Start Schlagwörter Thurbo

Schlagwort: Thurbo

Regionalverkehrszug GTW 2 8_SBB CFF FFS_9 10 14

Thurbo übernahm von der SBB 13 Regionalverkehrs-Fahrzeuge [aktualisiert]

Die Regionalbahn Thurbo besitzt von der früheren Mittelthurgaubahn zehn Gelenktriebwagen (GTW) aus den Jahren 1997/1998. Diese müssen in den nächsten Jahren ersetzt werden. Anstelle einer teuren Neubeschaffung kaufte Thurbo 13 GTW aus den Beständen der SBB.
SBB Fahrplanwechsel 2019 3_Sandro Hartmeier_9 12 18

Fahrplan 2019: Neue Züge und mehr Angebot [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Reisenden diverse Angebotsverbesserungen: Im Raum Zürich und der Ostschweiz profitieren die Kunden von schnellen Verbindungen und kürzeren Fahrzeiten. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) auf der Ost-West-Achse bringen den Kunden mehr Komfort und mehr Sitzplätze. Im Fahrplanjahr 2019 starten zudem die Ausbauarbeiten am Zugersee Ost. Sie führen ab Mitte 2019 zu Angebots-Anpassungen im Nord-Süd-Verkehr. Die SBB ist bestrebt, das Preisleistungsverhältnis laufend zu verbessern. Dazu investiert sie jährlich mehr als eine Milliarde Franken in neues und revidiertes Rollmaterial. Zusätzlich baut sie den Service für die Kunden laufend aus.
SBB RABe 502 207 IR200 IR 17 2368 7_Juerg D Luethard_26 2 18

Neuer SBB-Fahrplan 2019 bringt mehr Angebot in der Ostschweiz [aktualisiert]

Der Fahrplan 2019 bringt für die Kunden in der Ostschweiz und im Raum Zürich grosse Verbesserungen: Mehr schnelle Verbindungen zwischen Zürich und St. Gallen, kürzere Fahrzeiten zwischen Zürich und Romanshorn sowie bessere Anschlüsse zwischen Fern- und Regionalverkehr. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Im grenzüberschreitenden Verkehr fährt ein Teil der Züge Biel – Delle bis nach Belfort-Montbéliard TGV. Im Fahrplanjahr 2019 führt die SBB zudem Bauarbeiten vermehrt im Rahmen längerer Sperren durch. Für die Kunden stehen Ersatzkonzepte bereit.
Thurbo GTW S-Bahn Schaffhausen_SBB GmbH

Thurbo: Ergebnis der Lohnverhandlungen 2019

Auf der Basis der Verhandlungen vom 20. November 2018 haben sich die Personalverbände SEV, Transfair und VSLF mit Thurbo auf einen Lohnabschluss für das kommende Jahr geeinigt. Die gemeinsame Übereinkunft ist beeinflusst von den vom Bundesrat in Kraft gesetzten Änderungen des Arbeitszeitgesetzes und der darauf beruhenden Verordnung.
SBB OCP Bern Einblick 2_Sandro Hartmeier_23 7 18

Übersicht Änderungen Fahrplan 2019

Am Sonntag, 9. Dezember 2018 war Fahrplanwechsel. Ab sofort gilt im öffentlichen Verkehr der Fahrplan 2019.
Unterzeichnung der Gesamtperspektive Ostschweiz_SBB CFF FFS_7 12 18

Vier Kantone und SBB setzen auf Bahnausbau und städtebauliche Entwicklung in der Ostschweiz

Mit der Unterzeichnung der Gesamtperspektive Ostschweiz am 7. Dezember 2018 bekräftigen die Vertreter der Kantone Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau und der SBB, das Angebot im Personen- und Güterverkehr auszubauen. Die Eisenbahninfrastruktur und die Entwicklung der Areale rund um die wichtigen Bahnhöfe werden aufeinander abgestimmt. Gemeinsames Ziel ist es, Mehrwerte für die Bevölkerung, die beteiligten Kantone und involvierten Städte zu schaffen und attraktive Perspektiven für die Region aufzuzeigen.
Thurgau feiert neuen Fahrplan_SBB CFF FFS_3 12 18

Thurgau feiert neuen Fahrplan

Am 3. Dezember 2018 weihte der Kanton Thurgau zusammen mit der SBB, dem Bundesamt für Verkehr und den Transportunternehmungen den neuen Fahrplan ein. Nach zweieinhalb Jahren voller Bauarbeiten am Schienennetz bringt dieser den Reisenden ab kommenden Sonntag mehr Züge und bessere Verbindungen.
trajekt 1_Hafenstadt Romanshorn Museum am Hafen

150 Jahre Seelinie + Trajektbetrieb: Der Pioniergeist von damals lebt auf [aktualisiert]

Das Jahr 1869 ist wichtig für die Mobilität in der Bodenseeregion. Zum einen ist der Trajektbetrieb – eine Eisenbahnfährverbindung – für die Strecken Romanshorn – Friedrichshafen und Romanshorn – Lindau eingeführt worden. Zum anderen hat die Bahnlinie Romanshorn – Rorschach ihren Betrieb aufgenommen. Die beiden verkehrshistorischen Meilensteine feiern 2019 ihr 150-Jahr-Jubiläum.
RABe 511 067 Taufe Zell ZH 1_SBB CFF FFS_22 9 18

Fahrplanwechsel: Zahlreiche Änderungen im Raum Winterthur

Mit dem Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2018 wird die letzte Etappe der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn umgesetzt. Dieser Angebotsausbau entschärft diverse Kapazitätsengpässe und bringt vor allem Änderungen in der Region Winterthur mit sich. Sämtliche neuen Abfahrtszeiten sind ab sofort im ZVV-Online-Fahrplan abrufbar.
Stadler AB Tango Appenzell-St Gallen-Trogen 1_Appenzeller Bahnen_12 12 17

Appenzeller Bahnen: Wechsel im Verwaltungsrat und Modernisierung auf Kurs [aktualisiert]

Die Appenzeller Bahnen (AB) blicken auf ein bewegtes Geschäftsjahr 2017 zurück. Die Modernisierung war im Juni 2018 im vollen Gange und an diversen Orten auf dem Streckennetz gut sichtbar. Die Anzahl Reisender ist 2017 von 5.05 auf 5.16 Mio. Fahrgäste leicht angestiegen. Die Erträge waren 2017 zwar konstant, dagegen belasten Sonderabschreibungen in Zusammenhang mit der Erneuerung des Rollmaterials das Jahresergebnis. An der Generalversammlung am 15. Juni 2018 in Appenzell wurden ein neuer Verwaltungsratspräsident und zwei neue Verwaltungsratsmitglieder gewählt.
Tagblatt-Logo

[Tagblatt] S-Bahn-Projekt steht vor Zitterpartie

Die Schweiz, Österreich und Liechtenstein kämpfen gemeinsam gegen den Verkehrskollaps. Die S-Bahn FL-A-CH spielt dabei eine Schlüsselrolle. Jetzt läuft den Verantwortlichen aber die Zeit davon.
Tagblatt-Logo

[Tagblatt] St.Gallen: Ohne Tram geht es langfristig nicht

Stadt und Kanton haben das Tram für St.Gallen schubladisiert. Dieser Entscheid enttäuscht den ehemaligen städtischen «Verkehrsminister» Fredy Brunner. Im «Tagblatt»-Interview ermuntert er die Stadtregierung, das Projekt rasch wieder aufzunehmen.
Bahnhof Tann-Duernten vor Umbau_SBB CFF FFS_6 16

Grünes Licht für Bauarbeiten in Tann-Dürnten

Nach Verzögerungen im Plangenehmigungsverfahren startet die SBB Anfang Oktober 2018 mit den Arbeiten für den Bahnhofausbau Tann-Dürnten. Damit kann der Halbstundentakt der S26 von Bauma bis Rüti ZH per Dezember 2019 eingeführt werden.
RABe 511 067 Taufe Zell ZH 4_SBB CFF FFS_22 9 18

Die Gemeinde Zell im Tösstal heisst die neue S11 willkommen

Mit der letzten Etappe der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn profitiert der Osten des Kantons Zürich ab dem Fahrplanwechsel vom Dezember 2018 von einem grossen Angebotsausbau. Am 22. September 2018 feierten Einwohner und Gäste die zukünftige Direktverbindung nach Zürich.
Bruggwaldtunnel_Schweizerische Suedostbahn_7 9 18

Ende der Totalsperre zwischen Wittenbach und St. Gallen St. Fiden

Nach neunwöchiger Totalsperre zwischen Wittenbach und St. Gallen St. Fiden nehmen die Thurbo AG und die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) planmässig am Montag, 10. September 2018, den Bahnbetrieb wieder auf. Ab 24. September setzt die SOB die Gleiserneuerungsarbeiten am Bahnhof Wittenbach fort. Ende Jahr werden diese Projekte abgeschlossen sein.
video

CFF: Retour à l’horaire normal depuis ce matin

L’horaire d’été 2018 introduit par les CFF en raison de nombreux chantiers ferroviaires a fait ses preuves. Dès aujourd’hui, l’horaire habituel reprend ses droits dans toutes les régions. Pendant les huit semaines écoulées, les CFF ont pu travailler de façon efficace et réduire les coûts, plus précisément diminuer les fonds publics. En Suisse romande en particulier, les pendulaires ont dû parfois s’accommoder de temps de parcours allongés. Les CFF ont fait d’importants efforts pour assister la clientèle. En dépit de nombreuses modifications de l’horaire, la ponctualité clientèle est restée élevée. L’horaire d’été et le système automatique de dédommagement des clients du chemin de fer testé à cette occasion vont faire l’objet d’une analyse détaillée.

In den letzten 7 Tagen

X