Start Privatbahnen

Forchbahn Haltestelle Langwies – die Bauarbeiten und ihre Auswirkungen

0
Haltestelle-Langwis_FB_28 9 20
Die Haltestelle Langwies wird im Jahr 2025 umfassend saniert und dabei auch behindertengerecht umgestaltet. / Quelle: FB

Im Jahr 2025 werden die Forchbahn-Haltestelle Langwies barrierefrei saniert und modernisiert sowie der Ober- und Unterbau zwischen der Haltestelle Langwies und Bahnhof Egg erneuert. Bevor die finale Planung in Angriff genommen wird, ist es der Forchbahn ein Anliegen, die Bevölkerung über das Projekt und damit verbundene Einschränkungen im Bahnbetrieb und auf der Strasse während der Bauzeit zu informieren.

Am Mittwoch, 17. August 2022, lädt die Forchbahn die Bevölkerung von Egg ein, um sich ein Bild von den geplanten Baumassnahmen und dem damit einhergehenden Verkehrsregime zu verschaffen (19:00 Uhr, Hirschensaal, Egg). Arbeiten zwischen der Haltestelle Langwies und dem Bahnhof Egg bedingen eine teilweise Sperrung der parallel zum Gleis verlaufenden Forchstrasse. Im Zuge des Behindertengleichstellungsgesetzes wird das Perron der Haltestelle verlängert und erhöht, damit ein niveaugleicher Zugang in die Fahrzeuge möglich sein wird. Ausserdem wird auf dem knapp 600 Meter langen Abschnitt von der Haltestelle Langwies bis Bahnhof Egg der Ober- und Unterbau erneuert.

Die einstreifige Sperrung der Forchstrasse zwischen der Kreuzung Forch-/Stegstrasse/Zelgmatt und dem Bahnhof Egg ist eine Folge der anstehenden Arbeiten am Ober- und Unterbau des Gleistrassees in diesem Bereich. Diese Arbeiten sind unter anderem notwendig, weil zwischen dem Bahnhof Egg und der Haltestelle Langwies der Abstand zwischen Schiene und Strasse nicht vorschriftsgemäss ist (Lichtraumprofilverletzungen). Das Bahntrassee wird deshalb leicht Richtung Gehweg verschoben. Dieser wird zwischen der Haltestelle Langwies und dem Bahnhof Egg an die neue Gleislage angepasst. Auf der Haltestelle werden eine grössere Wartehalle und neu eine Beleuchtung erstellt sowie Lautsprecher und Uhr erneuert. Die Haltestelle wird nach der Sanierung videoüberwacht sein. Die bestehenden Veloständer neben der Wartehalle werden durch eine neue Veloabstellanlage beim Zugang Stegstrasse ersetzt.

Wegen unter anderem der rund neunwöchigen, einspurigen Sperrung der Forchstrasse möchte die Forchbahn der Bevölkerung das Gesamtprojekt sowie die angedachten Umfahrungsrouten präsentieren. Die Verantwortlichen stehen im Anschluss an die Präsentation für spezifische Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen