Zürich HB: Neues SBB-Reisezentrum im denkmalgeschützten Südtrakt eröffnet [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 7. Februar 2024 veröffentlicht.

0
Michael Hofstetter Sabrina Gygax Veronique Stephan Reisezentrum Zuerich HB_Sandro Hartmeier_7 2 24
Véronique Stephan, Leiterin Markt Personenverkehr und Mitglied der Konzernleitung der SBB [rechts] und das Leitungsteam des Reisezentrums, Michael Hofstetter und Sabrina Gygax, eröffneten am 7. Februar 2024 das neue SBB Reisezentrum im Südtrakt des Zürcher Hauptbahnhofes. / Quelle: Sandro Hartmeier

Ein Meilenstein stand am 8. Februar 2024 an: Die SBB eröffnete im Zürich Hauptbahnhof das neue Reisezentrum. Die renovierten Räumlichkeiten befinden sich im denkmalgeschützten Südtrakt des Bahnhofs.

Das grösste SBB Reisezentrum öffnete seine Türen an einem neuen Standort. Dieser befindet sich in den über 150 Jahre alten Räumlichkeiten im Südtrakt des Zürcher Hauptbahnhofs. Der Südtrakt wurde seit 2018 aufwändig saniert und erstrahlt nach der Generalsanierung wieder in seinem alten Glanz.

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung, am 7. Februar 2024, feierte die SBB diesen Meilenstein mit Mitarbeitenden, ZVV-Vertretern und weiteren geladenen Gästen.

Véronique Stephan, Leiterin Markt Personenverkehr und Mitglied der Konzernleitung der SBB, unterstrich dabei die Bedeutung des neuen Reisezentrums:

«Ich bin überzeugt, dass wir mit dem modernen, neu gestalteten Reisezentrum noch besser auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden eingehen und ihnen einen noch persönlicheren Service bieten können.»

Verschiedene Zonen für unterschiedliche Kundenbedürfnisse

Die bisherigen Sofortverkauf-, Beratungs- und Geldwechsel/Western Union-Schalter sind nun gemeinsam in einem offen gestalteten Raum zu finden. So können die Mitarbeitenden die Kundinnen und Kunden persönlicher beraten und besser auf ihre Anliegen eingehen.

Verschiedene Zonen berücksichtigen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Reisenden:

  • An der Travel-Bar werden alle Kundenanliegen abgewickelt, die schnell erledigt sind.
  • An der Change-Bar können die Kundinnen und Kunden Fremdwährungen wechseln und Western Union-Transfers tätigen.
  • Die Service-Desks, Freizeitberatungs-Desks und Beratungsecken sind ideal für längere, individuelle Beratungen rund um internationale Bahnreisen, Abonnemente, Gruppenreisen oder Ausflüge.
  • Inspirationstische laden insbesondere Freizeitreisende ein, eine Vielzahl von Ausflugszielen interaktiv zu entdecken.
  • Zudem finden die Kundinnen und Kunden im SBB Shop eine grosse Auswahl an Artikeln rund ums Thema Reisen.

Das Leitungsteam des Reisezentrums, Michael Hofstetter und Sabrina Gygax, sowie die 130 Mitarbeitenden freuen sich, die Kundinnen und Kunden zu folgenden Öffnungszeiten im neuen Reisezentrum im Südtrakt zu begrüssen.

Unter sbb.ch/termin können die Kundinnen und Kunden bequem bereits im Voraus Beratungstermine buchen.

Der Gepäck- und Fundservice befindet sich weiterhin im Nordtrakt im Zürich HB.


Links


Beiträge abonnieren

Erhalten Sie neue Beiträge direkt per Mail.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBENAntwort abbrechen

Die mobile Version verlassen