Start Museumsbahnen & Vereine

SBB Historic: Themendossier «150 Jahre SLM» zur freien Nutzung

0
Projektskizze Nr. 9 Lok 2000: Das Aussehen der bekannten Lokomotive Re 460 war nicht von Anfang an klar festgelegt. Vielmehr existierten etliche Projektskizzen, aus denen ersichtlich wird, dass verschiedene «Looks» angedacht worden sind, die teilweise fast futuristisch anmuteten. / Quelle: SBB Historic.

Zum 150-Jahr-Jubiläum der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) in Winterthur, präsentiert SBB Historic im diesjährigen Themendossier eine vielfältige Auswahl an Bildern, Plänen, Zeichnungen und Dokumenten aus dem breiten Fundus des SLM-Archivs. Die Inhalte der Themendossiers werden den Nutzern lizenzfrei online zur Verfügung gestellt.

Zum 150-Jahr-Jubiläum der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) in Winterthur, zeigt das diesjährige Online-Dossier eine vielfältige Auswahl an Bildern, Plänen, Zeichnungen und Dokumenten aus dem breiten Fundus des SLM-Archivs, das bei SBB Historic in Windisch verwaltet und gepflegt. Neben den klassischen Themen Lokomotiv- und Motorenbau beleuchtet das Dossier auch die Arbeitswelt der SLM sowie deren Geschichte und Entwicklung.

Zu den nun erstmals digital veröffentlichten Dokumenten gehören Designskizzen aus der Entwicklungszeit der «Lok 2000» von 1987, der Original-Vertrag und die handgezeichnete Konstruktionszeichnung der Lokomotive «Rigi 7» von 1873 und Fotos und Dokumente zur Werksentwicklung und Arbeitswelt aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Besondere Schwerpunkte bilden die Diversität der Produktion der SLM und ihre vielfältigen internationalen Verbindungen.

Mit sogenannten Themendossiers lanciert SBB Historic seit 2018 jährlich ein digitales Online-Dossier zu einem aktuellen historischen Thema. Mit diesen Dossiers leistet SBB Historic nicht nur relevante Beiträge zu aktuellen geschichtlichen Debatten, sondern macht auch aufmerksam auf die eigenen Anstrengungen und Leistungen im Bereich von Digitalisierung und Opendata. Denn die Inhalte der Themendossiers werden den Nutzern lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Durch eine gezielte Auswahl von Quellen zu einem Thema soll sowohl ein Fachpublikum als auch die breite Öffentlichkeit auf die vielfältigen Themen, die sich in den Beständen von SBB Historic widerspiegeln, aufmerksam gemacht werden.

Die Digitalisate zu den einzelnen Beiträgen des Online-Dossiers finden sich auch hochaufgelöst zur freien Verfügung auf Wikimedia Commons. Die kompletten Bestände aus dem SLM-Archiv sind auf www.sbbarchiv.ch recherchierbar.


Links

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben: Antwort abbrechen