Start Politik Industrie

Industrie

FCA Bolivien betreibt SALi-Lokomotiven von Stadler Valencia – mit Selectron TCMS

Im 2018 unterzeichneten Stadler und die bolivianische Ferroviaria Andina FCA einen Vertrag für die Lieferung der ersten drei SALi-Lokomotiven.

Continental macht die Bahnbranche grüner: Refurbishment-Service recycelt intakte Komponenten aus gebrauchten Sekundärfederungen

Neukauf oder industrielle Aufarbeitung? Alle paar Jahre ist es an der Zeit, Komponenten in Zügen oder Bahnen auszutauschen – auch die Sekundärfederung.

Lantal Textiles: Unia fordert keine Entlassungen in die Arbeitslosigkeit

Das Textilunternehmen Lantal - bekannt für Interieur-Lösungen in zahlreicher ÖV-Fahrzeugen - hat die Sozialpartner darüber informiert, dass es bis zu 75 ...

Bacher AG: Mutterhaus aus Deutschland prüft Einstellung des Betriebs

Bei der Bacher AG aus dem Segment Metalltechnik prüft das Mutterhaus Indus Holding AG die Einstellung des Betriebs im Jahr 2021.

Europäische Kommission genehmigt die Übernahme von Bombardier Transportation durch Alstom

Alstom und Bombardier begrüssen die Entscheidung der Europäischen Kommission zur bedingten Genehmigung der geplanten Übernahme von Bombardier ...

Güterverkehr: Startschuss für die «Digitale Automatische Kupplung»

Ein von der Deutschen Bahn geführtes Konsortium testet ab sofort den Einsatz der Digitalen Automatischen Kupplung (DAK) bei Güterwagen. SBB Cargo ist ...

Prose und Bategu schliessen das Forschungsprojekt «Lärmarme Zwischenlagen» erfolgreich ab

Prose und Bategu ist es gelungen, eine umweltgerechte Zwischenlage zu entwickeln, die Schienenverkehrslärm wesentlich reduziert und das Gleisbett schont.

Stadler präsentiert seine Jahresergebnisse

Stadler hat 2019 so viele Züge verkauft wie noch nie. Der Auftragseing