Start Industrie

Solar Bus Kit von Sono Motors: B2B-Nachrüstlösung für nachhaltige Mobilität im gewerblichen Verkehr

0
Solar Bus Kit_Sono Motors_29 6 22
Die Visualisierung zeigt einen mit dem Solar Bus Kit von Sono Motors ausgerüsteten Bus. / Quelle: Sono Motors

Das Solar Bus Kit von Sono Motors ist eine vielseitige und praktische Anwendung, die für die gängigsten 12-Meter-Bustypen auf dem europäischen Markt entwickelt wurde – darunter der Mercedes-Benz Citaro und MAN Lion City. Sono Motors möchte eine komplette und effiziente Nachrüstlösung für Busflottenbetreiber anbieten, die den Dieselverbrauch und die CO2-Emissionen weiterhin zwingend reduzieren müssen, um die vorgeschriebenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Mit dem Solar Bus Kit können Systeme wie etwa die Klimaanlage teilweise mit erneuerbarer Energie betrieben werden. Das spart Kraftstoff, CO2 und auch Kosten. Mit dem Kit können durch die ~1,4 kW Peak-Installation von Solarmodulen mit einer Gesamtgrösse von etwa 8 Quadratmetern bis zu 1.500 Liter Diesel und bis zu 4 Tonnen CO2 pro Bus und Jahr eingespart werden. Je nach Betriebszeiten und Kraftstoffpreisen können Betreiber von Busflotten nach drei bis vier Jahren mit Rentabilität rechnen. Sono Motors wird weitere Details während der IAA Transportation im September 2022 bekannt geben.

«Unsere Solartechnologie trägt bereits bei zahlreichen Partnern zum Klimaschutz und zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. In München arbeiten wir zum Beispiel mit den städtischen Verkehrsbetrieben zusammen und unterstützen damit die Ziele der Stadt zur Luftreinhaltung. Solche Partnerschaftsprojekte zeigen das Potenzial unserer Technologie für den Transportsektor»

, sagt Jona Christians, Mitgründer und CEO von Sono Motors.

«Wir sind stolz darauf, unser neues Solarprodukt, das Solar Bus Kit, vorzustellen. Es hebt unsere Mission, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten, auf die nächste Stufe. Das Solar Bus Kit ermöglicht es uns, unser Solargeschäft zu intensivieren, indem wir die Skalierbarkeit unserer Technologie für einen riesigen Markt optimieren: den öffentlichen und privaten Bussektor. Es ist auch ein Meilenstein auf unserem Weg zu einer Welt ohne fossile Brennstoffe.»

Sono Motors ist mit dem Plan, sein Geschäft zu diversifizieren, auf einem guten Weg und hat bereits mehrere B2B-Kunden mit massgeschneiderten Solarlösungen beliefert. Derzeit arbeitet der Münchner Spezialist für Solarmobilität mit 19 Unternehmen weltweit zusammen – darunter MAN Truck & Bus oder CHEREAU. Ziel ist es, die Sono-Solartechnologie auf einer Vielzahl von Fahrzeugarchitekturen wie Bussen, Anhängern, Lastwagen und E-Transportern einzusetzen. Je nach Anwendungsfall, Grösse und Art der Solar-Integration ermöglichen die leichten und anpassungsfähigen Lösungen von Sono Motors den Kunden aus der Transportbranche, Kosten und Emissionen in ihren Flotten zu senken.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen