Start Privatbahnen

Rigi Lok 7 mit Tourismuspreis Milestone ausgezeichnet [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 17. November 2021 veröffentlicht.

1
Rigi Zahnrad-Tenderdampflokomotive H 12 7 2_Venzin Buehler Fotografen_15 9 20
Die Rigi Zahnrad-Tenderdampflokomotive H 1/2 7 (Jahrgang 1873) am 15. September 2020 auf dem Bahnhofplatz von Vitznau. / Quelle: Venzin + Buehler Fotografen

Unendlich stolz verkünden die Rigi Bahnen, dass ihr Herzensprojekt – die Lok 7 – mit dem Tourismuspreis Milestone in der Kategorie Innovation ausgezeichnet wurde.

2. Preis «Innovation»: Lok Nr. 7

Die weltweit einzige noch fahrbare Zahnraddampflokomotive mit stehendem Kessel wurde aus dem
Verkehrshaus Luzern geholt, sorgfältig saniert und bringt nun wieder Gäste auf die Rigi. Die Geschichte ist die Inkarnation des 150-Jahre-Jubiläums der Rigi Bahnen und hat ein hohes Medieninteresse auf nationaler und internationaler Ebene ausgelöst. Mit den Pionierleistungen aus der Gründungszeit wird nachhaltig Wertschöpfung geschaffen und die Marke gestärkt. Die Jury lobt den Durchhaltewillen, mit dem dieses Projekt realisiert wurde und welches sich nun einer grossen Nachfrage erfreut, wodurch der Betrieb finanziert werden kann.

Die Preisverleihung fand am Abend des 16. Novembers 2021 im Kursaal Bern statt. Die Rigi Bahnen wurden durch Frédéric Füssenich, Direktor, Ivan Steiner, Leiter Marketing und Martin Horath Depotleiter und Lok7-Doktor vertreten.

Die Rigi Bahnen danken an alle Gönnern, Rigi Historic, Partnern, Mechanikern, Lokführern, Gästen und natürlich dem Verkehrshaus der Schweiz.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Mit Volldampf und voller Elan steuern die Rigi Bahnen dem Ende ihres Jubiläumsjahres entgegen und freuen sich auf viele weitere unvergessliche Momente mit ihrer Lok 7.


Links

1 Kommentar

  1. Eine schöne Auszeichnung für die einzigartige Lokomotive und eine verdiente Anerkennung für das Team um Martín Horath, das es möglich macht, die Nr. 7 mit dazu passenden Wagen auf der Rigi in Betrieb zu zeigen.

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen