Start Industrie

Parametric: MCOM-Lynx Gerät zur Überwachung technischer Systeme in Bahnfahrzeugen

0
MCOM-Lynx Geraet_Parametric SDS
MCOM-Lynx Gerät von Parametric zur Überwachung technischer Systeme in Bahnfahrzeugen. / Quelle: Parametric-SDS

Im Bahnbereich wird eine zunehmende Anzahl technischer Systeme verbaut: Bildschirme, Computer, Datengateways und andere elektronische Geräte, die mit hoher Zuverlässigkeit arbeiten müssen und oft viel Wärme erzeugen. MCOM-Lynx von Parametric SDS überwacht diese Systeme als Watchdog und meldet den Status über ein lokales LoRaWAN-Funknetz oder optional direkt über das Mobilfunknetz in die Cloud.

MCOM-Lynx Gerät von Parametric zur Überwachung technischer Systeme in Bahnfahrzeugen. / Quelle: Parametric-SDS

Zur Überwachung der Systeme werden unter anderem Temperatursensoren, Pixelsensoren für Bildschirme, serielle USB-Anschlüsse, digitale Eingänge zur Erkennung offener Fachtüren oder Stromsensoren eingesetzt. Das System ist erweiterbar. Über Downlinks können Subsysteme neu gestartet werden, wenn eine Störung erkannt wurde. Das Gerät kann auch die Dauer von Stromausfällen messen. Sehr gut geeignet für Technik-Compartments in Zugwagen, Technikräumen oder grossen Bildschirmen.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen