Anzeige | Ihre Werbung hier

Stadler gewinnt in den Niederlanden: 58 FLIRT-Züge für die Niederländischen Staatsbahnen NS

24. April 2015 @ 13:29 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 23. April 2015 @ 10:34 Uhr
Stadler Rail Group / NOSE
58 FLIRT Niederlaendischen Staatsbahnen NSStadler Rail gewinnt einen Auftrag der Niederländischen Staatsbahnen NS für 58 FLIRT-Züge. Die Auslieferung der Züge erfolgt bereits Ende 2016. Damit beweist Stadler einmal mehr ein einzigartig hohes Mass an Flexibilität. Keinem anderen Unternehmen ist es in den letzten Jahren gelungen, derart viele Aufträge mit kurzen Lieferfristen pünktlich abzuwickeln. Die Züge sind für den S-Bahn- und Regionalverkehr im ganzen Land vorgesehen. Der Auftrag hat ein Volumen von rund EUR 280 Mio.. Es handelt sich um den ersten Auftrag für Stadler von der NS. mehr lesen

Bahnverkehrsinformation

- Unterbruch: La Sarraz - Cossonay-Penthalaz (SBB CFF FFS)
- Unterbruch: Eclépens - Cossonay-Penthalaz (SBB CFF FFS)
- Unterbruch: Moûtiers-Salins-Brides-les-Bains - Bourg-Saint-Maurice (SNCF)
- Verspätung: IR 1730 Brig - Genève-Aéroport
- Verspätung: TGV 9751 Nice-Ville - Genève

>> Alle Meldungen unter www.sbb.ch/166 oder in den News.




Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte 2014 ihren höchsten Gewinn

22. April 2015 @ 07:41 Uhr | Ihr Kommentar

Jungfraubahn Holding
Neue Zuege JB BOB StadlerDie Jungfraubahn-Gruppe konnte ihr Ergebnis gegenüber dem Vorjahr erneut steigern und erzielte im Jahr 2014 einen Rekordgewinn von 30,4 Millionen Franken. An der Bilanzmedienkonferenz am 22. April 2015 in Bern wird das vergangene Geschäftsjahr kommentiert. mehr lesen

FLIRT3 für Serbien auf der InnoTrans präsentiert

20. April 2015 @ 16:16 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 25. September 2014 @ 08:44 Uhr
Stadler Rail Group
Zeleznice Srbije ZS FLIRT3 STADLERDer neueste Zug aus dem Hause Stadler heisst FLIRT3. Die nationale Bahngesellschaft Serbiens, Železnice Srbije ŽS und Stadler Rail haben auf der InnoTrans dem Fachpublikum und der breiten Öffentlichkeit zum ersten Mal dieses neue Fahrzeug vorgestellt. Die ŽS bestellte im März 2013 bei Stadler Rail 21 elektrische 4-teilige FLIRT (Flinker Leichter Innovativer Regional Triebzug) für den hochfrequentierten Vorort- und Regionalverkehr. Die Finanzierung des Auftrages erfolgt über die EBRD in London (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung). mehr lesen

Geduld ist gefragt beim neuen Züri-Tram

18. April 2015 @ 16:31 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 05. Dezember 2014 @ 13:26 Uhr
Verkehrsbetriebe Zürich / Mona Neubauer
VBZ-Cobra-BellevueDie Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben Anfang 2014 beim Verkehrsrat des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) das Kostengutsprachegesuch zur Finanzierung der neuen Fahrzeuge gestellt. Dieses wurde abgelehnt. Als Folge dieses Verkehrsratsentscheids ist die Finanzierung für die zu beschaffenden Fahrzeuge nach wie vor nicht gesichert und ein Vergabeentscheid nicht möglich. Die VBZ haben nun gegen den ablehnenden Entscheid des Verkehrsrats beim Regierungsrat des Kantons Zürich Rekurs eingereicht. mehr lesen

Prüfung Panorama-Triebzüge der TMR für Zulassung im grenzüberschreitenden Verkehr Schweiz – Frankreich

17. April 2015 @ 11:38 Uhr | Ihr Kommentar

PROSE
TMR Panorama-Zahnradtriebzuegen Beh 48 71 72Mit den beiden Panorama-Zahnradtriebzügen Beh 4/8 mit den Nummern 71 und 72 erschliessen heute die Transports de Martigny et Régions (TMR) das Valée de Trient auf dem Schweizer Streckenabschnitt zwischen Martigny und der französischen Grenze in Châtelard-Frontière. mehr lesen

