Start Privatbahnen

Unterkulm: Auto mit Zug der AVA kollidiert

0
Unterkulm Auto Zug AVA kollidiert_Kapo AG_18 4 22
Am 18. April 2022 kollidierte, bei der Kreuzung Kirchenfeldstrasse/Hauptstrasse, in Unterkulm ein Auto mit einem Zug der Wynental-/Suhrentalbahn (AVA). / Quelle: Kapo AG

Am Ostermontag, 18. April 2022, kam es auf einem Bahnübergang in Unterkulm zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zug der Wynental-/Suhrentalbahn (Aargau Verkehr AVA). Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr bei der Einmündung der Kirchenfeldstrasse in die Hauptstrasse in Unterkulm. Von Oberkulm kommend wollte der Fahrer eines Peugeot nach links in die Seitenstrasse einbiegen. Dabei übersah er das Blinklicht und den herannahenden Zug der Wynental-/Suhrentalbahn. In der Folge stiess dieser mit dem Kleinwagen zusammen.

Der 58-jährige Automobilist und der Lokführer wurden beide leicht verletzt. Ambulanzen brachten sie zur Kontrolle ins Spital. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den Autofahrer an die Staatsanwaltschaft und nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen