Basel / Oberwil: Mann in BLT-Tram durch mehrere unbekannte Täter angegriffen

0

Am Samstag, 16. April 2022, kurz nach 01:45 Uhr, wurde ein junger Mann, welcher in einem BLT-Tram von der Haltestelle Heuwaage in Basel in Richtung Oberwil unterwegs war, von mehreren unbekannten Tätern angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft stieg das 19-jährige Opfer bei der Haltestelle Heuwaage in Basel in das Tram 10. Kurze Zeit später wurde er auf der Fahrt in Richtung Oberwil von drei bis vier unbekannten Männern angegriffen und verletzt.

Angaben zu den Signalementen der unbekannten Täter sind keine vorhanden. 

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen