Start Schlagwörter Verkehrshaus

Schlagwort: Verkehrshaus

Siemens Vectron Lok BR 193 829 VHS_Verkehrshaus der Schweiz 1 2 19

Siemens Vectron-Lokomotive im Verkehrshaus entdecken

Die neue Lokgeneration «Vectron» der Firma Siemens kommt ins Verkehrshaus der Schweiz. In Luzern zu sehen ist die Siemens eigene Lok ...
Dampflok 01 202 Ueberfuhr Luzern_Verein Pacific 01 202_19 8 18

Die Dampflok 01 202 ist wieder zuhause [aktualisiert]

Nachdem die Waldbrand-Gefahrenstufe im Kanton Luzern auf Stufe 4 gesenkt wurde, hatte sich der Verein Pacific 01 202 kurzfristig entschieden, die Lok am 19. August 2018 mit Schmierdampf vom Verkehrshaus in Luzern nach Lyss zu überführen.
video

Verkehrshaus: Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli neu Vorstandsmitglied – Rückblick auf die Rail Days 2018

Die 71. Mitgliederversammlung des Vereins Verkehrshaus der Schweiz wählte den Luzerner Stadtpräsidenten Beat Züsli neu in den Vorstand. Präsident Franz Steinegger und Direktor Martin Bütikofer blickten auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Gleichzeitig fanden der Mitgliedertag und die Rail Days statt, an denen sich die Verkehrshausfamilie aus der ganzen Schweiz traf.
Sersa Schotterreinigungsmaschine Wieger_Verkehrshaus der Schweiz_6 18

Verkehrshaus und Sersa: Bahnbau macht mobil!

Fahrwege, Weichen sowie Fahrleitungen sind ein wichtiger Teil der Bahntechnik. Das Bahntechnikunternehmen Sersa Schweiz und das Verkehrshaus eröffneten am 20. Juni 2018 zusammen in der Schienenhalle eine neue Themeninsel unter dem Motto «Bahnbau macht mobil!». Im Fokus stehen die faszinierende Welt der Bahntechnik und ihre vielfältigen Berufe.
Biotop Skulpturengarten Gartenbahn Verkehrshaus_Photopress Alexandra Wey_15 6 12

Verkehrshaus: Hohe Eintrittszahlen und gutes Finanzergebnis

Das Verkehrshaus der Schweiz kann wiederum auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Der Erlebnis- und Lernort bestehend aus Museum, Filmtheater, Planetarium, Swiss Chocolate Adventure und Media World verzeichnete 2017 insgesamt 851'792 Eintritte. Erfreulich ist die Zunahme der Sponsoring-Gelder. Der Nettoerlös betrug stattliche CHF 19,7 Millionen.
Mehrzweckgebaeude Seite Haldenstrasse_PPR Gigon Guyer_8 1 18

Verkehrshaus: Neues Mehrzweckgebäude als Ersatz für die Schienenhalle von 1959

Das der Schweiz plant mit Gigon/Guyer Architekten anstelle der Schienenhalle von 1959 ein neues Mehrzweckgebäude mit Ausstellungsraum und Büroflächen für den Eigenbedarf und Drittmieter. Dieser Ersatzneubau ist notwendig, weil sowohl das bestehende Bürogebäude an der Lidostrasse als auch die Schienenhalle baufällig sind und nicht mehr den heutigen Anforderungen genügen. Die Baueingabe ist Mitte April 2018 vorgesehen.
Biotop Skulpturengarten Gartenbahn Verkehrshaus_Photopress Alexandra Wey_15 6 12

Verkehrshaus: Neue Preisstruktur verbessert Ticketverkauf vor Ort, online und im Ausland

Das Verkehrshaus der Schweiz hat am 1. Januar 2018 eine neue Preisstruktur eingeführt. Ein Tagespass sowie ein Studenten- und Lehrlingstarif bilden die zwei wesentlichen Neuerungen. Attraktive Kinderpreise ersetzen das bisherige Familienticket. Mit der vereinfachten Preisstruktur will das meistbesuchte Museum der Schweiz dem gesellschaftlichen Wandel des Familienbegriffs gerecht werden und den Ticketverkauf vor Ort, online und im Ausland optimieren. An der Kasse führt die neue Preisstruktur zu kürzeren Verkaufsgesprächen und zu weniger langen Wartezeiten.
Mobilitaet der Zukunft im Verkehrshaus 5_Sandro Hartmeier_15 11 17

Neue SBB Ausstellung eröffnet: Mobilität der Zukunft im Verkehrshaus

Digitalisierung, selbstfahrende Fahrzeuge, neue Geschäftsmodelle und neue Kundenbedürfnisse – die Mobilität erlebt einen tiefgreifenden Wandel. Was bedeutet das für den öffentlichen Verkehr? Und für die Menschen? In einer neuen Ausstellung wagen das Verkehrshaus der Schweiz und die SBB einen Blick in die Zukunft: informativ, interaktiv, inspirierend. Bei der Eröffnung der Ausstellung "Mobilität der Zukunft" wurde auch eine Studie der Hochschule Luzern präsentiert, welche die künftigen Mobilitätsbedürfnisse untersucht hat.
Mobilitaet der Zukunft im Verkehrshaus 5_Sandro Hartmeier_15 11 17

Ouverture de la nouvelle exposition CFF: La mobilité de demain au Musée des transports

Numérisation, véhicules autonomes, nouveaux modèles commerciaux, nouvelles attentes de la clientèle: la mobilité connaît de profondes mutations. Qu’est-ce que cela signifie pour les transports publics? Et pour les gens? Dans le cadre d’une nouvelle exposition, les CFF et le Musée Suisse des Transports envisagent l’avenir, de façon informative, interactive et inspiratrice. Une étude analysant les besoins de mobilité futurs, menée par la haute école de Lucerne, a par ailleurs été présentée lors de l’ouverture de l’exposition "Mobilité de demain".
Mobilitaet der Zukunft im Verkehrshaus 5_Sandro Hartmeier_15 11 17

Inaugurata la nuova mostra delle FFS: La mobilità del futuro al Museo dei Trasporti

Digitalizzazione, veicoli autonomi, nuovi modelli aziendali e nuove esigenze dei clienti: la mobilità è interessata da profondi cambiamenti. Che cosa significa tutto questo per i trasporti pubblici? E per le persone? Nell’ambito di una nuova mostra, il Museo Svizzero dei Trasporti e le FFS lanciano uno sguardo verso il futuro: informativo, interattivo, d’ispirazione. In occasione dell’apertura della mostra "La mobilità del futuro" è stato anche presentato uno studio della Scuola universitaria di Lucerna che indaga le esigenze future nel settore della mobilità.
Erlebniswelt Massstaebe Kaeserbergbahn Verkehrshaus 2_Sandro Hartmeier_15 11 17

Erlebniswelt Massstäbe: Kaeserbergbahn mit Themeninsel im Verkehrshaus

Die grösste Modellbahn der Schweiz, die Kaeserbergbahn in Fribourg, und das Verkehrshaus der Schweiz präsentieren eine neue Themeninsel. Das Wechselspiel der Massstäbe 1:87 und 87:1 lassen die Besucherinnen und Besucher selbst zur Modellfigur werden.
Auflieger 50 Jahr_Hupac Intermodal_2017

Hupac feiert 50 Jahre und startet durch in die digitale Zukunft

"Den Kombinierten Verkehr der Zukunft gestalten" – unter diesem Motto hat der Schweizer Kombi-Operateur Hupac anlässlich seines 50jährigen Jubiläums zu einer Konferenz mit Referenten aus ganz Europa eingeladen. Im Mittelpunkt steht die digitale Transformation, welche die Logistik in den kommenden Jahren radikal verändern wird.
sob-re-446-015-lokrtuafe-verkehrshaus_schweizerische-suedostbahn_14-9-16

Verkehrshaus: Grosserfolg dank Sonderausstellung „NEAT – Tor zum Süden“

Die fünf Erlebniswelten Museum, Filmtheater, Planetarium, Swiss Chocolate Adventure und Media World im Verkehrshaus der Schweiz verzeichneten insgesamt 788'156 Eintritte. Zum erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 hat insbesondere die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden" beigetragen. Der Nettoerlös aus Lieferungen und Leistungen betrug stattliche CHF 18,2 Millionen.
Zahnradbahn_Rigi Bahnen_21 1 05

Wechsel im Verwaltungsrat der Rigi Bahnen

Bei den Rigi Bahnen AG kommt es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat. André Küttel hat per 1. April 2017 seinen Austritt aus dem Verwaltungsrat der Rigi Bahnen AG erklärt, da er auf diesen Zeitpunkt den Bereich Marketing & Verkauf des Verkehrshauses der Schweiz übernimmt und in dieser Funktion in die Geschäftsleitung des Verkehrshauses eintritt.
VHS Luzern Eroeffnung_Verkehrshaus der Schweiz_1 7 1959

75 Jahre Verein Verkehrshaus

Am 26. Februar 2017 vor 75 Jahren wurde im Bahnhofbuffet in Zürich ein wichtiger Grundstein für das Verkehrshaus gelegt. 76 Persönlichkeiten aus der Verkehrs- und Wirtschaftswelt trafen sich zur Gründung des Vereins Verkehrshaus.
Stadler Giruno Simulator Verkehrshaus_Sandro Hartmeier_7 7 16

Sonderausstellung „NEAT – Tor zum Süden“ im Verkehrshaus verlängert

Rund 350‘000 Besucherinnen und Besucher haben die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden" erlebt. Wegen diesem Grosserfolg integriert das Verkehrshaus der Schweiz das Thema NEAT in die permanente Ausstellung, denn mit der Inbetriebnahme des Basistunnels am 11. Dezember 2016 ist und bleibt es von Interesse.
sob-re-446-015-lokrtuafe-verkehrshaus_schweizerische-suedostbahn_14-9-16

Loktaufe im Verkehrshaus: SOB Re 446 015 wirbt für „NEAT – Tor zum Süden“

Die Lokomotive Re 446 015 der Südostbahn (SOB) wird künftig für das Verkehrshaus der Schweiz unterwegs sein und für die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden" werben. Die Loktaufe fand am 14. September 2016 auf dem Areal des Museums statt.
Stadler Giruno Simulator Verkehrshaus_Sandro Hartmeier_7 7 16

Zugsimulator „Giruno“: Einmaliges Lokführer-Erlebnis im Verkehrshaus Luzern

Mit dem neuen Zugsimulator "Giruno" im Verkehrshaus der Schweiz kann der Besucher durch den Gotthard-Basistunnel von Nord- nach Südeuropa oder umgekehrt fahren. Der eindrückliche Original-Führerstand in der Schienenhalle ist eine Bereicherung für die Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden".
RhB Ge 44 I 602 Bernina_Rhaetische Bahn_11 15

Ge 4/4 I 602 vom Verkehrshaus zurück bei der RhB

Nach drei Jahren im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern kehrte die RhB Ge 4/4 I 602 "Bernina" im November 2015 zur Rhätischen Bahn zurück.
Giruno Simulator Pollegio_Stadler Rail Group_28 5 16

Swissrail-Days grosses Schwerpunktthema an der Muba 2017

Mobiliät ist ein Thema, welches die Gesellschaft aktuell und in Zukunft stark beschäftigen wird. Dabei geht es um Brennpunkte wie die Mobilität im Strassen- oder Bahnverkehr aber auch um Mobilität im Alter oder mit Behinderungen. Die Muba greift diese Themen als Schwerpunktthema auf und plant für die Messe im Mai 2017 eine grosse Ausstellung auf über 3'500 m2. Als Hauptattraktion konnte Swissrail, der Verband der Schweizer Bahnindustrie, mit über 90 Ausstellern gewonnen werden. Zur Komplettierung des Themas Mobilität sind weitere Partner in Planung.

In den letzten 7 Tagen

X