahrplan 2019 bringt mehr Angebot in der Ostschweiz [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Kunden in der Ostschweiz und im Raum Zürich grosse Verbesserungen: Mehr schnelle Verbindungen zwischen Zürich und St. Gallen, kürzere Fahrzeiten zwischen Zürich und Romanshorn sowie bessere Anschlüsse zwischen Fern- und Regionalverkehr. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Im grenzüberschreitenden Verkehr fährt ein Teil der Züge Biel – Delle bis nach Belfort-Montbéliard TGV. Im Fahrplanjahr 2019 führt die SBB zudem Bauarbeiten vermehrt im Rahmen längerer Sperren durch. Für die Kunden stehen Ersatzkonzepte bereit.
SBB OCP Bern Einblick 2_Sandro Hartmeier_23 7 18

Übersicht Änderungen Fahrplan 2019

Am Sonntag, 9. Dezember 2018 war Fahrplanwechsel. Ab sofort gilt im öffentlichen Verkehr der Fahrplan 2019.
Zug Luzern Sued_ZB Zentralbahn

Optimierungen im Zentralbahn-Fahrplan 2019

Die Reisenden der Zentralbahn profitieren ab dem Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2018 weiterhin von einem attraktiven Fahrplan. Kleine Anpassungen führen zu weiteren Optimierungen.
doppelspurausbau-hergiswil-schluessel-matt_zb-zentralbahn_12-9-16

Doppelspur Hergiswil: Entzug der aufschiebenden Wirkung

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Beschwerde gegen die Plangenehmigung Doppelspurausbau Hergiswil die aufschiebende Wirkung entzogen. Der Baustart ist per Anfang Februar 2019 geplant.
Visualisierung-Haltestelle Kriens Mattenhof_ZB Zentralbahn_2 7 17

Zentralbahn: Angebotsausbau Luzern Süd [aktualisiert]

Um auch künftig die Zufriedenheit der Reisenden auf hohem Level zu halten, investiert die Zentralbahn kräftig in den Ausbau ihrer Infrastruktur im aufstrebenden Gebiet von Luzern Süd. Bis Ende 2021 werden die Doppelspur Luzern, die Haltestelle Kriens Mattenhof, der Bahnhof Horw sowie die Doppelspur Hergiswil neu gebaut bzw. umgebaut. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden Hergiswil, Kriens und Horw, sowie der Stadt und dem Kanton Luzern wird Luzern Süd noch besser erschlossen.
SBB-Logo

Arth-Goldau: Verdächtigen nach Bombenalarm in Eurocity 20 festgenommen [aktualisiert]

Am frühen Dienstagabend, 6. November 2018, ging bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung ein, dass sich im Eurocity 20 Milano Centrale - Zürich HB ein Mann mit Sprengstoff befindet. Dieser Bombenalarm löste ein Grossaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr, der SBB, des Rettungsdienstes und der Kantonspolizei Schwyz aus. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnhof Arth-Goldau für knapp zwei Stunden gesperrt. Dies führte zu starken Behinderungen im Schienenverkehr auf der Nord-/Südachse.
Zug Luzern Sued_ZB Zentralbahn

Vorgezogene Beschaffung neuer Züge der Zentralbahn auf Kurs

Ausgelöst durch Zeitungsmeldungen über pannenanfällige Züge der Zentralbahn reichte Landrat Conrad Wagner, Stans, eine Kleine Anfrage zur Rollmaterialsituation ein. Der Regierungsrat hält in seiner Antwort fest, dass die Planungen für den Ersatz der Züge von Luzern nach Engelberg und die Ergänzung der S-Bahn-Flotte weit fortgeschritten sind. Die ersten neuen Züge sollen ab 2022 fahren.
Trenitalia ETR 610 im Bahnhof Luzern entgleist 1_SBB CFF FFS_22 3 17

Bahnhof Luzern: Neue Weichen für eine zuverlässige Bahn

Die SBB ersetzt ab Ende September im Bahnhof Luzern Weichen und investiert rund fünf Millionen Franken für einen sicheren Bahnverkehr. Die Bauarbeiten dauern bis Ende Januar 2019.
20-Minuten-Logo

[20 Minuten] Luzern: Bahnhof wegen Loch im Dach teilweise gesperrt

Vorsorglich sind Perronabschnitte wegen eines Lochs im Glasdach des Bahnhofs Luzern gesperrt worden. Das kaputte Dach soll am Montag repariert werden.
bahnhof_luzern-tourismus_19-5-10

