Brand der SBB Re 450 in Altstetten wegen defektem Haupttrafo

0
Die SBB DPZ-Lok Re 450 025 «Winterthur Seen» ist am 6. Juli 2023 am Bahnhof Zürich Altstetten in Vollbrand geraten. / Quelle: zvg

Der Brand der Lokomotive SBB Re 450 025 am 6. Juli 2023 in Zürich Altstetten ist auf einen Defekt des Haupttransformators zurückzuführen. Infolge des im Maschineraum verteilten Trafoöls konnte sich das Feuer auf die ganze Lok ausbreiten.

Der folgende Faktor hat zum Ereignis beigetragen: Die an diesem Trafo noch nicht durchgeführten Sanierungsmassnahmen (mechanische Verstärkung des magnetischen Kreises und die Anpassungen der internen elektrischen Verbindungen). SBB-P wird die Sanierungsmassnahmen an den rund 20 Trafos, die noch nicht revidiert sind, weiterführen.

Weitere Erkenntnisse sind durch eine vertiefte Untersuchung nicht zu gewinnen. Die SUST schliesst die Untersuchung nach Art. 45 VSZV mit einem summarischen Bericht ab.

SBB DPZ-Lok Re 450 025 Brand Altstetten 2_SRZ_6 7 23SBB DPZ-Lok Re 450 025 Brand Altstetten 2_SRZ_6 7 23
Die SBB DPZ-Lok Re 450 025 «Winterthur Seen» ist am 6. Juli 2023 am Bahnhof Zürich Altstetten in Vollbrand geraten. / Quelle: SRZ

Links


Beiträge abonnieren

Erhalten Sie neue Beiträge direkt per Mail.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Jetzt kommentieren

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBENAntwort abbrechen

Die mobile Version verlassen