Start Museumsbahnen & Vereine

Vorbereitungen für Neuanstrich: Runde Lampen für DSF Re 4/4 11173

1
DSF Re 44 11173 runde Lampen_Georg Trueb_1 1 22
Überfuhr, von Zürich Altstetten (RZS) nach Koblenz, der auf runde Lampen umgebauten DSF Re 4/4 II 11173, am 1. Januar 2022. Im Schlepp hat die Lok den revidierten DSF Kesselwagen Zas 33 85 786 3 302 (früher 538 107 P). / Quelle: Georg Trüb

Anlässlich der Übernahme der Re 4/4 11173 durch den DSF im Sommer 2020 hatte der Verein bereits kommuniziert, dass die Lok künftig wieder einen grünen Anstrich tragen soll, damit sie optimal zum historischen Wagenpark passt. Der Rückbau möglichst nahe an den Originalzustand umfasst weitere Details, die anzupassen sind. Als Vorbereitung auf den hoffentlich bald erfolgenden Neuanstrich hat der DSF in der Altjahreswoche 2021 folgende Arbeiten erledigt:

  • Umbau der Stirnbeleuchtung auf runde Lampen
  • Verschiebung der UIC-Dose an den Stossbalken [neu Dose noch nicht montiert, kleines Loch dafür aber vorhanden]
  • Entfall des UIC-Aufstiegs
  • provisorischer roter Anstrich rund um die bearbeiteten Bereiche

Der Verein möchte die Re 4/4 11173 noch im Jahre 2022 tannengrün lackieren lassen.

Für die Finanzierung des Neuanstriches nimmt der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz (DSF) gerne Spenden auf seinen Konten entgegen. Besten Dank.

Links

1 Kommentar

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen