Anzeige | Ihre Werbung hier

SBB Cargo auf der transport logistic 2015: Ganz im Zeichen der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels

6. Mai 2015 @ 17:43 Uhr | 1 Kommentar

erstellt am 15. April 2015 @ 22:35 Uhr
SBB CFF FFS Cargo
Gotthard Basistunnel Testzug SBB CargoDie für den 11. Dezember 2016 geplante Inbetriebnahme des längsten Eisenbahntunnels der Welt ist das zentrale Thema des Auftritts von SBB Cargo auf der transport logistic 2015 in München. Gemeinsam mit mehreren Partnern präsentiert sich die Schweizer Güterbahn auf dem Freigelände (FGL 804/1) unter dem Motto „SwissMovers – Bewegen die Schweiz“. mehr lesen

Bahnverkehrsinformation

- Einschränkung: Schlieren (SBB CFF FFS)
- Einschränkung: Lausanne - Lutry (SBB CFF FFS)
- Unterbruch: Rheineck - Walzenhausen (AB)
- Unterbruch: Thun ThS - Interlaken West ThS (BLS)
- Unterbruch: Biel/Bienne BSG - Erlach / Neuchâtel LNM / Murten LNM (BSG)

>> Alle Meldungen unter www.sbb.ch/166 oder in den News.




NAD-Tätigkeitsbericht: Oberaufsicht über den Bau der Neat im Jahre 2014

5. Mai 2015 @ 11:39 Uhr | Ihr Kommentar

NAD
Die Neat-Aufsichtsdelegation der eidgenössischen Räte (NAD) hat ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2014 zuhanden der Finanz-, Geschäftsprüfungs- und Verkehrskommissionen verabschiedet. Der Bericht wird im Parlament im Rahmen des Geschäfts 15.005 behandelt. mehr lesen

Mobiles Erhaltungstor MET von Nencki verschliesst den Gotthard-Basistunnel

2. Mai 2015 @ 23:09 Uhr | Ihr Kommentar

Nencki
Mobiles Erhaltungstor MET Nencki Gotthard-BasistunnelNencki AG hat sich in den letzten Monaten mit der Planung und Herstellung eines der Unterhaltsfahrzeuge für den Gotthard-Basistunnel befasst. Das erste Mobile Erhaltungstor MET konnte im April 2015 an den Kunden übergeben werden. mehr lesen

Umbau in eigenen Werken: SBB macht Fahrzeugflotte bereit für den neuen Gotthardtunnel

2. Mai 2015 @ 12:56 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 30. April 2015 @ 14:40 Uhr
SBB CFF FFS / Sandro Hartmeier
SBB EC Apm Umbau Brandmeldeanlage GotthardDie SBB macht ihre nationale Fahrzeugflotte bereit für die erhöhten Anforderungen an Personal und Rollmaterial im Gotthard-Basistunnel. Sie baut bis Mitte 2016 insgesamt 18 Intercity-Neigezüge, 13 Lokomotiven Re 460, 119 Intercity-Wagen sowie 179 Strecken- und 15 Rangierlokomotiven von SBB Cargo um. Die Arbeiten, die am 30. April 2015 im SBB-Industriewerk Olten vorgestellt wurden, betreffen vor allem den Brandschutz und die Führerstandsignalisierung und bringen einen Sicherheitsgewinn auf dem ganzen SBB-Netz. mehr lesen

Gotthard-Kantone erwarten Investitionen in Neat-Zufahrten

2. Mai 2015 @ 12:53 Uhr | Ihr Kommentar

Gotthard-Komitee
Die Gotthard-Kantone erwarten vom Bund im Rahmen des Ausbauschritts 2030 namhafte Investitionen zur Stärkung der Nord-Süd-Achse. Rund ein Jahr vor Eröffnung des Gotthardbasis-Tunnels bekräftigten die Regierungsvertreter der 13 Kantone an ihrer Generalversammlung in Luzern den gemeinsamen Einsatz für die Beseitigung von Engpässen bei den Neat-Zufahrten. Für die Zukunft der Gotthard-Bergstrecke braucht es nach Ansicht des Gotthard-Komitees Konzepte, die eine attraktive Erschliessung des zentralen Alpenraums und dessen Entwicklungspotential sicher stellen. mehr lesen

Hupac Bilanz-Medienkonferenz: Investition in Ausbau des Kombi-Verkehrs – Eröffnung des Gotthardbasistunnels als Chance für Verkehrsverlagerung nutzen

1. Mai 2015 @ 11:00 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 28. April 2015 @ 16:47 Uhr
Hupac Intermodal
Hupac 2014Im Jahr 2014 hat Hupac 660.109 Strassensendungen auf der Schiene transportiert. Während das Geschäft im alpenquerenden Verkehr stagnierte, konnten interessante Zuwächse auf der Ost-West-Achse erzielt werden. Mit Investitionen in den neuen Geschäftsbereich „Company Shuttle“ und in eigenes Rollmaterial will Hupac die führende Marktposition weiter ausbauen. Herausforderungen für die Zukunft sind der CHF/EUR-Kurs, die Verbesserung der Qualität im Bahnsystem und die Erhöhung der Produktivität der Bahninfrastruktur. Die Eröffnung des Gotthardbasistunnels soll als Anlass genommen werden, um der Verkehrsverlagerung neuen Schub zu geben. mehr lesen

bahnPRESSE-VORBILD – April 2015

1. Mai 2015 @ 10:11 Uhr | Ihr Kommentar

bahnPRESSE-VORBILD vom April 2015.

Die bahnONLINE.ch-Presseschau zum Themenbereich Bahn. mehr lesen

Klaus Eckert: Gotthard – Königin der Alpenbahnen

28. April 2015 @ 07:33 Uhr | Ihr Kommentar

VGB Verlagsgruppe Bahn
Klaus Eckert GotthardWenn im Dezember 2016 der Basistunnel am Gotthard planmässig befahren wird, fällt die wohl spektakulärste Alpenbahn in einen Dornröschenschlaf. Sie verliert ihre Bedeutung als Magistrale durch die Schweizer Alpen. Der Betrieb durch die Röhren im Berg geht einfacher und ökonomischer vonstatten. Vorbei die Zeit der langen Wagenschlangen, die den wunderbaren Reigen aus Gallerien, Brücken und Kehrtunnels befahren. Das Buch zeigt in brillanten Fotos (1989 bis 2014) die Einzigartigkeiten der Gotthardbahn im Wandel der Jahreszeiten. Vor allem die letzte Dekade hat einen raschen Wandel in Sachen Triebfahrzeuge gebracht. Wo einstmals fast ausschliesslich Loks der SBB rollten, tummeln sich nun bunte Maschinen vieler Bahnen im Güterverkehr. Das grossformatige Buch nimmt Sie mit auf eine spannende Reise über die legendäre Bergstrecke: von Erstfeld nach Bellinzona. Die Zufahrten im Kanton Uri und im Tessin finden dabei ebenfalls Berücksichtigung. mehr lesen

Galleria di base e rinnovo del ponte ferroviario sulla Moesa: Servizio bus Castione–Bellinzona e Ambrì–Giubiasco

24. April 2015 @ 13:39 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 13. April 2015 @ 22:39 Uhr
SBB CFF FFS
Ponte MoesaIl rinnovo del ponte sul fiume Moesa rappresenta il primo importante tassello del complesso mosaico di infrastrutture da realizzare per l’apertura della Galleria di base del San Gottardo. Durante la traslazione di uno dei due impalcati ferroviari la linea ferroviaria sarà inagibile. Per la clientela del traffico a lunga percorrenza nazionale, internazionale e regionale TILO sarà allestito un servizio bus sostitutivo. Questa fase di cantiere è programmata da sabato 25 aprile alle ore 17.10 a lunedì 27 aprile 2015 alle ore 05.30. mehr lesen

Pro Bahn: Gotthard-Bergstrecke nicht verkümmern lassen

21. April 2015 @ 22:48 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 20. April 2015 @ 16:54 Uhr
Pro Bahn Schweiz / Marcel Manhart
Gotthard-Bergstrecke Kirche WassenIn weniger als zwei Jahren wird der Gotthard-Basistunnel eröffnet. Damit wird die bisherige weltberühmte Gotthard-Bergstrecke mit der spektakulären Linienführung im Reusstal, der Leventina und der Biaschina an Bedeutung verlieren. Sie soll weiterhin betrieben werden – auf unattraktive Art und Weise mit Umsteigen in Erstfeld und mit Vorortstriebzügen und ohne Zugsbegleitung. Pro Bahn Schweiz, die Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs und insbesondere die Sektion Zentralschweiz von Pro Bahn Schweiz befürchten, dass mit dem vorgesehenen Konzept die Gotthard Bergstrecke wegen zu schwacher Frequenzen ob kurz oder lang verkümmert, dies mit gütiger Mithilfe von Bund und Kantonen und auch der SBB. Tatsächlich muss für eine Reise vom Flughafen Zürich nach Andermatt mit diesem Konzept nicht weniger als dreimal umgestiegen werden. Das wird unweigerlich dazu führen, dass Carbetriebe dafür sorgen werden, diese Kunden bequem nach Andermatt zu bringen. mehr lesen

Nächste Seite


Anzeigen

Partnerseiten: DREHSTROMLOKS.DE | EisenbahnLinks | Le Portail Ferroviaire Suisse | Modellbahn-Community | ModellbahnLinks | modellbahn-portal.de | Modelleisenbahn Club Biberist | Nostalgie RHEIN EXPRESS | +Photosrail.ch | RaiLEvent | SBB Historic | SRPC Rollmaterialverzeichnis Schweizer Bahnen | Tram-Bus-Bern | www.jubu-info.com | zermatt rail travel

Suchmaschinenmarketing, SEM, Suchmaschinenoptimierung, SEO, Webseiten, Joomla, E-Shop, Magento, osCommerce, xctmodified by scpfactory.ch