Stadler gewinnt in Polen: 8-teilige FLIRT3-Züge für PKP Intercity

12. April 2015 @ 09:28 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 29. August 2013 @ 18:01 Uhr
Stadler Rail Group
PKP Intercity FLIRT3 8-teilig STADLERStadler Rail hat in Polen eine Ausschreibung der Staatsbahn PKP Intercity für 20 Fernverkehrszüge gewonnen. Dabei handelt es sich um 8-teilige FLIRT3-Züge mit hochwertigem Interieur. Diese basieren auf der bewährten FLIRT-Familie, die bereits in 14 Ländern mit 930 Zügen erfolgreich unterwegs ist. Stadler hat den Auftrag im Konsortium mit dem polnischen Schienenfahrzeug-Hersteller Newag gewonnen. Dieser Erfolg ist ein wichtiger Meilenstein für Stadler in Polen. Seit 2007 betreibt das Unternehmen in Siedlce im Osten des Landes ein Werk mit 2013 rund 700 Mitarbeitern. Der Bau der Züge erfolgt weitgehend im polnischen Stadler-Werk in Siedlce sowie in den Werken von Newag. Verschiedene Komponenten wie die Drehgestelle und die Komponenten des Antriebsstrangs werden in der Schweiz produziert. mehr lesen

Jahrespressekonferenz 2014: STADLER peilt neue Märkte an

9. April 2015 @ 13:45 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 13. Juni 2014 @ 16:14 Uhr
Stadler Rail Group / Sandro Hartmeier
Stadler Jahrespressekonferenz 2014Der Auftragseingang von Stadler Rail lag 2013 mit CHF 2,6 Mrd. nach dem Einbruch 2012 (CHF 0,7 Mrd.) zwar wieder auf dem Niveau früherer Jahre. Allerdings konnte damit die im Vorjahr entstandene Lücke noch nicht vollständig gefüllt werden. Dadurch ist die Auslastung der Schweizer Werke ab Mitte 2015 noch ungenügend. Der SBB-Auftrag für die NEAT-Züge (Volumen CHF 980 Mio.), der derzeit durch Einsprachen von Mitbewerbern blockiert ist, würde mittelfristig dazu beitragen, die Auslastung zu verbessern. Dank des hohen Auftragsbestandes aus den Jahren 2008 – 2010 lag der Umsatz 2013 bei CHF 2,5 Mrd..
Wegen der EU-Schuldenkrise und der Währungsverwerfungen peilt Stadler neue Märkte und neue Segmente an. Erste Erfolge konnten erzielt werden. In Zentral- und Osteuropa konnte eine ganze Reihe von wichtigen Aufträgen gewonnen werden.
mehr lesen

STADLER liefert ersten KISS-Doppelstocktriebzug für Aeroexpress nach Moskau

6. April 2015 @ 10:13 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 17. November 2014 @ 13:24 Uhr
Stadler Rail Group / Aeroexpress
STADLER KISS-Doppelstocktriebzug Aeroexpress Rollout MoskauDer erste Doppelstocktriebzug von insgesamt 25 Zügen, die das russische Bahnunternehmen Aeroexpress beim Schweizer Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler bestellt hat, traf jüngst in der russischen Hauptstadt ein und wurde in Anwesenheit hochrangiger Amtsträger, darunter auch Bürgermeister Sergej Sobjanin, offiziell vorgestellt. mehr lesen

ABB erhält Millionen-Auftrag für Ausrüstung der SJ-Hochgeschwindigkeitszüge der nächsten Generation

1. April 2015 @ 15:42 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 25. Dezember 2014 @ 09:15 Uhr
ABB Schweiz / Sandro Hartmeier
SJ 2000 X2 2005 UB2X 2509 Ueberfuhr SamstagernABB hat einen Auftrag über 200 Millionen US-Dollar erhalten zur Lieferung der elektrischen Systeme der 36 Hochgeschwindigkeitszüge (SJ 2000) der nächsten Generation der schwedischen Staatsbahn SJ. mehr lesen

Die Auslieferung der BLT-Tango-Trams der Serie II hat begonnen

31. März 2015 @ 19:31 Uhr | Ihr Kommentar

erstellt am 04. März 2015 @ 10:01 Uhr
BLT Baselland Transport
BLT-Tango Anlieferung SBB CargoIm Juni 2013 bestellte die BLT eine zweite Serie von 19 Tango-Trams. Am Dienstagnachmittag, 3. März 2015 wurde das erste Fahrzeug ausgeliefert. Weitere folgen im Monatstakt bis September 2016. Insgesamt wird die BLT über 38 Tango-Trams verfügen, welche vorwiegend auf den Tramlinien  10  und  11  eingesetzt werden. Die neue Fahrzeuge werden umweltfreundlich per Bahn angeliefert und im Dreispitz Basel abgeladen. Der Vorgang kann jeweils vom Walkeweg aus beobachtet werden. mehr lesen

Nächste Seite


Anzeigen

Partnerseiten: DREHSTROMLOKS.DE | EisenbahnLinks | Le Portail Ferroviaire Suisse | Modellbahn-Community | ModellbahnLinks | modellbahn-portal.de | Modelleisenbahn Club Biberist | Nostalgie RHEIN EXPRESS | +Photosrail.ch | RaiLEvent | SBB Historic | SRPC Rollmaterialverzeichnis Schweizer Bahnen | Tram-Bus-Bern | www.jubu-info.com | zermatt rail travel

Suchmaschinenmarketing, SEM, Suchmaschinenoptimierung, SEO, Webseiten, Joomla, E-Shop, Magento, osCommerce, xctmodified by scpfactory.ch