Start Politik

Pendlerduell: Mitfiebern und wöchentlich BÜGAs gewinnen

0
pendlerduell-keyvisual_invia-Graubuenden_8 22
Quelle: Invia Graubünden

Invia, die neue Dachmarke des öffentlichen Verkehrs in Graubünden, lanciert ein packendes Pendlerduell. Vier Wochen lang kann man die spannenden Challenges der Zwillingsschwestern verfolgen und jede Woche ein Jahres-BÜGA und mehr gewinnen.

Seit Ende 2021 sind die Transportunternehmen und Tarifverbünde Graubündens gemeinsam unter dem Namen Invia unterwegs. Invia setzt sich für eine clevere Vernetzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Kanton und in den angrenzenden Regionen ein. Wie clever man mit dem ÖV unterwegs ist, das zeigt invia ab Mitte August mit dem «Pendlerduell» der Zwillingsschwestern Tina und Gina.

Zwei Schwestern, zwei Vorlieben: Tina ist überzeugte ÖV-Fahrerin und pendelt täglich mit Zug und Bus zur Arbeit. Gina ist drei Minuten jünger als ihre «ältere» Zwillingsschwester und favorisiert ganz klar das Auto. Für Invia fordert ÖV-Tina ihre Schwester Auto-Gina zum Pendlerduell heraus: «Ich hab’ meine Zwillingsschwester wirklich gern. Aber dass sie so sehr aufs Autofahren besteht, das nervt mich. Ich werde ihr zeigen, wie man in Graubünden schneller und einfacher ans Ziel kommt».

Während vier Wochen sind die Zwillingsschwestern für Invia «gegeneinander unterwegs» und treten in verschiedenen Challenges gegeneinander an. Vier Wochen lang kann man ihre packenden Duelle auf www.pendlerduell.ch verfolgen und mitfiebern – und jede Woche ein Jahres-BÜGA, Fairtiq-Gutscheine, Tageskarten und weitere attraktive ÖV-Preise gewinnen.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen