Start Schlagwörter VBL

Schlagwort: VBL

100 Meter lange digitale Anzeigetafel Bahnhof Luzern_SBB CFF FFS_7 5 19

100 Meter lange, digitale Anzeigetafel im Bahnhof Luzern in Betrieb

Die SBB und die lokalen öV-Partner haben am 3. Juni 2019 in der Perronhalle des Bahnhofs Luzern ein rund 100 Meter langes eBoard in Betrieb ...
digitale Anzeigetafel Bahnhof Luzern_SBB CFF FFS_28 8 18

Bahnhof Luzern: 100 Meter lange, digitale Anzeigetafel

Die SBB und die lokalen öV-Partner montieren im Mai 2019 in der Perronhalle des Bahnhofs Luzern ein rund 100 Meter langes eBoard.
SBB OCP Bern Einblick 2_Sandro Hartmeier_23 7 18

Übersicht Änderungen Fahrplan 2019

Am Sonntag, 9. Dezember 2018 war Fahrplanwechsel. Ab sofort gilt im öffentlichen Verkehr der Fahrplan 2019.
digitale Anzeigetafel Bahnhof Luzern_SBB CFF FFS_28 8 18

Eine 100 Meter lange, digitale Anzeigetafel für den Bahnhof Luzern

Die SBB und die lokalen öV-Partner planen in der Perronhalle des Bahnhofs Luzern eine 99 Meter lange und 1,20 Meter hohe, digitale Anzeigetafel. Sie soll ab Ende Mai 2019 die Reisenden über öV-Verbindungen innerhalb der Stadt und zu lokalen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten informieren.
bahnhof_luzern-tourismus_19-5-10

Volksinitiative «Vorwärts mit dem öV»: Luzerner Regierungs- und Kantonsrat empfehlen Ablehnung

Das Luzerner Stimmvolk stimmt am 23. September 2018 über die Volksinitiative «Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr ab». Der Regierungsrat und der Kantonsrat des Kantons Luzern lehnen die Initiative ohne Gegenvorschlag ab. Die aktuelle Aufgabenteilung und das bisherige Finanzierungsmodell im öV-Bereich haben sich bewährt. Die Annahme der Initiative würde zu erheblichen Mehrausgaben führen.
Swiss Trolley plus VBZ Hess_Verkehrsbetriebe Zuerich_17 1 17

VBL testet den „Swiss Trolley plus“

Seit Samstag, 17. März 2018, ist ein neuer Bus auf den Luzerner Strassen unterwegs. Der "Swiss Trolley plus" wird von VBL während einer Woche auf mehreren Linien getestet. Dieses Prototypenfahrzeug ist energieoptimiert und verfügt über eine Hochleistungsbatterie für eine abschnittsweise Fahrt ohne Fahrleitung.
Swisspass_Catch a Car

Passepartout Monats-Abo: Ab 1. März 2018 neu auf dem Swiss Pass

Die Passepartout Monats-Abos sind ab dem 1. März 2018 neu auf dem Swiss Pass erhältlich. Nach der erfolgreich angelaufenen Umstellung der Jahres-Abos, welche seit dem 1. Januar 2018 läuft, folgen nun die Monats-Abos.
BVB Flexity Basel 5002 Weil am Rhein_Basler Verkehrs-Betriebe_25 6 15

Basler Verkehrs-Betriebe: Yvonne Hunkeler neue Verwaltungsrats-Präsidentin

Per 1. Januar 2018 übernahm mit Yvonne Hunkeler eine ausgewiesene Fachfrau in Verkehrsfragen das Verwaltungsrats-Präsidium der Basler Verkehrs-Betriebe. Die politisch versierte Unternehmensberaterin amtet bereits als VR-Präsidentin bei den Verkehrsbetrieben Luzern und ist Mitglied des Verwaltungsrates der Bern Oberland-Bahnen. Von den bisherigen Mitgliedern des BVB-Verwaltungsrates hat der Regierungsrat Kurt Altermatt und Daniela Thurnherr wiedergewählt. Neu gehören dem Gremium der Ökonom Widar von Arx und die Juristin Sibylle Oser an. Mit seiner Wahl richtet der Regierungsrat den BVB-Verwaltungsrat konsequent auf Kompetenzen im Bereich des Öffentlichen Verkehrs aus.
s9-hochdorf_verkehrsverbund-luzern_27-10-11

Luzerner Regierungsrat verabschiedet öV-Bericht 2018 bis 2021

Der Kanton Luzern präsentiert mit dem dritten öV-Bericht seine Strategie für den öffentlichen Verkehr bis ins Jahr 2021. Der Bericht knüpft an die bisherige Strategie an, berücksichtigt aber auch künftige gesellschaftliche und technologische Entwicklungen. Vorgesehen sind rund 80 Massnahmen, wie weitere Bushubs für die Agglomeration, den Ausbau des RBus-Systems und die Verlängerung der S-Bahn S61 nach Willisau
bahnhof_luzern-tourismus_19-5-10

Luzerner Regierungsrat lehnt Volksinitiative „Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr“ ab

Die Förderung eines leistungsfähigen und attraktiven öffentlichen Verkehrs hat für den Kanton Luzern eine hohe Priorität. Dabei hat sich das heutige System der Aufgabenteilung und öV-Finanzierung bewährt. Der Luzerner Regierungsrat empfiehlt dem Kantonsrat deshalb, die Initiative "Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr" ohne Gegenvorschlag abzulehnen.

X