Volksinitiative «Vorwärts mit dem öV»: Luzerner Regierungs- und Kantonsrat empfehlen Ablehnung

Das Luzerner Stimmvolk stimmt am 23. September 2018 über die Volksinitiative «Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr ab». Der Regierungsrat und der Kantonsrat des Kantons Luzern lehnen die Initiative ohne Gegenvorschlag ab. Die aktuelle Aufgabenteilung und das bisherige Finanzierungsmodell im öV-Bereich haben sich bewährt. Die Annahme der Initiative würde zu erheblichen Mehrausgaben führen.
Zugersee Ost Ersatzkonzept_SBB CFF FFS_16 5 18

Beschwerde abgewiesen: SBB startet mit Bauarbeiten am Zugersee Mitte 2019

Aufgrund einer Einsprache hat sich der ursprünglich für Dezember 2016 geplante Baubeginn für die Doppelspur bei Walchwil und den Substanzerhalt auf der Strecke Zug–Arth-Goldau verzögert. Das Bundesgericht hat nun die Beschwerde in letzter Instanz abgewiesen. Die SBB nimmt den Entscheid erfreut zur Kenntnis und startet mit den Bauarbeiten Mitte 2019.
Zugersee Ost Ersatzkonzept_SBB CFF FFS_16 5 18

Ricorso respinto: le FFS iniziano i lavori sul lago di Zugo a metà 2019

A causa di un ricorso, era stato rimandato l’inizio dei lavori per la costruzione del doppio binario a Walchwil e il mantenimento dell’infrastruttura esistente sulla tratta Zugo – Arth-Goldau, originariamente previsto per dicembre 2016. Ora il ricorso è stato respinto in ultima istanza dal Tribunale federale. Le FFS accolgono la decisione con soddisfazione: i lavori di costruzione inizieranno a metà 2019.
bahnhof_luzern-tourismus_19-5-10

Spitzentreffen Regierungsrat Kanton Luzern und SBB: Gemeinsam für einen starken und bezahlbaren öffentlichen Verkehr

Der Luzerner Regierungsrat und die SBB unterstreichen anlässlich des Spitzentreffens die Wichtigkeit der Zusammenarbeit für einen starken öffentlichen Verkehr. Die Bahninfrastruktur muss nach Ansicht von Kanton und SBB gemeinsam und gezielt für die Kunden ausgebaut werden. Zudem sollen Engpässe behoben und innovative Ansätze zur besseren Auslastung des öffentlichen Verkehrs gefördert werden. Im Zentrum des Treffens vom 16. Mai 2018 standen die Entwicklungen in der «Gesamtperspektive Zentralschweiz», der Durchgangsbahnhof Luzern sowie ein attraktives Angebot für Reisende im Nord-Süd-Verkehr mit mehr Direktverbindungen ab Luzern.
SBB-Logo

Tödlicher Bahnunfall im Bahnhof Zug Oberwil

Beim Bahnhof Zug Oberwil ist es zu einem Bahnunfall gekommen. Eine Frau wurde lebensbedrohlich verletzt und verstarb später im Spital. Die Polizei sucht Zeugen.
SBB-Logo

Bahnhof Zug Schutzengel: Fast Zusammenstoss zwischen Mann und Zug

Beim S-Bahnhof Zug Schutzengel ist am Mittwochabend, 30. Mai 2018, kurz nach 23:00 Uhr, ein alkoholisierter Mann auf dem Gleis gelegen. Er konnte sich rechtzeitig vor einem durchfahrenden Zug in Sicherheit bringen.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Élargissement de l’offre en Suisse orientale grâce au nouvel horaire

L’horaire 2019 permettra de réaliser d’importantes améliorations à l’attention de la clientèle de Suisse orientale et de la région de Zurich, à savoir notamment d’augmenter le nombre de liaisons rapides entre Zurich et Saint-Gall, de réduire les temps de trajet entre Zurich et Romanshorn et d’améliorer les correspondances entre les grandes lignes et le trafic régional. En Suisse romande, la première étape du Léman Express va constituer une étape-clé. En trafic international, une partie des trains Bienne – Delle circuleront jusqu’à Belfort-Montbéliard TGV. Pendant la période d’horaire 2019, les CFF vont par ailleurs plus souvent effectuer des travaux de construction dans le cadre d’intervalles prolongés. Des concepts de remplacement ont été mis en place à l’attention de la clientèle.

In den letzten 7 Tagen

X