Sachbeschädigungen am Bahnhof Rotkreuz

Zwischen Montagabend, 14. September, um 18:30 Uhr, und Dienstagmorgen, 15. September 2020, um 5:15 Uhr, wurden beim Bahnhof Rotkreuz, in der Gemeinde Risch, Sachbeschädigungen begangen.

Die unbekannte Täterschaft hat unter anderem beim Gleis 1 eine Glasscheibe eines Selecta Automaten eingeschlagen und einen Abfahrts-Bildschirm der SBB zerstört.

Wer etwas über die Täterschaft weiss oder vor Ort eine verdächtige Beobachtung gemacht hat, soll sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei melden (T 041 728 41 41).

Text-QuelleKapo ZG
Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel